Zum Inhalt

Pünktlich abgeben und Zeitstress vermeiden bedeutet die Zeit sinnvoll nutzen. / Bild: pixabay
Bewerbungstipps

Deadline: Vorgestern - So organisieren Sie sich besser

Ihre Arbeit ist bald fällig. Doch vom Fertigwerden keine Spur. Wie vermeiden Sie Zeitstress?
Hühner auf dem Bauernhof. / Bild: pixabay
Rätsel

Halten Sie sich für schlau: Menschen, Hühner und ...wie viele Schafe?

Rätsel 3. Wie viele Schafe gibt es auf dem Bauernhof?
von Aaron Brüstle
Bild: Pixabay
Karriere-News

Wie fit sind Sie im Arbeitsrecht? (Teil 2)

Quiz Hier kommen neue Causen aus dem Arbeitsrecht. Mit Auflösung und Erläuterung. Von Juristen für Mitarbeiter und Unternehmen. Erspart so manchen Prozess!
Ein Lebenslauf könnte Ihre Fähigkeiten verdecken, meint Autor Seth Godin. / Bild: pexels
Bewerbungstipps

Alternativen zum Lebenslauf

Der gewöhnliche Weg zum Job sieht vor, einen Lebenslauf einzusenden. Außergewöhnliche Jobs erhalten Sie mit diesen Alternativen.
von Aaron Brüstle
The Place to be

The Place to be: Termine für die Karriere

galerieZur richtigen Zeit am richtigen Ort: Veranstaltungen, Fortbildungen und Termine für Aufsteiger. Nach Datum geordnet und täglich aktualisiert. Frisch dabei: "Talk auf der Alm" im Rahmen des European Forum Alpbach.
Bild: Bloomberg
Gehalt und Zulagen

Gehalt und Zulagen: Was Beamte in der EU-Verwaltung verdienen

galerieNachgerechnet: So viel bekommen Beamte und Vertragsbedienstete in der EU-Verwaltung.
Galerien
Jobhopper

Jobhopper: Wer hat gewechselt? Wer wurde befördert?

galerieNach dem Quartalswechsel gibt es besonders viele Auf- und Umsteiger.
Sprechblasen gibt es zu vielen Themen. / Bild: (c) Pixabay
Bullshit-Bingo

Sprechblasen-Bingo

galerieSeit mehr als drei Jahren zieht Michael Köttritsch beliebte Management-Phrasen durch den Kakao. Hier ein "Best-of".
Algorithmen-Hype durch Künstliche Intelligenz und Robotik. / Bild: Pixabay
Management im Kopf

Finde das wahre Problem

Management im Kopf: Folge 115. Komplexität meistern: Strategien und die valide Lagebeurteilung.
Von Maria Pruckner
Viele junge Steuerberater und Wirtschaftsprüfer wünschen sich flexible Arbeitszeiten. / Bild: pixabay
Karriere-News

Wirtschaftstreuhand: Nicht ganz so viel Geld, dafür mehr Freiheit

Gehalt und Karriere. Steuerberater und Wirtschaftsprüfer verdienen noch immer gut. So viel wie früher ist es aber nicht mehr. Die Branche ködert den Nachwuchs jetzt mit anderen Argumenten. Ein Rundruf.
von Andrea Lehky
Aus Fehlern zu lernen kann heißen - Fehler zu lieben. / Bild: Marin Goleminov
Karriere-News

Wie ich lernte, Fehler zu lieben

Scheitern ist schön. Sogar in Österreich, der Hochburg des Nachtragendseins, verliert Misserfolg seinen Schrecken. Fehler zu machen ist schon fast cool. Ich bin gescheitert, na und?
von Andrea Lehky
Sprechblase

Wenn Pferde durchgehen

Sprechblase Nr. 240. Warum eine Kündigung keine Entlassung ist.
Michael Köttritsch Michael Köttritsch
Führungsfehler

