Zum Inhalt

Bild: (c) Stanislav Jenis
Porträt

Immer in Bewegung bleiben

Gebaut wird überall gleich? Ein Irrtum. Für Hubert Wetschnig, CEO von Österreichs viertgrößtem Baukonzern, Habau, war Beweglichkeit die beste Karrierestrategie.
von Andrea Lehky
(c) Pixabay /
Fakten-Check

Fakten-Check: Licht ins Dunkel der Blockchain

galerieBitcoin, Blockchain - alles dasselbe meinen Sie? Falsch gedacht! Kryptoökonomie-Professor Alfred Taudes räumt mit sieben Mythen um die Blockchain auf.
Bild: (c) Pixabay
Zukunft

Sieben Mythen rund um die Blockchain

Zu Bitcoins wagt er keine Prognose, doch von der Blockchain ist Kryptoökonomie-Professor Alfred Taudes überzeugt. Weil er das Zögern vieler Unternehmen für gefährlich hält, will er sieben gängige Irrtümer ausräumen.
Bild: (c) Instagram/@gracecapristo
Schein und Sein

Influencer: Das Leben der anderen

Sie sind Mitte 20, tragen Designermode, machen feine Reisen, leben in schicken Appartements. Sie geben vor, bloß zu tun, was sie lieben. Zigtausende Follower glauben ihnen das.
Business Gedicht

Influencer

BusinessGedicht. Susanne Pöchacker macht sich einen Reim auf Ungereimtheiten der Businesswelt. Diesmal: Über das Wesen der Influencer.
(c) Pixabay /
Ranking

Follow me: Die beliebtesten Influencer

galerieMarketing 2.0: Unternehmen setzen bei der Bewerbung ihrer Produkte zunehmend auf Influencer und ihre Follower-Power. Heften Sie sich an die Fersen der zehn beliebtesten Instagrammer aus Österreich.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Sprechblase

Hoffentlich nicht normal

Sprechblase Nr. 239. Warum uns wichtig ist, „wie die anderen ticken“.
Galerien
(c) nagarro / Bild: (c) CHRISTIANWIND.COM
Jobhopper

Jobhopper: Wer hat gewechselt? Wer wurde befördert?

galerieWer diese Woche in Österreich auf- und umgestiegen ist.
Bild: (c) Marin Goleminov
Dossier

Der große "Presse"-Berufseinstiegsguide

themaAlles für den Karrierestart
Bild: (c) Pexels
Bullshit-Bingo

Sprechblasen-Bingo

galerieSeit mehr als drei Jahren zieht Michael Köttritsch beliebte Management-Phrasen durch den Kakao. Hier ein "Best-of".
Bild: Pixabay
Serie

DSGVO: WhatsApp kann teuer werden

Es hat Gründe, warum WhatsApp so beliebt ist: es ist schnell, unkompliziert und gratis. Geht es aber um Unternehmensdaten, wird WhatsApp zum unkalkulierbaren Risiko.
Bild: Pixabay
The Place to be

The Place to be: Wo man dabeisein muss

galerieAlles für die Karriere: Events, Fortbildungen, Stipendien und Angebote für Aufsteiger und solche, die es werden wollen. Täglich aktualisiert.
Bild: Benjamin Haas - Fotolia
Karriere-News

DSGVO: Countdown zum 25. Mai

Serie. So gut wie jedes Unternehmen macht heute „etwas mit Daten“. Ab 25. Mai droht die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mit exorbitant hohen Strafen. Letzte Chance, sein Wissen aufzustocken.
Sprechblase

Hoffentlich nicht normal

Sprechblase Nr. 239. Warum uns wichtig ist, „wie die anderen ticken“.
Michael Köttritsch Michael Köttritsch
Ranking

Follow me: Die beliebtesten Influencer

galerieMarketing 2.0: Unternehmen setzen bei der Bewerbung ihrer Produkte zunehmend auf Influencer und ihre Follower-Power. Heften Sie sich an die Fersen der zehn beliebtesten Instagrammer aus Österreich.
Bild: (c) Pixabay
Buchtipps der Woche

Die Top 10 Businessbücher

galerieSie haben sich vorgenommen, mehr zu lesen? Hier die zehn besten Businessbücher, mit denen das garantiert gelingt.
Bild: (c) Pexels
Digitalisierung

Krank durch „Technostress“

Zu viele digitale Geräte belasten Herz, Kreislauf und Hormonsystem. Das soll nun untersucht werden.
von Birgit Samer
Bild: (c) Pixabay
Karriere-News

