Zum Inhalt

Archivbild: Villa Hohe Warte / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Luxury Estate

Wiener Villenmarkt: Währing und Döbling im Aufwind

In Grinzing und Pötzleinsdorf kosten Villen zwischen drei und fünf Millionen Euro. Mikrolagen entscheiden über die Höhe des Kaufpreises.
Haus am Meer, Kreta / Bild: (c) Photographer: Rupert Steiner
Architektur-Serie

Gut gebaut: Stein für Stein ein Urlaubsdomizil

galerieKräutergarten, Outdoor-Bar, Pool: Das schlicht gehaltene Haus der Architekten Gerner Gerner Plus steht auf Kreta und animiert zum Urlauben.
Bild: Lionard Luxury Estate
Toskana

Von Brunelleschi entworfenes Schloss wird verkauft

galerieKönige und Päpste wohnten in der Residenz nahe Florenz. Zum Anwesen gehören Weinfelder, Olivenhaine und Wälder, die sich auf 1200 Hektar erstrecken.
Aurelia Staub beim Anton-Baumann-Park. Gleich daneben die Schule, in der sie mit Kindern aus aller Herren Länder tanzt.  / Bild: (c) DIMO DIMOV
Unterwegs mit . . .

Grätzeltour: Immer in Bewegung

themaIm ruhigen Kreuzviertel im 18. Bezirk entdeckt Choreografin Aurelia Staub immer wieder erstaunliche Orte – nicht nur während des Währinger Kunstfests.
Stöbern Sie in den Top-Objekten
Luxus

Residieren, wo der Kaiser gerne gewohnt hätte

 Am Börseplatz 1 entstehen Luxuswohnungen der Superlative. In den Prunksälen sind Lofts mit bis zu 500 Quadratmeter geplant, darüber entstehen Penthäuser. Zwei Concierges servicieren die Bewohner ab 2019.
Exklusiv

Living-Hotspot im Botschaftsviertel

 Den Pulsschlag der City spüren und Naturnähe genießen! Mit The Ambassy Parkside Living entstehen extravagante Stadtresidenzen mit Concierge, Heimkino und XL-Parkplätzen direkt beim Wiener Stadtpark.
Gewerbe

1220 Wien, Donau-City-Straße 7 - DC-Tower

 DC-TOWER | BÜROFLÄCHEN IM MODERNSTEN TURM WIENS
Anlage

Residences Senia - Ihre Ferienimmobilie im Eigentum

 Einzigartiges Zuhause an der Adria: Willkommen im Resort Punta Skala! Angekommen in Dalmatien, einer der letzten Mittelmeerregionen, in der Qualität und nicht Massentourismus zählt.
Gute Energie auf der Baustelle: Die Dachgleiche ist geschafft. Wie gut das Gebäude dann „funktioniert“, wird sich erst zeigen.  / Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Recht und Service

Bau-Energetiker: Was können und was kosten sie?

Was kosten ihre Dienste? Was können sie, und wer sind ihre Kunden? Selbst große Bauträger zählen dazu – auch wenn diese zur Zeit nicht gar so gern darüber reden.
In der ehemaligen Ankerbrotfabrik gibt es nun Galerien, Ateliers, Coworking-Spaces: ein Wiener Beispiel für ein „gehacktes“ Gebäude. / Bild: (c) Klaus Pichler/Anzenberger/Brotfabrik Wien
Büro

Gebäudenutzung: Das "gehackte" Bürohaus

themaAus den USA schwappt langsam ein neuer Bürotrend nach Europa, "Hackability" genannt. Wichtig dabei: Das Innen und Außen geschickt zu verknüpfen und so unattraktive Gebäude wiederzubeleben.
Kindgerecht: (gesicherter) Pool samt Traumhaus im Garten.  / Bild: (c) Nitsch & Pajor
Luxury Estate