Modernes Recruiting

Kolumne "Führungsfehler". Der Senior war stolz auf seine Schneiderei. Die hatte er in den 1980ern mit einem Team Gleichaltriger aufgebaut, die ihm ein Berufsleben lang die Treue gehalten hatten. Nun wollten sie alle bald in Pension gehen.
Andrea Lehky Andrea Lehky
Maschinen fressen Jobs: Ob man 2030 noch einen Job hat, hängt von folgenden Megatrends ab. / Bild: pixabay
Karriere-News

Wovon es abhängt, ob man 2030 noch einen Job hat

Megatrends. Manchmal hilft es, ein Big Picture der großen Themen zu bekommen, die Wirtschaft und Arbeitswelt gerade überrollen. Einzeln sind sie bekannt, in ihren Wechselwirkungen befeuern sie sich gegenseitig. Die gute Nachricht: Man ist ihnen nicht ausgeliefert.
von Andrea Lehky
Die Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (KSW) freut sich über mehr Anwärter zur Wirtschaftsprüferprüfung. / Bild: pixabay
Karriere-News

Wirtschaftstreuhand: Was die Branche bewegt

Mehr Nachwuchs bei den Wirtschaftsprüfern, mehr Administratives auch für Steuerberater.
von Andrea Lehky
Digitalisierungsaffin und dennoch ein Freund von Büchern: BDO-Partner Peter Bartos. / Bild: Die Presse
Karriere-News

Wirtschaftstreuhand: Digitalisieren wie wild

Jobsicherheit. Früher wurde outgesourct, was nicht niet- und nagelfest war. Heute kommt so manches zurück. Die Jobs gehen trotzdem verloren. Faustregel: Wer tippt, verliert.
von Andrea Lehky
Fiskales Storytelling - die Erzähler sind Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. / Bild: pixabay
Karriere-News

Fiskales Storytelling

BusinessGedicht. Susanne Pöchacker macht sich einen Reim auf Ungereimtheiten der Businesswelt. Diesmal: Fiskales Storytelling.
von Susanne Pöchacker
Bild: REUTERS
Karriere-News

Amazon denkt über eigene Arztpraxen für Mitarbeiter nach

Der Konzern von Tech-Milliardär Jeff Bezos erwägt laut Medienberichten den Aufbau medizinischer Grundversorgungsstellen. So will man Gesundheitskosten senken.
Wie lässt sich der Flächeninhalt des pinken Dreiecks inmitten dieses Quadrats berechnen? / Bild: ed southall/twitter
Karriere-News

Halten Sie sich für schlau?

Rätsel 1. Ob im Bewerbungsgespräch oder Assessment Center, im Gespräch mit Chef oder Kunden: Brillieren Sie, indem Sie die Lösung für dieses Problem finden.
von Aaron Brüstle
Arbeits-Motivation

Die Arbeit ist kein Wunschkonzert

Nicht alle Dinge im Leben machen Spaß, trotzdem müssen sie getan werden. Wie überwindet man den inneren Schweinehund?
Karriere-News

Erholter als erholt

Sprechblase Nr. 251. Warum „Rufen Sie mich ruhig an“ bedenklich ist.
von Michael Köttritsch
Karriere-News

Wie Sie zum Alpha im Raum werden

Ihr Auftritt, bitte! Nr. 2. PR-Berater Paul Glück gibt Tipps, wie ihr Auftritt sicher glückt. Heute: Der Opener – Keine zweite Chance für den ersten Eindruck.
von Paul Glück
Cool down

Hitzealarm: So überstehen Sie den heißesten Tag des Sommers

Draußen hat es 38 Grad, der Höhepunkt der Hitzewelle ist da. Falls Sie gerade im Büro sind, sollten Sie folgendes berücksichtigen.
von Aaron Brüstle
Buchtipps der Woche

