Zum Inhalt
Bild: (c) Royalty-Free/Corbis
The Place to be

The Place to be: Der große Veranstaltungskalender

galerieJede Woche aktualisiert und nach Datum geordnet: Veranstaltungen, Konferenzen und Fortbildungen für die Karriere.
Home Office erwünscht

Benefits: Am Wunsch vorbei

Firmen bieten Weiterbildung, Bewerber wünschen sich Home Office.
von Andrea Lehky
Clemens Hasenauer und Georg Kodek. / Bild: (c) Julia Pabst
Auszeichnung

„Gefragt sind gute, sehr gute Juristen“

Zum elften Mal prämieren Cerha Hempel und die WU Wien herausragende Bachelor-, Master- und PhD-Arbeiten aller Rechtsfakultäten Österreichs.
von Michael Köttritsch
Blind Auditions sollen jegliche Benachteiligung im Bewerbungsprozess vermeiden. / Bild: Die Presse
Neue Recruitingformate

Die hinter dem Vorhang sieht man nicht

Bei Blind Auditions wird eine Bewerbung ohne Bewertungsfehler möglich.
von Andrea Lehky
Bild: Pixabay
Unsicherheit

Zurückhaltung? Eröffne Dir Chancen

Inspiration für Millennials #15. Mit Young Science-Botschafter Gerhard Furtmüller die eigene Persönlichkeit entwickeln. Diesmal: In welche Situation, wo Du unsicher bist, gehst Du hinein?
von Gerhard Furtmüller
Galerien
Bild: (c) Imago, Warner Bros Entertainment
Management & Karriere

Der große "Presse"-Berufseinstiegsguide

Heldenreise: Was Sie mit "The Dark Knight" gemeinsam haben, aus "Der Teufel trägt Prada" lernen können und ob in Ihnen eher Frodo oder Han Solo steckt. Und was das alles mit Ihrer Karriere zu tun hat.
Bild: (c) Pixabay
Bullshit-Bingo

Sprechblasen-Bingo

galerieNeue Sprechblasen gefällig? Aus dem reichen Fundus von Michael Köttritschs Wortklaubereien haben wir wieder ein paar besonders pointierte hervorgeholt.
„Fördern, fordern, fair sein“ sind für Salzburg-AG-CEO Leonhard Schitter zentrale Elemente in der Führungsarbeit. / Bild: (c) Daniel Novotny
Agil werden

Ein Marktplatz für Macher

Entscheidungen zu treffen verlangt Mut und Verantwortung abzugeben. Leonhard Schitter baut die Salzburg AG derzeit auf agiles Arbeiten um – auch das erfordert Mut.
von Michael Köttritsch
Business-Gedicht

Modernes Recruiting Drama

Susanne Pöchacker macht sich einen Reim auf Ungereimtheiten der Businesswelt. Diesmal: Modernes Recruiting Drama.
von Susanne Pöchacker
Kolumne

Die Mühsamen hinauswerfen

Sprechblase Nr. 296. Warum „zentriert“ handfeste Taten verlangt.
Michael Köttritsch Michael Köttritsch
Führungsfehler

Die Chefin klaut

Kolumne. Am Anfang dachte sich niemand etwas dabei. Ein Grünkern-Aufstrich, gestern gekauft, war aus dem Eiskasten im Pausenraum verschwunden. Es blieb nicht beim Aufstrich.
Andrea Lehky Andrea Lehky
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Kolumne

Nur nicht konkret sein

Sprechblase Nr. 309. Warum „Kapazitäten anpassen“ Sorgen bereitet.
von Michael Köttritsch
Die diesjährigen Speakerinnen dess Women Leadership Forums. / Bild: Katharina Schiffl
Female Finance

Was es braucht, damit Frauen in Start-ups investieren

Mehr (weibliche) Business Angels braucht das Land.
von Andrea Lehky
Agil über Nacht / Bild: Bilderbox
Agilität für Unternehmen

Agil über Nacht, Folge 8

Noch eine Folge für agile Enthusiasten: Nach den Rahmenstrukturen LeSS und SAFE nähern wir uns heute DAD an. Danach wird es einfacher.
von Andrea Lehky
Die Familie Querfeld (Betreiber des Café Landtmann und anderen bekannten Wiener Kaffehäusern) ist "bester Recruiter 2019".  / Bild: Frank Schoepgens
Award für beste Recruiting-Kampagne

