Bergnewsroom und Redaktionshund

Unsere alpine Außenstation in Alpbach ist eröffnet.

Die Alpbach-Redaktion der "Presse" ist im Feuerwehrhaus untergebracht.
Schließen
Die Alpbach-Redaktion der "Presse" ist im Feuerwehrhaus untergebracht.
Die Alpbach-Redaktion der "Presse" ist im Feuerwehrhaus untergebracht. – Katharina Roßboth

Er ist wieder da. Unser Newsroom-Hund Disco war zehn Monate auf Ferien, weil sein Frauchen, die formidable Grafikerin Petra Winkler, auf Bildungskarenz weilte. Seit August sind Frau und Hund zurück am und unterm Schreibtisch. Ersteres freut die gesamte Redaktion und besonders Winklers Kollegen Gregor Käfer, der während ihrer Abwesenheit, geduldig und freundlich wie immer, die Stellung hielt und uns mit Grafiken versorgte. Die Rückkehr von Disco, diesem besonders eleganten Exemplar eines Rehpinschers, euphorisiert vor allem Wien-Chronik-Chef Erich Kocina. Fast täglich versorgt er seine Twitter-Follower und Facebook-Freunde mit Selfies der Marke „Disco und ich“. Es ist wahrscheinlich die meistdokumentierte Redaktionsliebe in der Geschichte der „Presse“.

Aber jetzt ist plötzlich Erich Kocina weg. Am Freitag brach er mit Redaktionsmanagerin Tina Stani gen Westen in das Tiroler Bergdorf Alpbach auf. Dort werden sie erneut die tägliche Tagungs- und Dorf-„Presse“ koordinieren, die wir während des Europäischen Forums Alpbach (EFA) produzieren und die vor Ort in Hotels, Pensionen und im Congress Centrum aufliegt. In unserer alpinen Außenstation halten sie die Stellung mit Online-Innenpolitikredakteurin Hellin Jankowski und Fotografin Katharina Roßboth. Chefredakteur Rainer Nowak darf auch ab und zu etwas schreiben, wenn es seine Tagungsauftritte zulassen. Sonst werden diverse Redakteure aus Wissenschaft wie Wirtschaft, Innen- wie Außenpolitik kommen und gehen. Im Gang der Wiener Redaktion beginnt jede zweite Diskussion derzeit mit der Frage „Bist du auch in Alpbach?“. Manche glauben, man habe auf 1000 Höhenmetern mehr Zeit für ein ausführliches Gespräch. Dabei werden wir vermutlich nur eines tun: Kocina trösten. Der schon wieder Disco vermisst.

PS für alle Alpbach-Abstinenzler: Wir liefern ausgewählte Interviews und Berichte vom EFA auch in der täglichen „Presse“, alle Texte der Alpbach-Zeitung online hier: diepresse.com/alpbach.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 20.08.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft
      Kommentar zu Artikel:

      Bergnewsroom und Redaktionshund

      Schließen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.