Buchtipps der Woche: die Top 10 Sachbücher

galerieZehn aktuelle Bestseller, zehn neue Gedankenwelten.
Karriere-News

Japan: Eliteuniversität blockte Frauen ab

Seit mindestens 2006 manipulierte man an der ehrwürdigen Tokioter Medizinuniversität die Aufnahmeprüfungen heimlich, damit Kandidatinnen nach Möglichkeit durchfielen.
von unserer Korrespondentin ANGELA KÖHLER (TOKIO)
Karriere-News

Digitalisierung: Bilde dich selbst

Wie kann man Digital-Wissen erwerben? Kostenlose Onlinekurse, Video-Tutorials und dieser Geheimtipp machen es möglich.
von Aaron Brüstle
Karriere-News

Der richtige Umgang mit Absagen

Erfahren Sie, wie Sie mit einer Absage auf Ihre Bewerbung richtig umgehen. Verwandeln Sie diese in eine Chance für kommende Bewerbungen.
Karriere-News

IBM will 2200 Mitarbeiter im deutschsprachigen Raum einstellen

Der Deutschland-Chef Hartmann verweist auf die Wachstumsdynamik in der IT-Branche. In den letzten Jahren gab es bei IBM einen Stellenabbau in Deutschland und Österreich.
Führungsfehler

Say my name

Kolumne "Führungsfehler". Er hatte etwas gelernt in diesem Verlaufsseminar: dass Menschen es mögen, wenn man sie mit Namen anredet.
von Andrea Lehky
Karriere-News

Zielgruppe 55plus: Uni Wien startet "nachberufliches Studium"

Universitätslehrgang mit Abschluss als "Akademischer Absolvent" oder "Master of Arts".
Richtig einsteigen

So überleben Sie den ersten Arbeitstag nach dem Urlaub

galerieDer erste Arbeitstag nach dem Urlaub ist oft beschwerlich. Erfahren Sie, wie Sie das „Post-Holiday-Syndrom“ meistern, die E-Mail-Flut bewältigen und alles in allem gepflegt in den Job einsteigen.
Test

Wie fit sind Sie im Arbeitsrecht?

Quiz Hier kommen neue Causen aus dem Arbeitsrecht. Mit Auflösung und Erläuterung. Von Juristen für Mitarbeiter und Unternehmen. Erspart so manchen Prozess!
von Andea Lehky
Karriere-News

Schon mehr als eine Million Österreicher beim Jobnetzwerk Xing

Die Mitgliederzahl ist in Österreich um 14 Prozent auf 1,1 Millionen gestiegen - die Erlöse stiegen im Halbjahr um 28 Prozent auf knapp 111 Mio. Euro.
Karriere-News

Eine Meisterin der Täuschung

Strategie. Disruption werde immer von Deception (Täuschung) begleitet, sagt Jan A. Poczynek: Sie sehe zunächst harmlos aus und überrumple dann die Etablierten. Sie könnten das aber verhindern.
Von Michael Köttritsch
Karriere-News

Wie Moral und Geschäft unter einen Hut passen

Porträt. Selbstmotivation, Selbstmanagement und Selbstkenntnis sind ein Bestandteil von „Kyosei“. An dieser Philosophie orientiert sich der Technologiekonzern Canon, den Peter Saak in Österreich leitet.
von Michael Köttritsch
Karriere-News

Länger arbeiten, dafür aber auch länger erholen

Arbeitszeit. Die Chronobiologie untersucht die Folgen von zwölf Stunden Arbeit am Stück.
Von Michael Köttritsch
Karriere-News

Zeiten

BusinessGedicht. Susanne Pöchacker macht sich einen Reim auf Ungereimtheiten der Businesswelt. Diesmal: Zeiten.
von Susanne Pöchacker
Karriere-News

Können Sie Wahrheit und Lüge trennen?

