Motiviert durch gute Büroeinrichtung

Wettbewerb - Office of the Year Award: Immobilienspezialist CBRE und „Die Presse“ suchen das beste Büro Österreichs.

Das Büro kann das Markenprofil des Unternehmens schärfen
Das Büro kann das Markenprofil des Unternehmens schärfen
Das Büro kann das Markenprofil des Unternehmens schärfen – www.vitra.com

Büroräumlichkeiten sind Aushänge-schild eines Unternehmens nach außen – genauso wie nach innen. Ein gut gestaltetes, den Unternehmens-ansprüchen angepasstes Büro ist Identifikationsmöglichkeit und -anreiz für die Mitarbeiter, Motivator und Improvisator. Und stärkt gleichzeitig die Marke.

Diese Einschätzung kann Marcus Schulz nur unterschreiben. „Bei einer individuellen wie zeitgemäßen Büroeinrichtung spielen mehr Faktoren eine Rolle als nur die Ästhetik“, sagt Schulz. Er ist Österreich-Chef des Bürospezialisten Vitra. Die Bürogestaltung solle „die Anforderungen und Vorlieben eines Unternehmens widerspiegeln und die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen steigern“. Die Synergien stehen auch für den Einrichtungs-spezialisten im Vordergrund: „Büroeinrichtung ist Ausdruck der Haltung des Unternehmens. Sie hat die Kraft und Individualität, um die Identität eines Unternehmens zu prägen.“

Büro als Anreiz
Je besser ein Arbeitsplatz ausgestattet ist, desto lieber arbeitet man auch dort: Arbeitsexperten sind sich einig, dass etwa flexible Räumlichkeiten im Büro dazu beitragen können, Talente zu gewinnen und im Unternehmen zu halten. Besonders jüngere Arbeitskräfte, die mit neuen Technologien bestens vertraut sind, würden sich für offene Strukturen im Büro beigeistern.

Teil der Corporate Identity
Wie sehen Österreichs beste Büros aus? Mit dem Wettbewerb Office of the Year will der Immobilienspezialist CBRE die besten Lösungen aus dem österreichischen Büromarkt vor den Vorhang holen. Teilnehmen kann jedes Unternehmen, das über einen Sitz in Österreich und ein Büro verfügt – vom Ein-Personen-Unternehmen bis hin zum Konzern. Die teilnehmenden Unternehmen bekommen dadurch die Chance, ihren Partnern, Kunden und Lieferanten ihre Büroräumlichkeiten zu zeigen – jenen Ort, der Teil der Corporate Identity und des Erfolgs ist.

Beim Office of the Year Award geht es aber nicht nur um das Gewinnen, sondern auch um den Austausch. Jeder Teilnehmer hat die Gelegenheit, mit Office-Experten aus verschiedenen Bereichen in Kontakt zu treten, über das eigene Büro zu sprechen und so möglicherweise auch das eigene Arbeitsumfeld weiterzuentwickeln. Ausgewählte Büros werden in den kommenden zwei Monaten in der „Presse“ vorgestellt.

Information:

Anmeldung ab sofort und bis 15. November 2016
per Onlineformular auf www.awards.cbre.at

Für eine gültige Registrierung müssen mindestens vier Fotos (Auflösung: 300 dpi) unterschiedlicher Räume des Büros hochgeladen werden. Sollten keine hochauflösenden Fotos vom Büro vorhanden sein, schickt CBRE einen
Fotografen vorbei.

Der Wettbewerb Office of the Year ist eine Medienkooperation von der „Presse“ und CBRE und erfolgt mit finanzieller Unterstützung von CBRE.

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen