Mit Virtual Reality zum Eigenheim

In Zeiten von Smart Homes und digitalen Hilfsmitteln für die eigenen vier Wände gibt es auf dem Immomarkt auch Anbieter für virtuelle Wohnungsbesichtigungen.

RIV-Objekt in Hagenbrunn, Badezimmer
Schließen
RIV-Objekt in Hagenbrunn, Badezimmer
RIV-Objekt in Hagenbrunn, Badezimmer – Squarebytes

Eine Wohnung besichtigen, die noch gar nicht gebaut ist? In Zeiten von Smart Homes und digitalen Hilfsmitteln für die eigenen vier Wände gibt es auf dem Immomarkt auch Anbieter für virtuelle Wohnungsbesichtigungen. Ausgewählte Immobilien können etwa in der Wiener Zentrale von Raiffeisen Immobilien und in der Niederlassung in Korneuburg mit Virtual-Reality-Brille und Controller besichtigt werden. Vom Wiener Start-up-Unternehmen Squarebytes stammt das technische Know-how.

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft
      Kommentar zu Artikel:

      Mit Virtual Reality zum Eigenheim

      Schließen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.