Schwindeleien, Tricksereien, Falschmeldungen, Fake-News. Die Lüge hat Hochkonjunktur - das liegt nicht nur an den Absendern, sondern auch an denen, die ihnen auf den Leim gehen.
von Aaron Brüstle
Berufseinstieg

Zwei Drittel für Welpenschutz

"Ich bin neu hier". Praktikanten und Berufsanfänger weisen sich oft als solche aus. Ist das sinnvoll oder bloß Ausrede, einen schlechten Job zu machen? Eine Umfrage zeigt, dass zwei Drittel für Welpenschutz sind. Die anderen halten ihn für eine Ausrede.
von Aaron Brüstle
Karriere-News

Kinderkram im Büro

Sprechblase Nr. 250. Warum ein Projekt nicht „mein Baby“ sein sollte.
von Michael Köttritsch
Karriere-News

Können Selbstständige entspannt urlauben?

Gerade in den ersten Jahren eines Unternehmens ist es für Selbstständige schwer, sich von der Arbeit zurückzuziehen und in den Urlaub zu fahren. Doch Entspannung ist möglich.
Karriere-News

In 5 Schritten zur perfekten Rede

Ihr Auftritt, bitte! Nr. 1. PR-Berater Paul Glück gibt Tipps, wie ihr Auftritt sicher glückt. Heute: Die 100-Prozent-50-Prozent-Regel.
von Paul Glück
Karriere-News

Lassen Sie sich nicht manipulieren: Das Sündenbock-Prinzip

Folge 16/17. Der Bestätigungstrick ist weit verbreitet, viele sind anfällig für ihn. Der Bestätigungstrick nutzt eine allzu menschliche Schwäche.
von Aaron Brüstle
Karriere-News

Woran Sie erkennen, dass der Chef Sie kündigen will

"Gefeuert werden" ist nicht immer ein dramatisches Schauspiel voll Geschrei, Geheul und Tränen. Oft ist es eine stille Angelegenheit.
von Aaron Brüstle
Karriere-News

Was Sie niemals sagen sollten

galerie"Reg dich nicht auf" macht uns erst recht wütend. Achtung: Verkneifen Sie sich diese Phrasen in Zukunft, rät Polizist George J. Thompson im Ratgeber "Verbales Judo". So führen Sie bessere, konstruktivere und erfreulichere Gespräche.
Managementwahnsinn - Wahnsinnsmanagement

Was Sie an der Harvard Business School lernen - Kundenbindung

Kolumne "Hirt on Management". Folge 78.
von Michael Hirt
Karriere-News

So machen Sie einen guten ersten Eindruck beim Job-Interview

Beim Job-Interview zählt der erste Eindruck zählt. Es sind vor allem die kleinen Dinge, welche entscheiden.
Blog

Zukunft ist das, was wir daraus machen

Blog "fach-kräftig", Folge 23. In diesem Blog nähert sich wöchentlich eine Top-Führungskraft dem Thema Fachkräfte aus der Perspektive ihrer Branche und ihres Unternehmens. Diese Woche: Katharina Böhm, Hirtenberger Holding
Pleiten, Pech & Pannen

Peinliche Influencer

galerieInfluencer ist der zur Zeit schillernste Internet-Beruf. Bevorzugtes Habitat ist Instagram - dort stellen Influencer ihr extravagantes Leben zur Schau, abertausende Follower eifern ihnen nach. Doch neben Klicks häufen Influencer auch Peinlichkeiten an.
Karriere-News

Karriere bei der EU: "Bitte traut euch"

Die EU sucht junge Leute für ihre Institutionen. Um die Karriere zu starten, ist kein Master nötig.
von Aaron Brüstle
Entrepreneure

Start-up-Steckbrief: Große Gewinne mit crazywin

Ein soziales Netzwerk, um Gewinne einzufahren. Das hat das Team von crazywin aus Lustenau verwirklicht.
Karriere-News

Menschliche Banker verlieren an Roboter

Der Chef der schwedischen Nordea-Bank glaubt, dass die Branche in den nächsten zehn Jahren nur mehr die Hälfte des aktuellen Personals beschäftigen werde.
Karriere-News