Wohntrends für Familien: Der Wunsch nach viel Natur

In den Kinderzimmern sind Glitzer und Pink kein großes Thema mehr.
Galerien
Living-Pool von Freiraum Gärtner von Eden / Bild: (c) Alfred Arzt
Trends

Pools: Vom Schwimmteich bis zum Designerbecken mit Infinity-Effekt

galerieWas derzeit bei Wasserstellen in heimischen Gärten gefragt ist.
Can Martorellet / Bild: Engel & Völkers Mallorca
Historische Gebäude

Mallorca in drei Stockwerken

galerieSeit einiger Zeit kommen wieder alte mallorquinische Landgüter auf den Markt. Sie haben ihre Wurzeln im 13. Jahrhundert und befinden sich rund um die Sierra Tramuntana.
Dubai / Bild: LuxuryEstate.com
Luxusimmobilien

Internationale Traumhäuser, umgeben von viel Natur

galerieMonumentale Villa mit direktem Strandzugang in Panama oder luxuriöses Einfamilienhaus inmitten eines unberührten Waldes in Kanada - Bilder von Immobilien, Naturkulisse inklusive.

Jetzt Immobilien-Newsletter abonnieren

Infos, Berichte und Analysen über das Immobilienbusiness. Jeden Freitag kostenlos per E-Mail.

Ich stimme zu, den oben angeführten Newsletter zugeschickt zu bekommen. Dies kann ich jederzeit widerrufen. Details dazu in der Newsletter-Datenschutzerklärung.
Newsletter bestellen

Bitte geben Sie den Code links (drei Zeichen) in das rechte Eingabefeld ein.
Code schwer lesbar? » Neu laden

Service

Bestellung Immobilien-Zeilenanzeige 2018

Sie möchten Immobilien, Wohnungen oder Gewerbeobjekte privat, gewerblich oder als Vermittler/Immobilienmakler inserieren? Dann sind Sie hier richtig!
Gilt als sicher und ruhig: Wiener Büromarkt. / Bild: (c) Stanislav Jenis
Gewerbeimmobilien

Wie viel Ruhe verträgt der internationale Büromarkt?

Wien ist im Vergleich zu anderen europäischen Metropolen bei neuen Entwicklungen nicht unbedingt Vorreiter.
Symbolbild: Wiener Wohnung / Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
Immobilien-Rechtsfrage

Mietwohnung: Wann wird ein Lagezuschlag verrechnet?

themaDie Mietpreissteigerungen der vergangenen Jahre sorgen immer wieder für hitzige Diskussionen. Immer öfter steht dabei der sogenannte Lagezuschlag im Fokus. Die Rechtsanwältin Claudia Vitek gibt Antworten auf einige noch offene Fragen.
Buchtipp

Vergessene Bauten rund um Wien

galerieAlte Gebäude, geheime Stollen, aufgelassene Fabriken: Mit verlassenen Bauwerken ober- und unterhalb der Erde beschäftigt sich die neue Publikation "Streng geheim".
Rendering Quartier Rauchmühle / Bild: Prisma
Immobilien-News

Salzburg: Baustart für Quartier Rauchmühle

Die Renaturierung der Glan und der Abbruch des alten Betonsilos sind bereits abgeschlossen. Bis Mitte 2020 sollen 220 Wohnungen und ein Kreativzentrum entstehen.
Bild: (c) Wiener Städtische Versicherungsverein/Gottfried Helnwein
Immobilien-News

Gottfried Helnwein verhüllt den Ringturm

Am Donaukanal wird es bald 4000 Quadratmeter Helnwein geben: "I saw this" mit einem blonden, bewaffneten Mädchen vorne und meterhohen Flammen sowie Manga-Figur hinten.
Evolution Tower Moskau /
Immobilien-News

Immobilien-Oscars: Gold für Singapur, Moskau und Malaysia

Weltkongress in Dubai kürt die besten Immobilien mit dem "FIABCI World Prix d' Excellence".
Wiener Funkhaus, Argentinierstraße / Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)
Immobilien-News

