Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Thomas Prior

Thomas Prior

Thomas Prior ist Redakteur im „Innenpolitik“-Ressort der „Presse“.


Artikelarchiv

  1. Innenpolitik | 17.06.2019

    Wie Strache seine Rückkehr plant

    Der ehemalige FPÖ-Parteichef nimmt sein EU-Mandat nicht an, plant aber offenbar ein Comeback bei der Wiener Gemeinderatswahl 2020. Als Spitzenkandidat.

  2. Innenpolitik | 14.06.2019

    So gehen die Parteien in die Wahl

    Die Erzählung der ÖVP liegt auf der Hand, die SPÖ will nicht in die Kurz-Falle tappen, die FPÖ setzt auf eine Doppelspitze, und die Liste Jetzt will zu den Grünen.

  3. Innenpolitik | 14.06.2019

    Keine grüne Alternative zu Werner Kogler

    Die Spitzenkandidat-Frage ist geklärt. Wie aus der ewigen Nummer zwei eine Nummer eins wurde.

  4. Innenpolitik | 13.06.2019

    Das Farbenspiel der freien Kräfte

    Mehr Geld für Mindestpensionisten und Pflegebedürftige, weniger Gerichtsgebühren: Was das Parlament beschließen will.

  5. Innenpolitik | 08.06.2019

    Freud und Leid nach Ibiza: Der Urlaub, der das Land veränderte

    Von den Vengaboys bis Van der Bellen: Wer sind die Gewinner und Verlierer der österreichischen Regierungskrise und ihrer Folgen?

  6. Innenpolitik | 06.06.2019

    Rendi-Wagner erklärt SPÖ-Personaldebatte für beendet

    In manchen Umfragen liegt die SPÖ nur noch auf Platz drei - hinter der FPÖ. Die Kritik an der Führung wurde immer lauter. Nach einer Krisensitzung am Donnerstag war klar: Kurskorrektur gibt es keine.

  7. Innenpolitik | 05.06.2019

    SPÖ: Augen zu und durch?

    Der Medienmanager Gerhard Zeiler dementiert, dass es Gespräche über eine Übernahme der Partei gegeben hat. Bei einer offiziellen Anfrage der SPÖ-Gremien würde er aber darüber nachdenken.

  8. Innenpolitik | 04.06.2019

    Das Leben nach Türkis-Blau

    Sebastian Kurz geht auf Tour, Norbert Hofer ins Parlament. Und der Rest? Über Karrierepläne nach dem Regierungsende.

  9. Innenpolitik | 01.06.2019

    Warum die SPÖ in einer tiefen Krise steckt

    Die Spitzenkandidatin wird angezweifelt. Die Wählerschaft ist angesichts der Kanzlerabwahl gespalten. Und die Außenwirkung war zuletzt nicht die beste.

  10. Europa-Wahl 2019 | 28.05.2019

    Analyse der Europa-Wahl: Wie Kurz von der drohenden Abwahl profitierte

    Der Politikwissenschaftler Fritz Plasser und der Wahlforscher Franz Sommer beobachteten einen „gewaltigen Last-Minute-Swing“ zugunsten der ÖVP. Ausschlaggebend war weniger das Ibiza-Video als der Misstrauensantrag gegen Kanzler Sebastian Kurz.

  11. Innenpolitik | 27.05.2019

    SPÖ: Nach dem Kanzler-Sturz kommt der Wahlkater

    Die EU-Wahl bescherte der Partei das schlechteste Bundesergebnis seit 1945. Es gibt halblaute Zweifel an Parteichefin Pamela Rendi-Wagner, aber kaum verfügbare Alternativen. Intern wird vor allem die „Fixierung“ auf Sebastian Kurz kritisiert.

  12. Innenpolitik | 26.05.2019

    Die längste Woche des Sebastian Kurz

    Das Ibiza-Video stürzt die türkis-blaue Regierung und möglicherweise auch den Kanzler. Chronologie einer innenpolitischen Krise.

  13. Europa-Wahl 2019 | 26.05.2019

    Das Ibiza-Video war nicht wahlentscheidend

    Für rund 70 Prozent der Wähler hatte die Regierungskrise keinen Einfluss auf ihre Entscheidung. Spitzenkandidat Othmar Karas war jedoch kein starkes Wahlmotiv für die ÖVP-Klientel. Im Gegensatz zu Sebastian Kurz.

  14. Innenpolitik | 24.05.2019

    Kurz: „Es gab keine einzige Forderung der Opposition an mich“

    Er lege es nicht darauf an, am Montag abgewählt zu werden, versichert Kanzler Sebastian Kurz. Ein Gespräch über Was-wäre-wenn-Spiele, Tal Silberstein und Parteispenden.

  15. Innenpolitik | 23.05.2019

    Wie man die Opposition von Kurz überzeugt – oder auch nicht

    Der Kanzler machte SPÖ und FPÖ ein Angebot, damit sie ihn als Kanzler stützen. Die Frage ist, ob das reicht. Oder legt es die ÖVP auf einen Sturz an?