Crashkurs Arbeitsrecht: Wenn sich Mitarbeiter politisch unerwünscht exponieren

Folge 69. Der deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil ließ sich gemeinsam mit dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan fotografieren. Er wurde dafür öffentlich teils heftig kritisiert. Als Reaktion trat er aus der deutschen Fußballnationalmannschaft zurück.
von Philipp Maier
Karriere-News

Chinesische Manipulationsstrategien

galerieIm fernen Osten existiert eine lange Tradition in der Meisterschaft der listigen Verhandlungsführung. Nicht jeder will Ihnen ein guter Geschäftspartner sein. Seien Sie gewarnt.
Karriere-News

Diese drei Punkte hemmen die Digitalisierung in Österreich

Woran es bei der Digitalisierung in Deutschland, Österreich und der Schweiz hapert.
Karriere-News

Handel: Vergesst den Laden nicht

Alle reden über E-Commerce. Fast unbeachtet schwingt sich daneben der stationäre Handel in lichte Höhen auf – wenn man denn nur die Verkaufsteams mitreden lässt.
Von Andrea Lehky
Karriere-News

„Es geht ums Machen“

Porträt. Goran Maric, CEO des Sozialunternehmens Three Coins, wünscht sich mehr Social Entrepreneure – und Social Intrapreneure, die wichtige kleine Schritte setzen.
von Michael Köttritsch
Employer Branding

Generation Z will mehr Videos von künftigen Arbeitgebern

Es ist ruhig geworden um das Arbeitgebermarketing. Das hat einen Grund: Es ist selbstverständlich geworden.
von Andrea Lehky
Karriere-News

Teilzeitjobs: Begehrt und ungeliebt zugleich

Studie. Der „Hernstein Management Report“ zeigt: Knapp die Hälfte der Führungskräfte kann sich Führung in Teilzeit vorstellen, aber nur wenige tun es. Und sie präferieren weiter Vollzeitmitarbeiter.
von Michael Köttritsch
Karriere-News

Shopdesign

BusinessGedicht. Susanne Pöchacker macht sich einen Reim auf Ungereimtheiten der Businesswelt. Diesmal: Shopdesign.
von Susanne Pöchacker
Karriere-News

Ist der Urlaub wohlverdient?

Sprechblase Nr. 249. Warum „eingeschränkter Zugriff“ sehr viel aussagt.
von Michael Köttritsch
Bild: (c) Pixabay
Managementwahnsinn - Wahnsinnsmanagement

Sanierung für Anfänger

Kolumne "Hirt on Management". Folge 77.
von Michael Hirt
Bild: pixabay
Management im Kopf

Wie kreiert man ein Erfolgsmodell?

Management im Kopf: Folge 114. Komplexität meistern: Strategien und die vollständige Lagebeurteilung
Von Maria Pruckner
Bild: (c) Pixabay
Crashkurs Arbeitsrecht

Crashkurs Arbeitsrecht: Einstufung im Kollektivvertrag

Folge 68. Manfred K. arbeitet als Hilfskraft in einer Ambulanz. Auf eigene Kosten und Initiative bildet er sich fort und erlangt ein einschlägiges Diplom. Er verlangt nun von seinem Arbeitgeber eine bessere Einstufung im Kollektivvertrag.
Von Kurt Wratzfeld
Blog

Abseits des Alltags - in der Natur

Blog "fach-kräftig", Folge 22. In diesem Blog nähert sich wöchentlich eine Top-Führungskraft dem Thema Fachkräfte aus der Perspektive ihrer Branche und ihres Unternehmens. Diese Woche: Johann Sauprigl, Österreichische Bundesforste.
Managementwahnsinn - Wahnsinnsmanagement

Was Sie an der Harvard Business School lernen

Kolumne "Hirt on Management". Folge 76.
von Michael Hirt
Management im Kopf

Wozu ist jemand, wozu ist etwas fähig?