Tipp: "Hundert Häuser" auf Ö1 - Bauwerke im Porträt

Beginn der hundertteiligen Reihe des Radiosenders am 15. Mai. Anlässlich der Republikgründung im November 1918 werden herausragende Bauwerke porträtiert.
Symbolbild: Wohnbauten in der Seestadt Aspern / Bild: (c) Stanislav Jenis
Immobilien-News

Wien: Wohnbauförderung neu - Baukostengrenze fällt gänzlich weg

Die Stadt reagiert auf steigende Baukosten: Bauträger sollen unabhängig vom Materialaufwand Wohnbauförderung erhalten, sagt der designierte Bürgermeister Michael Ludwig.
Neuer Campus Nordbahnhof / Bild: Architekturbüro Klammer Zeleny ZT GmbH
Immobilien-News

Stadtentwicklung: Zweiter Campus Nordbahnhof

Zum 2010 eröffneten Campus Gertrude Fröhlich-Sandner kommt im Bereich Taborstraße 120 noch ein zweiter Campus.
Immobilien-News

Montanuniversität Leoben erhält neues Studienzentrum

Neubau nach den Plänen des Wiener Architekturbüros Franz & Sue am Murufer mit Hörsälen, Studierendenzonen und Büros um rund 31 Mio. Euro.
Immobilien-News

Immo-Start-up Zoomsquare meldet Insolvenz an

Geschäftsführer Anita Körbler und Jürgen Leger ziehen die notwendige Konsequenzen.
Immobilien-News

GalCap kauft Vienna Biocenter II und Vienna Competence Center

Beide Gebäude werden als Multi-Tenant-Objekte genutzt und sind größtenteils an Forschungseinrichtungen vermietet.
Aurelia Staub beim Anton-Baumann-Park. Gleich daneben die Schule, in der sie mit Kindern aus aller Herren Länder tanzt.  / Bild: (c) DIMO DIMOV
Wohnen

Grätzeltour: Immer in Bewegung

Im ruhigen Kreuzviertel im 18. Bezirk entdeckt Choreografin Aurelia Staub immer wieder erstaunliche Orte – nicht nur während des Währinger Kunstfests.
Von Lisbeth Legat
In der ehemaligen Ankerbrotfabrik gibt es nun Galerien, Ateliers, Coworking-Spaces: ein Wiener Beispiel für ein „gehacktes“ Gebäude. / Bild: (c) Klaus Pichler/Anzenberger/Brotfabrik Wien
Wohnen

Gebäudenutzung: Das "gehackte" Bürohaus

Aus den USA schwappt langsam ein neuer Bürotrend nach Europa, "Hackability" genannt. Wichtig dabei: Das Innen und Außen geschickt zu verknüpfen und so unattraktive Gebäude wiederzubeleben.
von Walter Senk
Revitalisiertes Herzfeldhaus. / Bild: (c) Werkraum: HMA
Wohnen

Herzfeldhaus: Alter Stil mit neuem Glanz

Haussanierung. Das Herzfeldhaus im ersten Bezirk wird nach künstlerischer Zwischennutzung wieder zu Wohnraum – mit Heizung.
Von Daniela Mathis
Kärnten wurde am häufigsten als Wunschdomizil genannt. (Im Bild: Weissensee) / Bild: (c) imago/Westend61 (imago stock&people)
Wohnen

Wo die Österreicher am liebsten wohnen

Umfrage: Die größten Lokalpatrioten wohnen in Westösterreich. Kärnten, Tirol und Salzburg sind am beliebtesten.
Visualisierung des Projekts Leo & Leonie in Neu Leopoldau / Bild:  Virtual DynamiX multimedia and architecture GmbH
Wohnen