Wiener Kaffeehaus-Familie Querfeld ist bester Recruiter 2019

In Köln wurden auf Europas größter Personalmesse „Zukunft Personal Europe 2019“ die besten Recruiter ausgezeichnet. Die Wiener Kaffehausfamilie Querfeld's, unter anderem Betreiber des Café Landtmann, ging als Sieger hervor.
Bild: Samsung Electronics Austria
Karriere

Jobhopper: 30 unter 35

galerieSie haben noch viel vor: 30 vielversprechende Talente unter 35 Jahren. Die Stars von morgen, jede Woche neu.
Bild: (c) Getty Images (Oli Scarff)
Buchtipps

Buchtipps der Woche: Neuerscheinungen

galerieHerbst ist Lesezeit. Hier sind zehn neue Businessbücher.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Führungsfehler

Was vom Diamantenen Handshake übrig blieb

Kolumne. Es war einmal ein heimischer Konzern, der bot seinen Mitarbeitern einen Golden Handshake an. Tausende zeigten auf. Halt, rief das Management, mit so vielen haben wir nicht gerechnet.
von Andrea Lehky
Das Team von Bikemap setzt aufs Fahrradfahren.  / Bild: © Niklas Stadler
Karriere-News

Start-up-Steckbrief: Routen nur für Fahrradfahrer

Jede Woche stellen wir ein vielversprechendes österreichisches Start-up vor. Diesmal: Mit Bikemap wollen die Gründer Radrouten auf der ganzen Welt zur Verfügung stellen.
von Sara Brandstätter
Verzweiflung kennen Studierende nicht nur vom Aufnahmetest, auch von der Anmeldephase. / Bild: APA/ Herbert Neubauer
Studentenleben

Pokern um den Seminarplatz: Der Anmeldewahnsinn tobt

Kurz vor Semesterbeginn müssen Studierende entscheiden, für welche Seminare sie sich anmelden.
von Sara Brandstätter
Eine gute Vorbereitung hilft beim Bewerbungsgespräch. / Bild: Imago/Panthermedia
Karriere-News

Böse Bewerbungsfragen: Darauf sollten Sie vorbereitet sein

Serie, Teil 49. Nach 48 „bösen" Bewerbungsfragen gibt es heute zehn ganz „normale“, aber nützliche.
Alexandra Weilhartner von der Demografieberatung sagt: „Fordert man kurz vor der Pensionierung einen Mitarbeiter auf, sein Wissen weiterzugeben, wird er sich sträuben.“  / Bild: Mirjam Reither
Management & Karriere

Nachfolger verzweifelt gesucht

Bis vor Kurzem war der Nachwuchsmangel das größte Personalproblem der Unternehmen. Dieser verschärft sich jetzt weiter. Denn nun gehen die Babyboomer in Pension – und Wissenstransfer wird zum großen Thema.
von Andrea Lehky
Bild: Adobe Stock
Karriere-News

Stipendium: Business Law MBA & Universitätslehrgang

„Die Presse“ und „Limak“ vergeben zwei Teilstipendien im Wert von 14.400 Euro: Recht und Compliance entwickeln sich immer mehr zu Feldern, die entscheidende Rahmebedingungen vorgeben. Juristische Themen rücken dadurch in den Vordergund.
Bild: APA
Management & Karriere

Handeln? Starte los

Inspiration für Millennials #13. Mit Young Science-Botschafter Gerhard Furtmüller die eigene Persönlichkeit entwickeln. Diesmal: In welcher Situation war dein schnelles Handeln schon mal gefordert?
von Gerhard Furtmüller
Der studierte Maschinenbauer Bassel Maarouf sagt: „Meine Heimat ist Österreich.“ / Bild: Ákos Burg
Management & Karriere

Ausländer, Fachkraft, arbeitslos

Das Wiener Start-up More than one perspective hilft Flüchtlingen beim Eintritt in den Arbeitsmarkt. Bassel Maarouf blieb drei Jahre lang ohne Job. Bis er auf die drei Gründer traf.
von Julia Wenzel
Bild: imago/Photocase
Business-Gedicht

