Serviced Apartments: Phils Place am Wienerberg

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Im ehemaligen Philips-Haus hat die Sans Souci Group in Zusammenarbeit mit 6B47 Real Estate Investors mit dem "Phils Place – Full-Service Apartments" eine neue Form des temporären Wohnens errichtet. 

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Mini-Lofts werden als komplett eingerichtete Vorsorgewohnungen (inklusive Möblierung, Fernseher, Bettwäsche, Handtüchern, Kaffee-Maschine etc.) an Investoren ab 141.000 Euro verkauft und anschließend von der Betreibergesellschaft des PhilsPlace als Full-Service Apartments sowohl kurz- als auch langfristig vermietet.

(c) Clemens Schneider, www.clemensschneider.com
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Direkt im Gebäude befindet sich überdies ein "Vertical Village" mit 2000 Quadratmeter Fitnesscenter, Merkur, Hofer sowie Vapiano mit Frühstücksbereich, Cocktailbar und Dachterrasse.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die insgesamt 135 Wohnungen werden im Dezember 2017 komplett fertig und eingerichtet sein. Die Eröffnung des Gesamtprojektes inklusive der insgesamt 8.000 m2 Gewerbeflächen findet im März 2018 statt.

Mehr Infos unter: www.phils.place

(c) Clemens Schneider, www.clemensschneider.com
Kommentar zu Artikel:

Phils Place: Mini-Lofts im ehemaligen Philips-Gebäude am Wienerberg

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.