Management im Kopf: Folge 113. Komplexität meistern: Strategien und die zentrale Frage der Aufklärung.
Von Maria Pruckner
Bild: Pixabay
Bewerbungstipps

Gamification: Spielen um den Job

Was haben Unilever, LinkedIn und Tesla gemeinsam? Sie laden Bewerber ein, ein nettes Computerspiel mit ihnen zu spielen. Dahinter verbirgt sich ein Psychotest.
von Andrea Lehky
Bild: Pixabay
10-Punkte-Selbsttest

Bin ich ein Entrepreneur?

Die Fähigkeit zu unternehmerischem Denken und Handeln ist eine der Schlüsselqualifikationen des 21. Jahrhunderts. Wer sie besitzt, wird mehr bewegen – egal ob als Gründer oder als Angestellter.
von Andrea Lehky
Manche Fragen sind ein absolutes No-Go und beim Bewerbungsgespräch verboten. / Bild: pixabay
Bewerbungstipps

Verbotene Fragen im Vorstellungsgespräch

Welche Auskunft Sie nicht geben müssen. Und wann es erlaubt ist zu lügen.
Studium

Informatik-Aufnahmetest: TU Wien zieht "vorsichtig sehr positives Fazit"

Im Vorfeld des am kommenden Dienstag (10. Juli) stattfindenden dritten Aufnahmetests äußert sich die TU zu ersten Erfolgen. Jene Studenten, die das Prozedere in den Vorjahren durchlaufen haben, seien im Schnitt aktiver, hätten bessere Noten und der Frauenanteil bleibe stabil.
Bewerbung

Motivationsschreiben, nein danke

Im Park sitzen und beiläufig eine Bewerbung abschicken: Unternehmen akzeptieren Formfehler, weil sie die Kandidaten brauchen
von Birgit Samer
Berufswahl

„Du kannst alles werden, was du willst“

Es geht um das große Entscheidungsdilemma der Millennials. Und es hat mit Marmelade zu tun.
von Andrea Lehky
Florian Ott (links) und Stefan Salcher, die Gründer von Druckster.   /
Entrepreneure

Start-up-Steckbrief: Gratis Druckservice für Studenten

Nie wieder für das Ausdrucken von Skripten und Lernunterlagen bezahlen und dabei interessante Jobs und Praktika entdecken – damit will das Start-up Druckster den Studienalltag erleichtern und die studentische Geldbörse schonen.
von Aaron Brüstle
Melanie, Katja und Julia bei der Weindegustation. / Bild: Vinotaria
Entrepreneure

Start-up-Steckbrief: Drei Frauen und fünf kleine Flaschen Wein

Mit österreichischem Wein in handlichen 0,25l Flaschen wollen Melanie, Katja und Julia aus Wieselburg den Markt erobern.
von Aaron Brüstle
Bild: (c) Pixabay
Entrepreneure

Wenn Start-ups auseinanderdriften

Ab einer gewissen Größe geht die Nähe verloren. Ein Wiener Start-up fand eine Lösung.
von Andrea Lehky
Denken wie ein Start-up

Was sich KMU von Start-ups abschauen können

Die Firma läuft. Sie wirft Gewinn ab. Und doch wissen alle, dass sie sich darauf nicht ausruhen können.
von Andrea Lehky
Entrepreneurship

Nebenbei die Welt besser machen

Start-up. „Das Ökosystem für Social Entrepreneure in Österreich hat sich positiv entwickelt“, sagt Lena Gansterer vom Impact Hub Vienna. Zusätzliche Programme sollen die Szene weiter beleben.
von Michael Köttritsch
Arbeitszeit

12-Stunden-Tag: „Gleiche Stundensumme, nur die Spitzen ändern sich“

Arbeitsrecht. Für die einen ein Horror-Szenario, für die anderen die überfällige Flexibilisierung der Arbeitszeit. Arbeitsrecht-Experte Ralf Peschek, Partner von Wolf Theiss, hat zum 12-Stunden-Tag seine eigene Meinung. Einige Fragen sind noch offen.
von Andrea Lehky