Entrepreneure

Start-up-Steckbrief: Sichere Produktionsdaten

Und wieder stellen wir Ihnen hier einen der Besten des i2b Businessplan-Wettbewerbs vor. Hier der zweite Platz in der Kategorie "Technologie".

Linx4

Linx4: Die Idee

linx4 ist eine Manufacturing Data Plattform, die eine umfassende kommerzielle und industrielle IoT-Lösung (Internet of Things) für neue datenbasierte Geschäftsmodelle bietet. Mit Linx4 haben Banken, Versicherungen, OEMs und Berater Zugang zu vertrauenswürdigen und vor allem unverfälschbaren Produktionsdaten. Sie ermöglichen es ihnen, neue datenbasierte Produkte und Dienstleistungen in Finanzierung, Risikomanagement, Datenanalyse oder Pay-per-use anzubieten.

Das Besondere

Manufacturing Data werden für Banken, Versicherungen und Original Equipment Manufacturer (OEMs) in einer intelligenten und sicheren Umgebung zur Verfügung gestellt.

Die größte Hürde

Bei vielen Maschinenherstellern ist das Verständnis über die Vorteile von Pay-per-use-Modellen bereits vorhanden. Doch viele sind unsicher über die Risiken oder wie die Vorfinanzierung der Maschine ideal gelöst werden kann. Zu Beginn waren dies oft die Gründe, weshalb Maschinenbauer noch nicht bereit waren, diese Modelle zu implementieren. Linx4 bietet genau dafür Lösungen an.

Fehler, die die Gründer nicht mehr machen würden

Zu Beginn hat das Team von Linx4 zu viel Zeit mit dem Produkt verbracht und zu wenig mit den Kunden. Erst durch Gespräche fanden sie heraus, was die wollen: mehr Flexibilität, von statischen zu dynamischen Verträgen; und dies ist nur mit Daten möglich.

Der schönste Moment

Gleich vier hochrangige Vertreter einer Versicherung nahmen am ersten Meeting teil. Im ersten Moment sorgte die Präsentation von Linx4 für viel Kritik. Die Diskussion wurde immer angespannter, doch plötzlich sprang der Funke über: Die Versicherungsexperten erkannten plötzlich die Möglichkeiten, sprangen auf und waren begeistert von der Vorstellung zusammenzuarbeiten. Für Linx4 war das die Bestätigung, auf dem richtigen Weg zu sein.

Das nächste Ziel

Produktionsbetriebe können ihre riesigen Datenmengen nicht alleine verwerten. Es braucht eine Plattform, über die Produktionsdaten mit Dritten geteilt werden können, damit diese ihre Services und Produkte auf die Betriebe anpassen können. Linx4 will diese Plattform sein und damit die Industrie komplett verändern.

Gründungsjahr: 2018

Mitarbeiter: 6

Kontakt

Linx4
Eitzenbergerstraße 4-6 /B06
A-2544 Leobersdorf
www.linx4.io

Geschäftsführer und Kontaktdaten:

Paul Bruckberger
Tel.: 0676 940 69 70
Mail: paul.bruckberger@linx4.io

Der Start-up-Steckbrief ist eine Kooperation mit I2B Businessplan Wettbewerb.

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Lesen Sie mehr zum Thema
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Start-up-Steckbrief: Sichere Produktionsdaten

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.