"Gesicherte Altlast": Wiener Gaswerk-Brache wird Wohngebiet

Bis zu 1400 Wohneinheiten sind im Projekt "Neu Leopoldau" am Gelände des ehemaligen Gaswerks vorgesehen. Das Umweltbundesamt gibt grünes Licht für die Umsetzung.
Übersiedeln mit Plan erleichtert das Ankommen. / Bild: (c) Bilderbox
Wohnen

Übersiedeln samt Auto und Haustier

Relocation-Services übernehmen von der Wohnungssuche bis zum Ummelden alles, was man am neuen Wohnort braucht. Einfliegen von Möbelpackern inklusive.
Wohnen

New York: Schriftzug "Trump Place" wird entfernt

Das Apartmenthaus an der New Yorker Upper West Side muss nicht länger den Namen von US-Präsident Donald Trump tragen.
Wohnen

Wilhelminenberg: Grätzeltour mit Musikproduzent Thomas Rabitsch

Viel Wald, Wein- und Schrebergärten machen den Wilhelminenberg zur grünen Oase von Ottakring. Grund genug, dass Musikproduzent Thomas Rabitsch nie von hier wegwollte.
von Teresa Wirth
Wohnen

Preise für Einfamilienhäuser legten spürbar zu

Ein typisches Einfamilienhaus kostete laut Grundbuchauswertungen im Vorjahr 225.819 Euro. Kitzbühel bleibt Österreichs teuerstes Pflaster.
Archivbild: Innenansicht der Shopping City Süd in Vösendorf / Bild: (c) SCS (Faruk Pinjo)
Gewerbeimmobilien

Shoppingcenter-Projekte: Gähnende Leere statt bunter Vielfalt

Die Projekt-Pipeline hält generell nur mehr kleine Projekte bereit.
Campus 6.1, Buckarest / Bild: CA Immo
Gewerbeimmobilien

CA Immo kauft Bürogebäude in Bukarest um 53 Mio. Euro

Closing soll bis zum Ende des Jahres erfolgen.
Bar im Mooons / Bild: Mooons
Gewerbeimmobilien

Hotels: Herbergen für Reisende aller Klassen

Von Smart-Luxury-Konzepten über internationale Fünf-Sterne-Lösungen im Geiste Prinz Eugens bis zu Erlebniswelten für Millennials: In der Wiener Hotellerie entstehen Häuser, die neuen Bedürfnissen Rechnung tragen.
Froschkönig-Gewinner mit Zonen zum Schwimmen und „Pritscheln“. / Bild: (c) Alfred Arzt
Luxury Estate

Ausgezeichnet zum Schwimmen und Schauen

Pools. Was derzeit bei Wasserstellen in heimischen Gärten gefragt ist.
Degustationsraum. Zum Verkosten edler Tropfen gehört eine gute Atmosphäre.  / Bild: (c) 2016 ZoomVP
Luxury Estate

Zusatzflächen: Radboxen, Weinkeller und Hundewaschräume

Luxuriöse Verwandte aus der Familie der Gemeinschaftsräume.
von Sabine Mezler-Andelberg
Besichtigung. Mit VR-Brille im Signa Living Room durch Objekte spazieren. / Bild: (c) Signa
Luxury Estate

Digitalisierung: Rundgang in der Zukunft

Die Digitalisierung macht auch vor traditionellen Branchen nicht halt. Innovative Technologien verändern Werbestrategien und Verkaufsprozesse von Maklern und Bauträgern.
von Marcel Kilic
Prächtige Fassaden sind für Kenner ein Must-have bei Altbauten. / Bild: (c) BilderBox
Luxury Estate

Historische Objekte: Mit klassischem Konzept und zartem Knarzen

Sie brauchen ein bisschen mehr Zuwendung, können aber viel.
Schöne Aussichten: Anwesen mit 620 Quadratmeter oberhalb des Attersees. / Bild: (c) Edith Maul-Röder/Kurz
Luxury Estate

