Science Fiction: Berufe, die es noch nicht gibt (7/7)

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Dienstleistungen für das Leben in virtuellen Realitäten

Avatar Designer: kreiert menschliche Avatare, die die Zweidimensionalität des Bildschirms verlassen und in die reale Welt übertreten. Dort ersetzen sie reale Menschen in sämtlichen Lebensbereichen.

(c) Gatebox
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Avatar Relationship Manager: sorgt für die friktionsfreie Interaktion zwischen Mensch und Avatar.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Privacy Manager und Anonymitätsberater: verwaltet und schützt Privatsphäre und digitale Information.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Time-Broker, -Hacker und -Händler: noch sehr fiktiv: Angenommen, Ihnen geht die (Lebens-)Zeit aus. Wer zahlt, bekommt mehr davon.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Memory Augmentation Therapeut: entwickelt und implantiert Systeme zur (dramatischen) Erweiterung des menschlichen Erinnerungsvermögens. Anwendungsbereiche: Wissensvermittlung, Kampf gegen Altersdemenz. Schafft letztlich einen Menschentypus höherer Klasse.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Simplicity Experte: Reduziert die Komplexität des Lebens auf ein für das normale menschliche Gehirn bewältigbare Maß.

(c) Pexels
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Senioren-Lifestyle

Seniorenhaus- und -wohnungsdesigner: erfüllt die speziellen Wohnbedürfnisse der stetig wachsenden Generation 65+.

(c) Pexels
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Senioren Produkt-, Lebensmittel- und Dienstleistungsdesigner: befriedigt Märkte für 65+, die heute noch kaum adressiert werden.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Alterungsspezialisten und -therapeuten, Lebensphasenmanager: berät und optimiert Lösungen für eine alternde Gesellschaft.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Erinnerungsbewahrer: siehe -> Memory Augmentation Therapeut

(c) Pexels
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Human Resources

Projekt-Headhunter: Hier die Projekte, da die Talente, und das in aller Welt. Es geht nicht mehr „nur“ um internationale Stellenbesetzungen, sondern um passende Projektnomaden für virtuelle und (gelegentlich) reale Teams.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Transition Manager: Roboter und intelligente Maschinen machen immer mehr Jobs obsolet. Für diese Menschen müssen neue Jobs gefunden werden. Die Liste der gefährdeten Arten ist schon heute lang.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Bildung & Wissenstransfer

Micro College Spezialisten: Schulen und Universitäten sind teuer und (oft) ineffektiv. Angedachte Ausbildungs- und Trainingslösungen sind virtuelle oder reale Micro-Colleges. Dafür braucht es Schuldesigner, Ausbildungsberater, Karriereplaner, Netzwerk- und Beziehungsmanager, Studentenmentoren, Coaches und Berater.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Buch-in-App-Konvertierer: In den 1990er-Jahren boomte das Umwandeln von papierenen Büchern in Hörbücher. Ähnliches wird für interaktive Apps prophezeit.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sport

Simulationsexperten: Warum „in Echt“ Sport betreiben, wenn es genauso gut am Simulator geht?

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Körperanalyst: spürt die „Schrauben“ auf, an denen zwecks körperlicher Optimierung gedreht werden kann.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Experte für die Genoptimierung: designt genetisch maximierte Leistungssportler („Super Babys“)

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Körpermodifikationsexperte: schraubt nicht am genetischen Code, sondern maximiert etwa durch Zellmanipulation.

(c) APA
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Life Cycle Berater: begleitet seine Klienten von der Wiege bis ins Grab und optimiert physisch in jeder Lebensphase.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wissenschaft und Forschung

Schwerkraftforscher: Lange genug war der Mensch der Schwerkraft ausgeliefert. Sie zu überwinden eröffnet Möglichkeiten, die wir uns heute noch nicht vorstellen können.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Smart Dust Designer und -Programmierer: Eines gar fernen Tages werden Bauteile auf die Größe eines Staubkorn geschrumpft. Wozu das gut sein kann, denken sich diese beiden Professionen aus. Siehe etwa -> Nanowaffenspezialist.

