BVT: Fragwürdige Personalzuteilungen

Der interimistische BVT-Direktor wünschte sich von einem Kabinettsmitarbeiter einen Mitarbeiter – und bekam ihn. Eine Planstelle wurde ohne Ausschreibung vergeben.

THEMENBILD BUNDESAMT FÜR VERFASSUNGSSCHUTZ UND TERRORISMUSBEKÄMPFUNG (BVT)
THEMENBILD BUNDESAMT FÜR VERFASSUNGSSCHUTZ UND TERRORISMUSBEKÄMPFUNG (BVT)
THEMENBILD BUNDESAMT FÜR VERFASSUNGSSCHUTZ UND TERRORISMUSBEKÄMPFUNG (BVT) – APA/GEORG HOCHMUTH

Wien. Im Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung sind derzeit mehrere Führungspositionen ausgeschrieben – hinter den Kulissen kam es aber auch in den vergangenen Monaten bereits zu fragwürdigen Personalbesetzungen, wie der „Presse“ vorliegende Unterlagen zeigen.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 07.02.2019)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Lesen Sie mehr zum Thema
Meistgekauft
    Meistgelesen