Plötzlich kein Job – Das kommt in den besten Familien vor!

Jobverlust durch Fusion.... dann mit Outplacement neuen Jobzielen entgegen!

Peter Haempel und Walter Reisenzein bei Vera Russwurm in – „Das kommt in den besten Familien vor“
Peter Haempel und Walter Reisenzein bei Vera Russwurm in – „Das kommt in den besten Familien vor“
Peter Haempel und Walter Reisenzein bei Vera Russwurm in – „Das kommt in den besten Familien vor“

Es war einmal..... die lebenslange Karriere bei einer Firma – heute gibt es Rausfliegen mit Netz. Outplacement fängt frisch Gekündigte seelisch auf und macht fit für den nächsten Job. Mit Hilfe zur Selbsthilfe - kurz gesagt, den langen Weg zum neuen Job gemeinsam mit einem Berater gehen.

Mag. Peter Haempel, Länderbereichsleiter Nordosteuropa, Murexin – Mag. Peter Haempel, Länderbereichsleiter Nordosteuropa, Murexin

Zwei Betroffene – wie Outplacement half?

Mag. Peter Haempel, damals 58, Ex-Geschäftsführer eines Konzerns: "Nach einer erfolgreichen Karriere brauchte mich meine Firma nicht mehr. Österreich und Schweiz wurden zusammengelegt und meinen Job übernahm der Schweizer Kollege. Plötzlich hatte ich nichts mehr zu tun, war ich zu Hause und versteckte mich von den Nachbarn um nicht gefragt zu werden was ich nach neun Uhr früh noch zu Hause mache."

Das Problem war schnell gelöst. Von meinem Berater bekam ich ein eigenes Büro zur Verfügung gestellt. Die Beratungsgespräche mit der Reflexion von Wer bin ich? Was will ich? schafften schnell eine neue Tagesstruktur. Mit dem speziellen Übungsprogramm, dem Fokus auf meine Stärken erarbeitete ich mein Ziel: "Was will ich eigentlich beruflich noch erreichen?"

 

Sendung Vera-Das kommt in den besten Familien vor.

 

"Plötzlich war mein Terminkalender leer"
http://www.nachrichten.at/anzeigen/karriere/art146,1286478 

"Out of Place oder gut platziert?"
http://www.lhhaustria.at/pdf/HR-times_1_maerz_2014.pdf

"Outplacement oder fallen mit Schirm"
http://www.lhhaustria.at/pdf/Gewinn_06_15_Outplacement-Fallen_mit_Schirm.pdf

"Es war einmal... die Karriereleiter"
http://www.lhhaustria.at/pdf/20151130_kurier.pdf 

"Kündigungen gehören zum Arbeitsalltag dazu.
Hier kommt Outplacement ins Spiel."
http://www.hrweb.at/2014/01/outplacement-out-of-place-oder-gut-platziert

 

Mag. Hannes Pfister, Personalleiter Bosch Rexroth – Mag. Hannes Pfister, Personalleiter Bosch Rexroth

Was Firmen über Outplacement zu sagen haben?


Für die Bosch Gruppe Österreich:
„Die Fürsorge für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns ein zentrales Anliegen. Uns ist es wichtig, sie stets in guten Händen zu wissen – während ihrer Zeit bei uns und danach. Mit der professionellen Betreuung durch Outplacement-Maßnahmen sorgen wir für die individuelle Unterstützung im letzteren Fall und ermöglichen damit einen rascheren Wiedereinstieg ins Berufsleben. Dies sehen wir auch als Dank an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für deren langjährigen Einsatz.“

 

DI Franz Neunteufl, Geschäftsführer IGO – DI Franz Neunteufl, Geschäftsführer IGO


Für die Interessenvertretung Gemeinnütziger Organisationen


"NPOs sind ein wichtiger Arbeitgeber in Österreich. Die Trennung von zumeist überdurchschnittlich motivierten Mitarbeiter/innen stellt aber viele Führungskräfte immer noch vor große Probleme. Als Interessenvertreter von gemeinnützigen Organisationen begrüße ich daher die Anstrengungen des Austrian Chapter der ACF um höchste Standards und Qualität in der Outplacement-Unterstützung."

http://www.schuster-associates.at/ 
http://www.lhhaustria.at/Outplacement.htm 
http://www.acf-europe.org/ 

 

Was echtes Outplacement auch kann?

  • Auffangen im Hinblick auf Depressionen und im worst case Suizidgedanken 
  • (Ehe)Partner ins Boot holen, ein gemeinsames Beratungsgespräch baut Vertrauen auf. 
  • Selbstbild mittels Tests mit Fremdbild abgleichen und daraus Zielbild entwickeln 
  • Arbeitsplatz wie im alten Job, inklusive der gewohnten Sekretariatshilfe 
  • Webcenter mit fremdsprachigen CV Vorlagen, Firmenbuchauszügen, Übungen, Webinare 
  • Gleichgesinnte: Gruppenseminare mit Headhuntern, Interim Managern, Stilberatung, Sozial Media 
  • Juristische/Kaufmännische Beratung über Firmenkauf-,verkauf, Dienst-und Gesellschafterverträge