Wohnen im Flair der schönen Kindheitssommer

Von Kaisergelb bis hochmodern – aber niemals günstig.
Fließende Grenze zwischen Innen- und Außenraum. / Bild: (c) Marschall Immobilien
Luxury Estate

Die Zeit der billigen Dachausbauten ist vorbei

Wohnen ganz oben. Einst waren Dachausbauten Selbstläufer, jetzt müssen die Dächer perfekt sein.
Luxury Estate

Wohnen in den Weinbergen: Reben-Leben im ganz großen Stil

Vom Napa Valley über das Chianti-Gebiet bis zum Gießhübl.
Mauritius

Luxusvilla wird ohne Mindestpreis versteigert

galerieAm 27. April wird die Gebotsabgabe eröffnet, am 30. April beendet – und bis dahin höchstwahrscheinlich ein kaufkräftiger Interessent für die Villa Lunèa gefunden sein.
Luxus pur

Immobilien mit faszinierendem Ausblick

galerieLondon, Paris, New York, Tiberon, Mallorca oder Wien - eine Auswahl an atemberaubenden Häusern und Wohnungen, die es aktuell auf dem Luxus-Immobilienmarkt zu kaufen gibt.
Der Nachbar ist so laut, dass nur noch Ohrenzuhalten hilft? Dann ist es Zeit, etwas dagegen zu unternehmen. / Bild: (c) Bilderbox
Recht und Service

Rechtsfrage: Wann wird ein Geräusch zum Lärm?

Wann ist laut zu laut? Die Antwort auf diese Frage ist komplizierter, als man denkt. Denn eine allgemeingültige Dezibelzahl gibt es nicht, und auch keine Nachtruhe für alle.
Aussichtsreiches Balkonien: Windsichere, tropfsichere Gefäße freuen auch die Nachbarn. / Bild: (c) imago/imagebroker (imago stock&people)
Recht und Service

Wenn Balkonbegrünung zu Streit mit Nachbarn führt

Damit nicht nur Bewohner, sondern auch Nachbarn und Hausbesitzer ihre Freude haben, gilt es, einiges zu beachten.
Von Christian Scherl
Grundsätzlich steht das Hausrecht an einer vermieteten Wohnung dem Mieter zu. / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Recht und Service

Mietrecht: Wann der Vermieter in die Wohnung darf

Bei Abschluss des Mietvertrags tritt der Vermieter grundsätzlich das Hausrecht an den Mieter ab, und ungebetene Besuche sind normalerweise tabu. Es sei denn, es gibt wichtige Gründe dafür.
von Ursula Rischanek und Christine Kary
Symbolbild.  / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Recht und Service

Baurecht statt Grundstück kaufen

Da irgendwann der Deckel der Leistbarkeit erreicht sein dürfte, versuchen sich Immobilienentwickler an neuen Modellen.
Wenn sich alle einig sind, steht der Hofbegrünung nichts im Weg. / Bild: (c) GB*
Recht und Service

Wenn die Betonwüste zum Garten werden soll

Um einen Innenhof in eine Grünoase umzuwandeln, braucht es nicht nur einen grünen Daumen. Auch die Rechtslage und die Interessen der Mitbewohner müssen berücksichtigt werden.
von Ursula Rischanek
Ein Durchhaus-Schild auf einem Bild der städtischen Mobilitätsagentur / Bild: Mobilitätsagentur
Recht und Service

Wien weitet Beschilderung öffentlicher "Durchhäuser" aus

In der Pilotphase gab es für die Kennzeichnungen öffentlicher Hausdurchgänge positives Feedback. Binnen zwei Jahren sollen nun die wichtigsten Abkürzungen in jedem Bezirk gekennzeichnet sein.
Recht und Service