Spielraum

Susanne Pöchacker macht sich einen Reim auf Ungereimtheiten der Businesswelt. Diesmal: Spielraum.
von Susanne Pöchacker
Die Lehrlinge müssen  im Finale für eine 6-köpfige Jury ein 4-Gänge-Menü kochen. / Bild: Amuse Bouche
Karriere-News

Die Welt der Lehrlingswettbewerbe

Um Lehrlinge in der Gastronomie für ihre Abschlussprüfung vorzubereiten und deren Wissen unter Beweis zu stellen, werden verschiedene Lehrlingswettkämpfe angeboten.
von Sara Brandstätter
Karriere-News

Beim eigenen Team hört der Wunsch nach Diversität auf

Neue Mitarbeiter sollen den bisherigen ähneln, zeigt eine Studie der Universität Basel.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Kolumne

Auf gute Nachbarschaft

Sprechblase Nr. 308. Warum es so schön ist, „xy-affin“ zu sein.
von Michael Köttritsch
Die Gewinner des HR Awards vom vergangenen Jahr. / Bild: (c) Benedikt Weiss
Karriere-News

Unternehmen für HR Award stehen fest

Bereits zum vierten Mal findet Anfang Oktober die Preisverleihung des HR Awards im Rahmen des HR Inside Summits im großen Festsaal der Wiener Hofburg statt.
Managementwahnsinn - Wahnsinnsmanagement

Die fünf besten Ausreden

Kolumne "Hirt on Management": Folge 107. Mit welchen fünf Ausreden Sie jede Schuld von sich weisen, wenn einmal etwas schief geht.
von Michael Hirt
Bild: Pixabay
Agilität für Unternehmen

Agil über Nacht, Folge 7

Die agilen Rahmenstrukturen scheinen unverständliche Akronyme zu lieben: Nach LeSS in der vergangenen Folge geht es heute um SAFe. Hier erklären wir ganz einfach, was das ist.
von Andrea Lehky
Die zwei Gründer Christoph Rebernig und Karim Abdel-Baky, die noch immer aktiv im Unternehmen arbeiten.  / Bild: ReGreen
Entrepreneurship

Start-up-Steckbrief: CO2-Neutralität als Ziel

Jede Woche stellen wir ein vielversprechendes österreichisches Start-up vor. Diesmal: Mit ReGreen wollen die Gründer an der Nachhaltigkeit von Unternehmen arbeiten.
von Sara Brandstätter
Bild: MGO
Karriere-News

Wie man richtige Entscheidungen trifft

Ein Planspiel, zwei Spieler. Sie sollen als Bürgermeister die Geschicke eines fiktiven Städtchens lenken. Daraus lässt sich viel über gutes und schlechtes Planen lernen.
von Andrea Lehky
Bild: imago images / Winfried Rotherme
Karriere-News

Der Maurer hat bald ausgedient

Neuerungen in der Lehrlingsausbildung: Bau-Innung will ihre Lehrangebot ausbauen.
Franz Tretter hat viel Erfahrung in der Start-up-Szene. Mit hello again hilft er Betrieben bei der Analyse von Kundendaten. / Bild: Sarah Katharina
Management & Karriere

Datenkampf von David gegen Goliath

Die Apps von hello again ermöglichen kleinen Betrieben maßgeschneidertes Marketing zur Kundenbindung. Die Paschinger stellen sich damit gegen Datengiganten wie Payback und Jö.
von Julia Wenzel
Bild: APA
Business-Gedicht

Zu groß für klein

Susanne Pöchacker macht sich einen Reim auf Ungereimtheiten der Businesswelt. Diesmal: Start-up.
von Susanne Pöchacker
Kolumne

Das Leben ist ein Spiel

Sprechblase Nr. 307. Warum „Gamechanger“ so gefragt sind.
von Michael Köttritsch
Agilität für Unternehmen

Agil über Nacht, Folge 6

Heute geht es um LeSS, um Large Scale Scrum. Sie ahnen es: LeSS ist Scrum im Großen. Was wird dann wohl LeSS Huge sein?
von Andrea Lehky
Karriere-News

Arbeitsmarkt: Millennials und Generation Z wollen nicht dasselbe

Erwartungen und Ansprüche der Generation Y und Z unterscheiden sich. Während die einen nach Sicherheit streben, zählt für die anderen der Erfolg.
Entrepreneurship

Start-up-Steckbrief: Mentoring für Frauen auf Zeit

Jede Woche stellen wir ein vielversprechendes österreichisches Start-up vor. Diesmal: Das Start-up WoMentor möchte Frauen vernetzen und empowern.
von Sara Brandstätter
Führungsfehler

Schöne neue Arbeitswelt, Teil 4, oder: Gibt es ein Leben ohne Mistkübel?