Crashkurs Arbeitsrecht: Einstufung im Kollektivvertrag

Folge 68. Manfred K. arbeitet als Hilfskraft in einer Ambulanz. Auf eigene Kosten und Initiative bildet er sich fort und erlangt ein einschlägiges Diplom. Er verlangt nun von seinem Arbeitgeber eine bessere Einstufung im Kollektivvertrag.
Von Kurt Wratzfeld
Darwin's Circle /
Safe the date

Digitalkonferenz „Darwin’s Circle“: Über angekündigte Revolutionen und elitäre Konferenzen

Die erste Auflage der Digitalkonferenz im vergangenen Jahr bot zwar nicht die versprochenen Revolutionen, aber eine gute Zusammenfassung des Möglichen. Nun kommt die zweite Auflage.
Bild: (c) Pixabay
20 No-Gos für Verkäufer

20 No-Gos für Verkäufer: So kommen Sie nie zum Abschluss

galerieSie haben schon den hundertsten Verkaufsratgeber durchgeackert und noch immer keine Abschlüsse? Hier erfahren Sie, was Verkäufer nie, nie, niemals machen dürfen - und trotzdem viel zu oft tun.
Bild: Pixabay
Office

Was Ihr Schreibtisch über Sie verrät

Wenn Büros einheitsgroß sind und voll mit Einheitsmöbeln, produzieren sie dann auch Einheitsmenschen? Denkste.
von Andrea Lehky
Führungsfehler

Entscheidungsschwäche

Kolumne "Führungsfehler". "Wissen Sie, unser Problem ist die Entscheidungsstärke," sagte der Geschäftsführer zum Berater, "es dauert viel zu lange, bis wir zu einer Entscheidung kommen."
von Andrea Lehky
Maschinen-Boom

Roboter stehlen bis Mitte der 2030er jeden dritten Job

In Österreich sind Bau- und Industriejobs sowie der Handel am stärksten bedroht.
von Birgit Samer
Ranking

Engineer müsste man sein

Fachkräfte in den Bereichen Engineering, IT, Sales & Marketing und Finance punkten.
von Birgit Samer
Digitalisierung II

Wo die Programmierer sind

Programmierer sind rar und kostbar. Und sie ticken anders. Mit herkömmlichem Recruiting findet man sie nicht.
von Andrea Lehky
Digitalisierung I

Programmieren für alle

Ministerin Schramböck hat viel vor: einen neuen Lehrberuf zu etablieren, eine altbekannte Personalreserve zu öffnen und die Unternehmer in die Pflicht zu nehmen.
Von Andrea Lehky
Management

Der Profit sinkt, wenn man Fehler vertuscht

Übertretungen sollen bestraft werden, Fehler hingegen als Lernchancen wahrgenommen werden,sagt die aktuelle Forschung zum Thema „Fehlerkultur“. Doch noch haben viele Menschen Angst, Fehler zuzugeben.
Von Michael Köttritsch
Karriere-News

Über das schöne Gefühl, Gutes zu bewirken

Socialmentoring verbindet persönliche Weiterentwicklung und Sinn.
von Andrea Lehky
Porträt

Vom Blechbieger zum Digital-Start-up

Als Gerhard Resch seine Bestellplattform für Spengler gründete, war der Markt noch nicht reif dafür. Jetzt reißen ihm alle das Konzept aus den Händen. Nicht nur Spengler.
von Andrea Lehky
Hofer4Excellence

Superleader gesucht: Menschen, die bewegen

Richtig zu führen beginne bei sich selbst, sagt Managementcoach Nicole Brandes. Beim Karriere-Talk für High Potentials empfahl sie, von Mick Jagger zu lernen und „Thinker“, „Fighter“, „Lover“ und „Dreamer“ zu sein.
Von Teresa Wirth
Bild: (c) Pixabay
Managementwahnsinn - Wahnsinnsmanagement

Wie Sie Großaufträge gewinnen

Kolumne "Hirt on Management". Folge 71.
von Michael Hirt
Bild: Pixabay
Management im Kopf

Negatives Feedback, genau genommen

Management im Kopf: Folge 102. Komplexität und Menschenführung: geben, nehmen, besser machen.
Von Maria Pruckner
Robert Frasch /
Blog

Potential ist nur, was man erkennt

Blog "fach-kräftig", Folge 18. In diesem Blog nähert sich wöchentlich eine Top-Führungskraft dem Thema Fachkräfte aus der Perspektive ihrer Branche und ihres Unternehmens. Diese Woche: Robert Frasch, Lehrlingsexperte.
Managementwahnsinn - Wahnsinnsmanagement

