Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »


Artikelarchiv

Ihre Suche für „"Agenda Austria"“ ergab 227 Treffer

  1. Österreich | 08.03.2019

    Gender Pay Gap: Der größte Streit, seit es Statistik gibt

    Verdienen Frauen weniger als Männer, einfach, weil sie Frauen sind? Oder gibt es dafür handfeste Gründe – an denen sie gar mitschuldig sind? Eines ist klar: Mutterschaft spielt eine wesentliche Rolle für den Lohnunterschied.

  2. Österreich | 08.03.2019

    Ein paar politische Rezepte gegen die Lohnschere

    Dass Frauen weniger verdienen, ist unbestritten. Die Gründe sind es umso mehr. Aber was kann man gegen ungleiche Einkommen tun, ohne sich zu sehr ins Private einzumischen? Ideen gibt es viele. Ein Überblick.

  3. Österreich | 28.02.2019

    Auszeichnung: Doppelsieg für „Presse“-Wirtschaftsteam

    Vier „Economist“-Redakteure wurden mit dem LGT-Medienpreis ausgezeichnet.

  4. International | 25.02.2019

    Wo wohnt man besser in Wien oder in Berlin?

    Grafik In Wien gleichen alte Mietverträge Eigentumsverhältnissen. Wer im Gemeindebau wohnt, muss nicht einmal eine Kaution zahlen. Dafür nehmen befristete Verträge zu für Berliner ein Fremdwort. In Berlin wollen Aktivisten Immobilienkonzerne enteignen. In Wien gibt es dafür kaum Sympathien. Ein Städtevergleich.

  5. Schule | 14.02.2019

    Estland: Der digitale Musterschüler und seine Lehrer

    In dem baltischen Staat lernen schon die Volksschüler zu programmieren. Ein Besuch beim Pisa-Sieger.

  6. Gastkommentar | 01.02.2019

    Ausgabenrausch ist nicht gestoppt

    Dass der Bund auch im Haushalt für das vergangene Jahr ein Defizit ausweist, ist schon fast wieder ein Kunststück.

  7. International | 20.01.2019

    Von Superreichen und ganz Armen

    Laut dem aktuellen Oxfam-Bericht vergrößerten die Milliardäre der Welt ihre Vermögen 2018 um durchschnittlich 2,5 Milliarden Dollar am Tag.

  8. International | 18.01.2019

    Die Reichen wurden reicher ein Problem?

    Rechtzeitig vor Beginn des Weltwirtschaftsforums in Davos wird wieder über die Verteilung des Weltvermögens gestritten. Die Zahlen sind dabei nicht umstritten allerdings ihre Interpretation.

  9. Gastkommentar | 11.01.2019

    Wo bleibt die nötige Ambition?

    Das österreichische Steuersystem hätte sich einen kräftigeren Umbau verdient, als ihn die jetzige Regierung wagt.

  10. Österreich | 10.01.2019

    Die Steuerreform als große Wundertüte der Ökonomen

    Die Regierung will die Unternehmenssteuern senken. Aber ist das die beste Idee? "Die Presse" hat sich die Antworten von Wifo, IHS, Eco Austria und Agenda Austria angesehen. Es zeigt sich: Die Wirtschaftsforschungsinstitute könnten sich nicht uneiniger sein.

  11. Medien | 01.01.2019

    Unterberger wird 70 – Altersmilde ist ihm fremd

    Andreas Unterberger, Alt-Chefredakteur dieser Zeitung, ist digital erfolgreich und hält sein rechtskonservatives Banner hoch. Und denkt hoffentlich noch lang nicht an die publizistische Pension.

  12. Österreich | 17.12.2018

    Ministerien geben im Dezember 18 Prozent mehr aus als im Jahresschnitt

    Bürokratische Institutionen geben im letzten Kalendermonat deutlich mehr aus als sonst, etwa um ihre Jahresbudgets auszuschöpfen.

  13. Österreich | 10.12.2018

    Jetzt ist nicht die Zeit, um Gas zu geben

    Der neue Fiskalratschef, Gottfried Haber, freut sich über eine schwarze Null im Budget. Er mahnt aber Vorsicht bei der Steuerreform ein und rät von Maßnahmen ab, die die Wirtschaft beleben sollten. Der Schuldenstand sinkt weiter.

  14. Gastkommentar | 03.12.2018

    Bundesländer und Steuern: Gestalten anstatt verwalten

    Die Steuerautonomie gibt die Verantwortung für Einnahmen und Ausgaben in eine Hand. Profitieren können die Bürger.

  15. Gastkommentar | 29.11.2018

    (Partei-)Politische Scheinlösungen für leistbares Wohnen

    Zum Vorschlag der SPÖ, die Mehrwertsteuer für Mieten abzuschaffen.