destilat gewinnt den „German Design Award Special 2017“ für Lingenhel

Mix aus Shop, Bar, Restaurant und Käserei.

destilat

Für das Interior Design von Lingenhel - dem Mix aus Shop, Bar, Restaurant und Käserei in Wien - erhielt destilat den German Design Award. Der Preis  zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit.

destilat gelang es bei diesem einzigartigen Projekt, eine visuelle und räumliche Identität für die kulinarisch-gastronomische Vision von Johannes Lingenhel zu entwickeln. Ziel war es einerseits die Geschichte des Hauses in das Lokal zu übertragen und andererseits die bestehende Corporate Identity von Lingenhel zu übernehmen. Inspiriert vom historischen Dachstuhl entstanden Theken, Bartresen und Präsentationsmöbel, die an zu Kuben gestapelte Holzbalken erinnern. Das Karo wird vom grafischen Muster zur Basis der wandgebundenen Warenpräsentation.

Die einzige Schaukäserei Wiens stellt einen zentralen Bereich im Lingenhel-Kosmos dar, erinnert an eine Theaterbühne und verleiht dem Prozess des Käsens die gewünschte Rolle.

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      destilat gewinnt den „German Design Award Special 2017“ für Lingenhel

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.