Minister Kunasek heiratete in Leibnitz

Bei der Hochzeit des Verteidigungsministers waren zahlreiche Partei- und Ministerkollegen der FPÖ zu Gast. Der steirischer FPÖ-Klubobmann Hermann war Trauzeuge.

Verteidigungsminister Mario Kunasek heiratete seine Lebensgefährtin Sabrina Koroschetz.
Verteidigungsminister Mario Kunasek heiratete seine Lebensgefährtin Sabrina Koroschetz.
Verteidigungsminister Mario Kunasek heiratete seine Lebensgefährtin Sabrina Koroschetz. – APA/FPÖ STEIERMARK/MARIO GIMPEL

FPÖ-Verteidigungsminister Mario Kunasek (41) hat am Samstag in Leibnitz in der Südsteiermark seine Lebensgefährtin Sabrina Koroschetz geheiratet. Rund 80 Gäste waren geladen, Trauzeuge des Ministers und Landesparteichefs war der steirische Klubobmann der FPÖ, Stefan Hermann.

Die Hochzeit war schon vor seiner Ernennung zum Minister geplant, das Brautpaar war ganz klassisch in Anzug und weißes Kleid gewandet. Die Schwester der Braut fungierte am Standesamt als Trauzeugin. Kirchliche Hochzeit gab es keine, Kunasek war bereits einmal verheiratet. Unter den Gästen waren Kunaseks Parteichef Vizekanzler Heinz-Christian Strache und die Ministerkollegen Norbert Hofer und Karin Kneissl.

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Minister Kunasek heiratete in Leibnitz

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.