APA/HERBERT P. OCZERET
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nanowaffenspezialist: entwickelt Waffensysteme, die zu klein für das menschliche Auge sind.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Waste Materials Designer: kein Recyclingexperte, wie der Name vermuten lässt, sondern ein Experte, der Neben- und Abfallprodukte aus intelligenten Fertigungsprozessen neuer Nutzung zuführt.

APA/AFP/CHARLY TRIBALLEAU
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mikroben Fixer: Im Hack-Jargon ist ein Fixer eine Person, die Schaden eingrenzt und beseitigt – hier den, den außer Kontrolle geratene Bakterien anrichten können.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wissenschaftsphilosoph und -ethiker: Wie weit dürfen wir gehen?

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Medizin

Big-Data-Arzt: erstellt seine Diagnose nach Durchforsten aller verfügbaren Datenquellen eines Patienten.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Genmediziner: findet Anwendungen dafür, was man aus den entschlüsselten Gensequenzen machen kann.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nanomediziner: löst medizinische Probleme, die auf einzelne Zellen zurückgeführt werden können.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Organhändler: beschafft legal und in Echtzeit Organe aus globalen Organbörsen. Ist seinerseits gefährdet durch den -> Körperteilzüchter.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Körperteilzüchter: stellt auftragsgesteuert im Labor Knochen, Gewebe, Knorpel, Sehnen, Knie, Arme, Beine, Gesichter und ganze Gliedmaßen her.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Klonzüchter: Phase 1 ist der physische Nachbau von Menschen, Phase 2 das Duplizieren der Persönlichkeit.

www.BilderBox.com
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Tele-Chirurg: operiert Patienten remote, indem er von einem beliebigen Ort aus den OP-Roboter steuert.

EPA
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Vergessens-Chirurg: löscht schlechte Angewohnheiten oder Erinnerungen, die sein Klient loswerden will.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Gesundheitsmanager: ist mit einem Personal Coach für medizinische Themen zu vergleichen. Wenn das Gesundheits- und Krankensystem zu kompliziert für den (wohlhabenden) Einzelnen wird.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Banking & Finance

Kryptowährungsentwickler, -berater, -broker, -banker, -spekulant, -jurist u.v.a.: Bitcoins und die Blockchain sind erst der Anfang. Mit dem Entstehen immer mehr digitaler Währungen, die sich staatlicher Kontrolle entziehen, entstehen auch neue Berufsbilder.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Interface-Spezialist: überbrückt die Schnittstelle zwischen realen und digitalen Währungen.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Schadensminimierer: ist zur Stelle, wann immer im digitalen Währungsuniversum etwas schiefgeht.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Crowdfunding Specialist: findet Beteiligungsformen, die über die heute bekannten hinausgehen.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Seed Capitalist: unterstützt risikoreiche Start-ups bis zur Finanzierung des ersten Prototyps.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Weiter geht es mit Teil 4: Sensorik, kommerzielle Drohnenindustrie und 3-D-Druck-Industrie

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sensorik

Sensorentechniker und -designer: Industrieexperten zufolge soll schon 2024 der trillionste Sensor in Betrieb gehen. Daraus resultieren Jobs in Konstruktion, Anwendung, Optimierung und Service.

 

BIG SHOT Foto+Film GmbH, Graz
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Schnittstellenexperte: stellt das Bindeglied zwischen Technik und Anwender dar.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Kommerzielle Drohnenindustrie

Drohnenkonstrukteure und -bauer für visionäre Anwendungen.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Drohnendienstleister: erfinden und managen neue Services rund um Drohnen.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Drohnenoperatoren: steuern die verschiedenen Modelle.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Drohnenverkehrsoptimierer: sorgt für den friktionsfreien Verkehr in der Luft.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Effizienzoptimierer und Schadensbegrenzer: sorgen wie bei jeder neuen Technologie dafür, dass sich möglicher Schaden (hier etwa Lärmbelästigung, Eingriff in die Privatsphäre oder Wrackbeseitigung) in Grenzen hält.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

