Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Thomas Prior

Thomas Prior

Thomas Prior ist Redakteur im „Innenpolitik“-Ressort der „Presse“.


Artikelarchiv

  1. Innenpolitik | 31.08.2018

    Mosers Vorstoß bringt die Regierung unter Zugzwang

    Die Meinung des Justizministers ist offenbar nicht Regierungslinie. In den Parteien gibt es Widerstand.

  2. Innenpolitik | 29.08.2018

    Erste Risse in der Koalition

    ÖVP und FPÖ streiten, wer für die rechtswidrigen Hausdurchsuchungen im BVT verantwortlich war. Die Opposition bringt einen Misstrauensantrag gegen Innenminister Kickl ein.

  3. Innenpolitik | 27.08.2018

    Integration: Wen das Ende der Lehre trifft

    Von den 1023 Asylwerbern in einer Lehrausbildung stammen 749 aus Afghanistan. Für abgelehnte Lehrlinge soll ein Sonderpaket geschnürt werden.

  4. Innenpolitik | 25.08.2018

    Heinz-Christian Strache: "Putin ist sehr liebenswürdig und herzlich"

    Vizekanzler Heinz-Christian Strache hätte Matteo Salvini und Viktor Orbán zu seiner Hochzeit eingeladen. Italiens Hafensperre hält er für richtig, die Flüchtlingskonvention sei unzeitgemäß, eine Kandidatur in Wien schließt er nicht aus.

  5. Europa | 22.08.2018

    Warum Karas plötzlich Kommissar werden soll

    Der ÖVP-Spitzenvertreter im Europaparlament spricht von einem Gerücht , aber seine Nennung folgt der machtstrategischen Logik des Kanzlers.

  6. Wirtschaftsnachrichten | 21.08.2018

    Nationalbank: FPÖ-Mann wird Gouverneur, ÖVP schickt WK-Chef ins Präsidium

    Die Regierung hat die neue Notenbank-Spitze auspaktiert: Der FPÖ-nahe Robert Holzmann soll Chef der Nationalbank werden. Neuer Präsident wird Harald Mahrer. Und als nächster EU-Kommissar ist Othmar Karas im Gespräch.

  7. Medien | 13.08.2018

    Peter Pilz – oder: altbekannte Selbstverteidigung beim Heurigen

    TV-Notiz Sexuelle Belästigung? Mobbing? Im ersten ORF-Sommergespräch 2018 weist Peter Pilz sämtliche Vorwürfe gegen seine Person zurück.

  8. Innenpolitik | 10.08.2018

    Als die Hitzewelle das SPÖ-Klima störte

    Die „grüne“ Strategie der Parteispitze hat Teile der SPÖ irritiert – vor allem in Wien. Die Kritik von Ex-Minister Hans Peter Doskozil ging vielen jedoch zu weit. Etliche Landesparteien stellen sich nun hinter Parteichef Christian Kern.

  9. Innenpolitik | 09.08.2018

    Das steirische SPÖ-Dilemma

    Landtagswahl 2020. Die durchaus realistische Aussicht auf Platz drei hinter Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und der FPÖ hat die SPÖ in eine Personaldebatte getrieben. Doch ein zweiter Franz Voves ist weit und breit nicht in Sicht.

  10. Innenpolitik | 05.08.2018

    Wie die FPÖ Strache unter Druck setzt

    In der Regierung kann die FPÖ ihre Gegensätze nicht mehr kaschieren. In etlichen Fragen ist sie hin- und hergerissen. Das könnte zum Problem für den Parteiobmann werden.

  11. Innenpolitik | 04.08.2018

    Die Problemzonen der SPÖ

    Neben der Oppositionsarbeit im Bund machen Christian Kern auch die Landesparteien zu schaffen. Und die echten Stresstests kommen erst.

  12. Innenpolitik | 02.08.2018

    Was wäre, wenn Kern geht?

    Kulisse Eigentlich ist die Nachfolge für Landeshauptmann Hans Niessl im Burgenland längst geregelt. Doch in der SPÖ geht die Sorge um, dass Hans Peter Doskozil im Herbst eine schwierige Entscheidung treffen muss.

  13. Innenpolitik | 31.07.2018

    Warum die schwarzen Länder gespalten sind

    In der Frage der Kinderbetreuung sind sich die ÖVP-geführten Länder nicht einig – aus guten Gründen.

  14. Innenpolitik | 27.07.2018

    Wie Christian Kern seinen Kritikern trotzt

    Der „heiße Herbst“, den die SPÖ der Regierung versprochen hat, steht ihr selbst bevor. Einige wichtige Personalentscheidungen stehen an – nicht zuletzt über den Parteivorsitzenden.

  15. Innenpolitik | 24.07.2018

    Regierung legt sich mit Ländern an

    ÖVP und FPÖ wollen die Kompetenzen zwischen Bund und Ländern neu aufteilen – und sich dabei mehr Einfluss sichern.