Wie Sie aus Beratern das Beste heraus holen

Kolumne "Hirt on Management". Folge 70.
von Michael Hirt
Management im Kopf

Feedback kann man nicht geben

Management im Kopf: Folge 101. Komplexität und Menschenführung: Eine hartnäckig gepflegte Verwechslung.
Von Maria Pruckner
Crashkurs Arbeitsrecht

Crashkurs Arbeitsrecht: (Verbotenes) Abwerben von Mitarbeitern

Folge 67. Daniela K. ist langjährige Mitarbeitern eines großen Handelsunternehmens. Ihr Dienstvertrag enthält folgende Klausel: „Die Angestellte darf für einen Zeitraum von einem Jahr nach Ausscheiden aus dem Dienstverhältnis keine Tätigkeit im Geschäftszweig des Arbeitgebers ausüben. Bei Zuwiderhandeln ist eine Vertragsstrafe in der Höhe des dreifachen letzten Nettomonatsentgelts an den Arbeitgeber zu bezahlen“. Ein anderes Handelsunternehmen möchte Daniela K. abwerben und bietet ihr an, die Strafe für sie zu begleichen.
von Sebastian Ksiazek
Bild: (c) Pixabay
Bewerbungstipps

Wann es Zeit ist zu kündigen

Soll ich, soll ich nicht? Ob und vor allem wann man kündigt ist eine wichtige Frage. Hier sind fünf Entscheidungsfragen.
von Andrea Lehky
Bild: (c) pexels
Bewerbungstipps

Karriere-Booster Praktikum

Oft wird sie als ausgebeutet dargestellt - die viel zitierte Generation Praktikum. Eine aktuelle willhaben-Umfrage mit 3.500 Teilnehmern zeichnet ein gegenteiliges Bild.
Bild: (c) Getty Images/iStockphoto (BrianAJackson)
Bewerbungstipps

Eine Frage habe ich noch

Die neun wichtigsten Fragen, die Jobsuchende potenziellen Arbeitgebern bei jeder Jobmesse stellen sollten.
von Michael Köttritsch
Synapsengewitter

Wie man Ideen kreißt, die hochgehen

galerie14 Techniken, die Sie in keinem Brainstorming-Seminar lernen. Lasset die Ideen sprudeln!
Testknacker

Gehirnjogging gefällig?

Alt, aber gut: 100 Bewerbungstests, Interview-Klassiker und Fangfragen. Samt Lösungen und Anleitung.
Bewerbungstipps

Trampolin-Springer

Wie man elegant von einem befristeten Praktikum in eine lebenslange Karriere hüpft.
von Andrea Lehky
Bild: (c) Pixabay
Entrepreneure

Start-up-Steckbrief: Einen perfekten Online-Shop zum Mitnehmen, bitte!

3... 2... 1... Start! Unser Start-up der Woche, ShopRocket, hilft Unternehmen dabei, den Onlineshop ihrer Träume zu verwirklichen.
Bild: (c) Eugenia Levkova
Porträt

„Ein Service am Wohlbefinden“

Nicole Doleh ist in der Modewelt zu Hause. Als Boutiquenbetreiberin weiß sie um den Wert des stationären Handels.
Von Michael Köttritsch
Bild: (c) Pexels
Entrepreneure

Start-up-Steckbrief: Hier spielt die (klassische) Musik!

Ungebucht & unbekannt? Das Leben als Jungmusiker kann wahrlich schwer sein. Unser Start-up der Woche greift jungen Talenten der klassischen Musik unter die Arme und hilft ihnen dabei, ihren Bekanntheitsgrad international zu erhöhen.
Entrepreneure

Start-up-Steckbrief: Skifahren nach Maß

Auf der Suche nach einem Ski, der wirklich zu Ihnen passt? Unser Start-up der Woche findet mit Hilfe von künstlicher Intelligenz garantiert den perfekten Ski für Sie.
Entrepreneurship

Die Entrepreneurship Avenue startet wieder durch

Die 5. Ausgabe der studentischen Eventreihe startete mit internationalen Speakern, spannenden Ideen der Studierenden und jeder Menge Start-up Spirit.
Entrepreneure

Start-up-Steckbrief: Studium auf einen Blick

Die Zeiten von unübersichtlichen und zeitfressenden Studenten-Foren sind vorbei. Das Start-up der Woche verspricht eine einfache Organisation des Studiums sowie eine übersichtliche Aufbereitung relevanter Informationen.
Von Sarah Dorfstätter