Kolumne. Der erste Tag im Open Space Office. Alles ging gut, bis Kollegin K. Hunger verspürte.
von Andrea Lehky
Business-Gedicht

Ohne Netz

Susanne Pöchacker macht sich einen Reim auf Ungereimtheiten der Businesswelt. Diesmal: Ohne Netz.
von Susanne Pöchacker
Alpbach 2019

"Talk auf der Alm": Achtung, die Individualisten kommen

Beim „Talk auf der Alm“ der „Presse“ in Alpbach ging es vergangene Woche um Individualität und Individualisierung – und darum, wie Unternehmen damit umgehen.
Kolumne

Gefangen in der Endlosschleife

Sprechblase Nr. 306. Warum es nicht nur gut ist, „im Loop“ zu sein.
von Michael Köttritsch
Management & Karriere

Lehrgänge gegen digitalen Fachkräftemangel

Mehr als 600 Jobs im Digitalbereich sind derzeit unbesetzt. Die Talent Garden Innovation School startet nun Lehrgänge gegen den Fachkräftemangel.
Agilität für Unternehmen

Agil über Nacht, Folge 5

Schon mal von SLAM gehört? SLAM heißt Simple Lean-Agile Mindset, also einfache schlank-agile Denkweise.
von Andrea Lehky
Managementwahnsinn - Wahnsinnsmanagement

Was ist eigentlich Gruppendynamik?

Kolumne "Hirt on Management": Folge 106. Vom Sinn und Unsinn eines Modebegriffes.
von Michael Hirt
Fachkräfte

Zwölf Medaillen für Österreich bei den World Skills in Kazan

Auch heuer wieder Triumph für die rot-weiß-roten Nachwuchs-Fachkräfte.
Management & Karriere

Kennen Sie diese Vorständinnen?

galerieAllein auf weiter Flur: Nur sechs Frauen sitzen in den Vorständen aller 20 ATX-Unternehmen. "Die Presse" stellt sie vor.
Entrepreneurship

Start-up-Steckbrief: Dichte Verpackungen für Arzneien

Jede Woche stellen wir ein vielversprechendes österreichisches Start-up vor. Diesmal: Das vom aws unterstützte Single Use Support, das Verpackungen von pharmazeutischen Wirkstoffen perfekt abdichtet.
von Julia Wenzel
Management & Karriere

Gig Work, was ist das?

Fragt man nach flexibler Arbeit, gehen alle Hände hoch. Das Wissen darüber hält sich jedoch in Grenzen.
von Andrea Lehky
Führungsfehler

Schöne neue Arbeitswelt, Teil 3, oder: Lost in Space

Kolumne: Das Thema ist ergiebiger als erwartet. Unsere Leser haben uns noch zwei Geschichten aus dem Open Space Büro anvertraut. Hier ist die erste.
von Andrea Lehky
Bild: Clemens Fabry
Crashkurs Arbeitsrecht

Crashkurs Arbeitsrecht: Kündigung im fortgeschrittenen Alter – was nun?

Folge 71. Herbert M. ist langjähriger Mitarbeiter eines Unternehmens. Kurz vor seinem 58. Geburtstag bekommt er zuerst einen jüngeren Kollegen und wird dann überraschend gekündigt. Er weiß, dass er in seinem Alter schwer etwas Neues finden wird und fragt sich, welche arbeitsrechtlichen Schritte er unternehmen kann.
von Lisa Kulmer
Bild: Querfeld
Blog

Eine Familie schreibt Geschichte

Blog "fach-kräftig", Folge 29. In diesem Blog nähert sich eine Top-Führungskraft dem Thema Fachkräfte aus der Perspektive ihrer Branche und ihres Unternehmens. Diese Woche: Karoline Winkler, Querfeld Betriebe.
von Karoline Winkler
Crashkurs Arbeitsrecht