3D Druck Industrie

3D Erfinder: sucht nach Anwendungsmöglichkeiten für die 3D Technologie. Nach Zahnkronen, Mini-me-Figuren und Häusern wird gerade mit Mode und Lebensmitteln experimentiert.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

3D Materialexperte: findet die passenden Rohstoffe dafür.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

3D Printtechniker: druckt alles, was gedruckt werden kann, und serviciert die Drucker. Wird in den USA bereits in Schulen unterrichtet.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

3D Food-Print-Techniker: entwickelt und „druckt“ Lebensmittel aus passenden Rohmaterialien.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

3D-Koch und Molekular-Gastronom: Experten ihres Faches, die auf künftige Herstellungs-, Zubereitungs- und Darbietungsformen spezialisiert sind.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Weiter geht es mit Teil 3: Big Data, IoT und Robotik.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Big Data

Big Data Scout: sucht nach neuen Anwendungsmöglichkeiten für Big Data.

Elnur - Fotolia
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Waste Data Manager (klingt besser als Datenmüllmann): bändigt ausufernde Datenmengen, strafft sie und befreit sie von Redundanzen.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Data Hostage Specialist: Menschen als Geiseln zu nehmen ist old style. Daten zu stehlen, für kriminelle Zwecke zu missbrauchen oder für sie „Lösegeld“ zu erpressen ist ein Geschäftszweig der Zukunft. Der Data Hostage Specialist unterbindet das.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Quantified Self Manager: Rund um die Begeisterung um das Sammeln und Auswerten eigener Körperdaten entstehen Geschäftsmodelle, wie diese Daten genützt werden können. Versicherungstarife anzupassen ist nur der Anfang.

Fotalia
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Privatsphären Berater: wird von Menschen konsultiert, die die Kontrolle über ihre Daten zurückgewinnen wollen.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Internet der Dinge

Smart-Living-Berater: Wie lässt sich das Internet der Dinge in vorhandene Unternehmen, Gebäude und Wohnungen integrieren? Wie neu errichtete planen?

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Smarter Versicherungsagent: markiert, beobachtet und trackt alles, was sein Kunde elektronisch schützen will.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Smart Materials Experte: vernetzt intelligente Materialien immer öfter an der Schnittstelle zum Menschen. Ein reales Beispiel sind Smart Wearables, ein künftiges Smart Lenses, intelligente Kontaktlinsen, die ihrem Träger Informationen ins Blickfeld einblenden.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Robotik

Robotererfinder und -konstrukteur: sucht neue Wirtschaftsbereiche, die durch Robotik optimiert werden können (B2B).

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Roboterberater: Welches der vielen Robotermodelle für wen? Etabliert Roboter im B2C-Bereich.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Robotertechniker: Sind Roboter erst in allen Bereichen des Lebens zu Hause, braucht es Heerscharen von Technikern, die sie warten und reparieren. Außer das übernehmen andere Roboter.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Persönlichkeitsdesigner: Alexas Stimme ist Ihnen zu blechern? Hier bekommen Sie für Ihren Hausroboter die „Persönlichkeit“ nach Maß.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Weiter geht es mit Teil 2: Geoservices, Verkehr & Transport und Wasser, Lebensmittel & Landwirtschaft.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Geoservices

Erdwurm-Controller: steuert Roboter, die in bisher ungekannten Tiefen nach Bodenschätzen und anderen Ressourcen graben und das Erdinnere kartografieren.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Erdenwächter und Wettercontroller: arbeiten in einer globalen Kommandozentrale, die Naturgewalten, Wetterphänomene oder planetare Veränderungen vorhersagt, nach Möglichkeit „zähmt“ und idealerweise nutzt. Künftig werden wir, auch dank Nanotechnologie und der Arbeit der Erdwurm-Controller über Karten des Erdinneren verfügen, die Prognosen aus der Tiefe ermöglichen. Futuristisch, aber nicht undenkbar.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Globaler Krisenmanager: führt Menschenmassen kontrolliert aus prognostizierten Katastrophengebieten heraus und siedelt sie anderswo an.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Verkehr & Transport

Architekt magnetischer Transportsysteme: Schon heute gibt es Konzepte für magnetische Verkehrssysteme, die Menschen und Lasten rund um den Globus transportieren. Angeblich zu nur zwei Prozent der Kosten heute bekannter Systeme. Das zieht zahlreiche weitere Professionen nach sich, etwa...