Dritte Piste: Genehmigung mit strengen Auflagen

Rechtzeitig vor Ostern hat das Bundesverwaltungsgericht den Bau der dritten Piste bewilligt. Allerdings haben die Richter zusätzliche Auflagen erteilt, um Anrainer zu schützen.
von Judith Hecht und Hanna Kordik
Recht und Service

Immobilien bleiben attraktivste Anlageform

Spectra-Meinungsumfrage: Der Sicherheitsfaktor steht für knapp jeden zweiten Österreicher beim Geldveranlagen an erster Stelle.
 Neuer, zentraler Forschungsstandort des AIT in Wien Floridsdorf, Giefinggasse / Bild: (c) AIT (Johannes Zinner)
Arbeitswelten

Zentraler AIT-Standort in Wien-Floridsdorf eröffnet

Die Errichtungskosten für das neue Forschungsgebäude des Austrian Institute of Technology betrugen 21,5 Millionen Euro.
Hochschule statt Klosterzellen: Projektleiter Erlacher und Polier Hochstöger auf der Baustelle der FH Wiener Neustadt (links), Rendering der neuen Universität für angewandte Kunst, die noch heuer im ehemaligen Zollamt Wien einziehen soll. / Bild: (c) FHWN
Arbeitswelten

Hochschulen: Bauboom für Lehre und Forschung

In Österreich gibt es immer mehr Studierende, und es entstehen laufend neue Studienrichtungen. Den Platz dafür schafft man durch Neu- und Umbauten, zum Teil in geschichtsträchtigem Ambiente.
von Michael Loibner
Zwischen analogen und digitalen Orten unterscheiden, gilt es bei der Planung von Projekten. Hier: die neue ÖAMTC-Zentrale ...  / Bild: (c) ÖAMTC/Toni Rappersberger
Arbeitswelten

Smartes Arbeiten: Losgelöst von Raum und Zeit?

Die Digitalisierung verändert so gut wie jeden Bereich. Natürlich auch die Art und Weise wie wir werken. Und die Orte, an denen wir das tun. Über Arbeitswelten und Büroflächen, Lösungen und Lifte, Smartphones und Kalenderdisziplin.
von Sabine Mezler-Andelberg
Der neue Empfangsbereich von PwC Österreich im DC Tower 1. / Bild: (c) (c) www.annarauchenberger.com /
Arbeitswelten

PwC Österreich übersiedelt in den Vienna DC Tower

Die drei bisherigen Standorte des Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsunternehmens in Wien wachsen nun auf 14 Etagen im DC Tower zusammen.
Office Park 4 / Bild: Flughafen Wien/HNP
Arbeitswelten

Airport City auf Flughafen Wien wächst mit Office Park 4

Am Donnerstag erfolgte der Spatenstich für den Office Park 4, der ab Mai 2020 weitere 26.000 Quadratmeter Büro- und Eventflächen bieten soll.
Post am Rochus / Bild: (c) LUKAS SCHALLER
Arbeitswelten

Bürogebäude für moderne Arbeitswelten

Einzelbüros und gepolsterte Türen gehören der Vergangenheit an. Dafür trifft man in den Büros von heute immer öfter Liegeplätze, Loungebereiche und Telefonboxen an. Die Innengestaltung wird dabei immer differenzierter.
Arbeitswelten

Büro des Hauptverbands wird saniert

Die Belegschaft ist bereits umgezogen. Das Ausweichquartier befindet sich ebenfalls im dritten Bezirk – in der Haidingergasse. Die Rückkehr ist für 2020 geplant.
Arbeitswelten

Allianz Real Estate eröffnet Büro in Wien

Der gebürtige Däne Thomas Villadsen wurde zum Direktor für Österreich und Central & Eastern Europe (CEE) ernannt.
Arbeitswelten

Bukarest: Strabag errichtet 110 Meter hohen Büroturm

Der 28-geschoßige "Ana Tower" soll im Herbst 2019 fertig sein. Rund 39 Millionen Euro beträgt das Auftrgsvolumen.