Crashkurs Arbeitsrecht: Arbeitszeit neu: Freiwilligkeit der Überstunden

Folge 70. Gudrun U. betreibt eine kleine PR-Agentur. Mit großem Interesse verfolgt sie die Diskussion über die Flexibilisierung der Arbeitszeit. Sie rätselt, was es mit der Freiwilligkeit der 11. und 12. Arbeitsstunde auf sich hat.
Von Monika Sturm
Blog

Die Anlagenverfügbarkeit erhöhen

Blog "fach-kräftig", Folge 28. In diesem Blog nähert sich eine Top-Führungskraft dem Thema Fachkräfte aus der Perspektive ihrer Branche und ihres Unternehmens. Diese Woche: Daniela Gortan-Kainz, TDK Electronics.
Bild: Pixabay
Bewerbungstipp

Böse Bewerbungsfragen: "Welche drei sozialen Fähigkeiten fehlen Ihnen?"

Serie, Teil 48. Wir klären die Antwort auf eine Frage, die im Vorstellungsgespräch schnell zur Stolperfalle werden kann.
von Julia Pabst
Bild: Pexels
Bewerbungstipp

Böse Bewerbungsfragen: "Wie finden Sie mich als Interviewpartner?"

Serie, Teil 47. Wir klären die Antwort auf eine Frage, die im Vorstellungsgespräch schnell zur Stolperfalle werden kann.
von Julia Pabst
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Karriere

Woran Sie erkennen, dass man Sie kündigen will

Man hat eine Ahnung. Etwas stimmt nicht. Alarmstufe Rot oder machen Sie aus einer Mücke einen Elefanten? Hier sind die echten Warnsignale.
von Andrea Lehky
Bewerbungstipp

Böse Bewerbungsfragen: „Wie würden Sie einem Kind das Weltall erklären?“

Serie, Teil 46. Sie wissen nicht, wie Sie mit so einer Frage beim Vorstellungsgespräch umgehen sollen? Wir haben eine mögliche Antwort.
von Julia Pabst
Bewerbungstipp

Bewerbungstipp: Unterdrücken Sie Ihre Nervosität nicht

Es ist völlig normal, bei einem Jobinterview nervös zu sein. Stehen Sie zu Ihrem Lampenfieber.
von Julia Pabst
Bewerbungstipp

Böse Bewerbungsfragen: „Glauben Sie nicht, dass das alles eine Nummer zu groß für Sie ist?“

Serie, Teil 45. Sie wissen nicht, wie Sie mit so einer Frage beim Vorstellungsgespräch umgehen sollen? Wir haben eine mögliche Antwort.
von Julia Pabst
twinster ermöglicht das schnelle Finden der eigenen Kleidergröße. / Bild: twinster
Entrepreneurship

Start-up-Steckbrief: Richtige Kleidergröße schnell gefunden

Jede Woche stellen wir ein vielversprechendes österreichisches Start-up vor. Diesmal: Das vom aws unterstützte Linzer Start-up twinster.
von Julia Wenzel
Bild: ImageBiopsy Lab
Entrepreneurship

Start-up-Steckbrief: Hüfte, Hand und Knie

Jede Woche stellen wir ein vielversprechendes österreichisches Start-up vor. Diesmal: ImageBiopsy Lab, ein medizinisches High-Tech-Unternehmen, das von der Austria Wirtschaftsservice (aws) unterstützt wird.
von Julia Pabst
Die Gründer (v.l.n.r.): Philipp Stangl, Cornelia Habacher und Wolfgang Haidinger wollen klimafreundliche Burger ermöglichen.  / Bild: Wolfgang Haidinger
Entrepreneurship

Wiener Start-up bringt fleischarmen Burger auf den Markt

Das Burgerpatty ist ab sofort in Wiener Lokalen erhältlich. Es besteht aus 50 Prozent Fleisch, der Rest sind Pilze und Hirse.
Entrepreneurship

Start-up-Steckbrief: Virtual Reality für Schlaganfallpatienten

Jede Woche stellen wir ein vielversprechendes österreichisches Start-up vor. Diesmal: Das vom aws unterstützte Therapiekonzept rewellio für Schlaganfallpatienten.
von Julia Wenzel
Online-Gaming

Start-up-Steckbrief: Online gegen den Klimawandel kämpfen

Jede Woche stellen wir ein vielversprechendes österreichisches Start-up vor. Diesmal: Das vom aws unterstützte Anti-Klimawandel-Game „Rebuilders“.
von Julia Wenzel