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

...Bauarchitekt, Stationsplaner, Konstruktions- und Bauteam

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Verkehrsflussanalyst und -optimierer

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mitarbeiter in der Kommandozentrale

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Architekten für den fahrerlosen Massenverkehr: Nach führerlosen U-Bahnen und anderen öffentlichen Verkehrsmitteln rückt der selbstfahrende Individualverkehr in den Fokus. Daraus entstehen neue Berufe wie...

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

...Systemplaner, Verkehrs- und Straßenbauarchitekt

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Verkehrsmittelkonstrukteur und -hersteller

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Dispatcher für selbstfahrende Zustelldienste

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Notfallteams, wenn etwas schiefgeht

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wasser, Lebensmittel & Landwirtschaft

Atmospheric Water Harvester: gewinnt, reinigt und macht Wasser aus der Atmosphäre für die Erde nutzbar.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Lebensmittel-Supply-Chain-Optimierer: sorgt dafür, dass Überschüsse und Mängel global ausgeglichen werden.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Urban Agriculturist: Warum Lebensmittel rund um den Planeten transportieren, wenn Nutzpflanzen sie auf jeder Mauer, jedem Dach angebaut werden können? Der „städtische Landwirt“ findet passende Anbauflächen und bringt den Eigentümern die Nutzpflanzenzucht bei.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nutzbaum- und -pflanzen-Optimierer: maximiert weltweit Bepflanzungsschemata nach Fruchtfolge, Ertrag und Bodennutzung.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Pflanzen“ausbildner“: bringt intelligenten Pflanzen bei, sich an veränderte Umwelt- oder Nachfragebedingungen anzupassen.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Pflanzenpsychologe und -therapeut (verniedlichende Bezeichnung für Unkrautvernichter): bringt in Ordnung, wenn Pflanzen unkontrolliert auf menschliche Manipulation reagieren.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Re-Naturierer: beseitigt Schäden an der Natur.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Zuchtexperte: optimiert genetisch Nutztierarten.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nachzucht-Experte: rekonstruiert ausgestorbene Tierarten.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Aquaponic Fischfarmer: In einem Aquaponicsystem gedeihen Fisch und Gemüse nebeneinander, besser: unter- und übereinander. Die Nutzpflanzen werden direkt an der Wasseroberfläche kultiviert und geben Sauerstoff an sie ab, die Fische düngen die Pflanzen mit ihren Ausscheidungen. Gilt als Alternative zu leergefischten Meeren.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Weiter geht es mit Teil 1: Politik & Wirtschaft, Städteplanung und Energie.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Politik & Wirtschaft

Globalisierungsarchitekt: konstruiert weltumspannende Systeme und ersetzt damit nationale Konstrukte. Ein Job für Menschen, die das große Ganze sehen.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Open-Innovation-Treiber: stößt weltweite OI-Projekte und -Wettbewerbe an und leitet sie.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Transition Berater: ausnahmsweise nicht futuristisch, sondern längst da. Stellt herkömmliche Geschäftsmodelle in digitale um – oder was danach folgt.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Simplicity Manager: strafft, vereinfacht und optimiert Geschäftsmodelle und eliminiert ihre Schwachstellen.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sharing Economy Scout: sucht nach Möglichkeiten, die an einem Punkt der Erde im Überschuss vorhandenen Ressourcen an einen anderen zu schieben, wo sie benötigt werden.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sharing Economy Manager: wandelt den Bedarf in Geschäftsmodelle um.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sharing Economy Auditor: prüft Unternehmen, Geschäfte und Wohnhäuser auf gemeinschaftlich verwertbare Assets.

Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Globalisierungsphilosoph und -ethiker: schafft moralische Standards.

Pixabay