Koalition bestätigt: Österreich wählt am 29. September

Für die Regierungsspitze ist der Termin für die Nationalratswahl im Herbst fix. Auch die Urnengänge in den Bundesländern könnten nichts daran ändern, erklärte VP-Vizekanzler Spindelegger.

Koalition einig oesterreich waehlt
Koalition einig oesterreich waehlt
Spindelegger, Faymann (v. li.)

Die Regierungsspitze ist sich einig: Die Nationalratswahl 2013 soll am Sonntag, 29. September, über die Bühne gehen. "Für uns bleibt das so", sagte SP-Bundeskanzler Werner Faymann am Dienstag im Pressefoyer nach dem Ministerrat. VP-Vizekanzler Michael Spindelegger bestätigte dies. Der kommende Sonntag, an dem Landtagswahlen in Niederösterreich und Kärnten stattfinden, werde daran nichts ändern, sagte er.

Zuvor war medial heftig über den genauen Wahltermin - und die Möglichkeit einer Vorverlegung im Kielwasser der insgesamt vier Landtagswahlen im Frühling - spekuliert worden. "Die Presse" berichtete allerdings bereits in der Vorwoche über den 29. September als Wahltermin.

Kommentar zu Artikel:

Koalition bestätigt: Österreich wählt am 29. September

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen