Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Alle Artikel des Autors „wieland schneider“ suchen


Artikelarchiv

Ihre Suche für „wieland schneider“ ergab 1505 Treffer

  1. Außenpolitik | 21.03.2019

    Irak: Sunniten sehen, dass Schiiten keine Feinde sind

    Der schiitische Geistliche al-Sayyed Salih al-Hakeem spricht über Versöhnung im Land nach dem Ende des IS-„Kalifats“, das Misstrauen gegenüber Iraks Politikern und das schreckliche Schicksal seiner Familie in der Zeit des Saddam-Regimes.

  2. Außenpolitik | 14.03.2019

    Irans Kurden: "Teheran kann nach wie vor Terror exportieren"

    Der Spitzenpolitiker der Demokratischen Partei Kurdistans im Iran, Khalid Azizi, glaubt nicht, dass neue US-Sanktionen das Regime stürzen. Im "Presse"-Interview appelliert er an Österreich, Gerechtigkeit im Mordfall Ghassemlou herzustellen.

  3. Leitartikel | 11.03.2019

    Wenn ausländische Reporter zu Feinden und Terroristen werden

    Leitartikel Von Kriegsparteien und autoritären Staaten ist man es gewöhnt. Doch wie der EU-Kandidat Türkei mittlerweile internationale Medien behindert, ist bizarr.

  4. Außenpolitik | 09.03.2019

    Wie man Beweise gegen IS-Täter sammelt

    Ein Projekt des Ludwig-Boltzmann-Instituts soll helfen, dass europäische Gerichte Kriegsverbrechen in Syrien und im Irak verfolgen.

  5. Außenpolitik | 08.03.2019

    Irak: Flüchtlinge müssen rasch nach Mossul zurück

    Der Parlamentarier Mansour Attia al-Jobouri drängt auf den Wiederaufbau der zerstörten Stadt, damit die Camps für intern Vertriebene aufgelassen werden können. Damit würde man auch neue Extremismus-Brutstätten verhindern.

  6. Außenpolitik | 07.03.2019

    Die verlorenen Kinder des Kalifats

    Gestrandet in Lagern in Syrien, inhaftiert im Irak: Was wird aus den Kindern, die im System des Islamischen Staates groß geworden sind?

  7. Außenpolitik | 22.02.2019

    Kurden: „Der IS versteckt sich hinter Zivilisten“

    SDF-Kommandant Adnan Efrin schildert im Telefoninterview mit der „Presse“ den Angriff auf die letzte Jihadistenbasis. Für IS-Kämpfer fordert er ein internationales Tribunal.

  8. Leitartikel | 20.02.2019

    Europa muss Verantwortung für exportierte Jihadisten übernehmen

    Leitartikel Die EU-Länder sollten ihre Staatsbürger, die an der Terrorherrschaft des IS beteiligt waren, aus Nordsyrien zurückholen und vor Gericht stellen.

  9. Außenpolitik | 17.02.2019

    Iran warnt vor Krieg in Nahost

    Irans Außenminister Zarif wirft bei der Sicherheitskonferenz in München Israel und den USA vor, den Konflikt mit Teheran zu suchen. Das Risiko sei hoch. USA drängen Europa auf Ausstieg aus dem Atomprogramm.

  10. Außenpolitik | 17.02.2019

    Kneissl: "Sprachlosigkeit" zwischen West und Ost

    Außenministerin möchte OSZE in den Dialog zwischen Washington und Moskau einbeziehen.

  11. Außenpolitik | 16.02.2019

    Kneissl ortet "Sprachlosigkeit" zwischen Westen und Russland

    Die österreichische Außenministerin möchte die OSZE wieder stärker in den Dialog zwischen Washington und Moskau einbeziehen, sagt sie am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz.

  12. Außenpolitik | 16.02.2019

    USA und Russland in München: Diplomatie ohne Samthandschuhe

    Bei der Münchner Sicherheitskonferenz kritisierte Russlands Außenminister die Politik des Westens: Europa habe sich in „sinnlose Rivalität“ mit Moskau hineinziehen lassen. Der US-Vizepräsident nahm Irans Regime aufs Korn.

  13. Ausland | 15.02.2019

    „Das Feuer kam von außen, wir hatten das brennbare Material“

    Bischof Elias Toumeh erklärt, warum der Konflikt in Syrien nichts mit Religion zu tun habe und warnt vor einer neuen Fluchtwelle – diesmal wegen Armut.

  14. Außenpolitik | 15.02.2019

    „Russland will Nato in neues Wettrüsten treiben“

    Der britische Verteidigungsminister übt zum Auftakt der Großveranstaltung Kritik an Moskau. Am Rande der Konferenz soll mit Russland aber auch über die Rettung des INF-Vertrages geredet werden.

  15. Außenpolitik | 10.02.2019

    Teherans Macht im Nahen Osten

    Das iranische Regime hat in den vergangenen Jahren seinen Einfluss in der gesamten Region ausgebaut. Es verteidigte erfolgreich Syriens Autokraten Assad und kämpfte im Irak gegen den IS.