Jobhopper: Wer hat gewechselt? Wer wurde befördert?

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Susanne Liechtenecker übernimmt 100 Prozent der Anteile der Wiener Agentur Liechtenecker Lab & Studio für digitale Erlebnisse. Damit liegt nun auch die Gesamtverantwortung für das acht-köpfige Team von UX-Spezialisten, Designern, Programmierern, Visionären und Strategen am Standort Schlossgasse im 5. Bezirk in Wien. Für Liechtenecker steht aktuell ihre Mission, für Unternehmen Zukunft fühlbar zu machen im Fokus.

(c) Taha Alshemaree
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Einstimmig wurde Franz Kolnerberger, Vorstand der Tondach Gleinstätten AG, zum neuen Präsidenten der Plattform Dachvisionen gewählt. In seiner neuen Funktion will er die bereits gut etablierte Plattform rund um die Vorteile des Steildachs weiter fördern.

(c) Andreas Hafenscher
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mit Martina Gruber konnte Iventa eine erfahrene Managerin für die Position des Consultants am Standort Salzburg gewinnen. Die gebürtige Salzburgerin sammelte umfassende Berufserfahrung im HR-Bereich. Sie ist u.a. Gründerin und Vorstandsmitglied des Vereins „HRBC – Human Resources Business Club“. 

(c) Iventa
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Moritz Arnold (l.) steigt zum Unit Director auf und ist ab sofort mit den Aufgaben des Teamleiters in der Grayling Industry & Mobility Unit betraut. Martin Wende (r.) ist neuer Associate Director im Industry & Mobility-Team und übernimmt damit die Rolle des stellvertretenden Teamleiters.

(c) Grayling Austria
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Lukas Andrieu ist selbstständiger Rechtsanwalt und Substitut und wird für ScherbaumSeebacher sowohl am Grazer als auch am Wiener Kanzleistandort tätig sein. Die Schwerpunkte seiner Beratungstätigkeit umfassen das (Europäische) Vergaberecht, öffentliches und internationales Wirtschaftsrecht, die Betreuung komplexer streitiger und schiedsgerichtlicher Verfahren sowie ein breites Spektrum des Bau- und Bauvertragsrechts.

(c) Christa Strobl
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Marion Schunack ist neue Geschäftsleiterin in der Klaviermanufaktur Blüthner in Wien. Das Ziel der gebürtigen Wienerin ist es, jene Schranken im Kopf abzubauen, die das Hör-Erlebnis von klassischer Musik noch immer erschweren. Für einen niederschwelligen Zugang hat sie deshalb erfolgreiche, innovative Eigen-Formate entwickelt: Zum Beispiel den Blüthner-Zyklus, wo Stars klassischer Musik im stilvollen Rahmen des Hauses der Ingenieure auftreten, die Konzerte von Rising Stars in der Klimt-Villa und die inspirierenden Lunch-Konzerte im Blüthner Zentrum Wien. 

(c) Blüthner
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Roland Weber, Steuerberater und Unternehmensberater, wurde bei LBG in die Partnerschaft aufgenommen. Weber verfügt über umfassende Fach- und Branchenkenntnis in der betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Beratung von Klein- und Mittelbetrieben, Familienunternehmen, Selbstständigen, Freien Berufen sowie mittelständischen Unternehmensgruppen.  

(c) LBG
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Andrea Rieser-Fruhmann und Andreas Bacher verstärken das Director-Team von LeitnerLeitner. Rieser-Fruhmann verantwortet als Director die HR Services on Wien. Bacher zeichnet sich als Director für den Standort Linz verantwortlich.

(c) Studio Horak
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Michaela Hössl übernimmt die Leitung Organisation der AKKU Akademie. Das Wiener Start-up Unternehmen wurde vor kurzem von der Personalberatung PUR übernommen und bietet innovative Konzepte im Bereich der betrieblichen Weiterbildung sowie Personalentwicklung an.

(c) PUR
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Neuzugang für das österreichische Beratungsunternehmen wikopreventk: Der Salzburger Georg Mackner verstärkt seit Anfang Oktober den Standort Innsbruck. Der studierte Wirtschafts- und Umweltpsychologe leitete zuletzt drei Jahre lang die Unternehmenskommunikation der Tiroler Soziale Dienste GmbH.

(c) FotoHoferIbk
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Gustav Rakovsky, Lead of Fraud Analytics bei Paysafe Pay Later, wurde in eine zusätzliche Funktion auf internationaler Ebene berufen: Emailage, Spezialist für Betrugsvorbeugung mit Sitz in Phoenix in den USA, hat ihn zur Mitwirkung im Customer Advisory Board eingeladen.

(c) MARTINA SIEBENHANDL
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sabine Pirkner steigt als Partnerin beim Executive Search Spezialist Boyden ein. Pirkner übernimmt den Bereich Leadership Consulting und wird diesen ausbauen.  Sie und ihr Team werden Unternehmen dabei unterstützen, die besten Führungskräfte und Talente innerhalb und außerhalb von Unternehmen zu identifizieren und zu entwickeln. Sie wird diese Funktion auch als Leiterin der Practice Group für Leadership Consulting für CEE und damit für neun Offices in der Region verantworten.

(c) Lars Ternes
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mit Josef Peck übernimmt einer der erfahrensten Branchenkenner die gemeinsame Führung von LGV und SSG. Peck vertritt seit 1989 die Gemüseproduzenten aus dem Seewinkel. Durch die Kooperation der beiden Erzeugergenossenschaften verantwortet er bereits seit Herbst des Vorjahres den Vertrieb beider Unternehmen, die gemeinsam Österreichs größten Frischgemüse-Versorger darstellen.

(c) LGV-Frischgemüse/Richard Tanzer
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Thomas Rollbach ist neuer Vertriebsleiter der KYOCERA Document Solutions Austria GmbH. Er verantwortet sämtliche Channel-Vertriebsaktivitäten des japanischen Dokumentenmanagement-Spezialisten.

(c) KYOCERA
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sandra Bascha verantwortet die Kommunikation von XING am österreichischen Markt. Die Position wurde neu geschaffen, um XING noch stärker als regionalen Player im Bereich New Work zu positionieren und den Wachstumskurs des Unternehmens zu begleiten.

(c) rafaela_proell
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Isabel Staber verstärkt das Team von LIVING DE LUXE Real Estate. Gemeinsam mit Geschäftsführer Thomas Hopfgartner wird Staber vor allem am Unternehmensstandort in Wien tätig sein. Sie blickt auf rund 17 Jahre Erfahrung in der gehobenen Immobilienbranche zurück.

(c) LIVING DE LUXE
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Carola Millgramm übernimmt die Leitung der Gasabteilung der Regulierungsbehörde E-Control. Sie folgt damit auf Mag. Bernhard Painz, der sich neuen Aufgaben in der Gasbranche widmet.

(c) E-Control, Georg Wilke (Foto Georg Wilke)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Dieter Dorazin hat mit Oktober die Leitung der Abteilung „Objektmanagement und Gebäudeerhaltung“ bei den Wiener Linien übernommen. Gemeinsam mit seinem 150-köpfigen Team ist er für die Instandhaltung aller Bauwerke der Wiener Linien verantwortlich. Dorazin ist bereits seit 2004 bei den Wiener Linien und war u.a. im Immobilienmanagement führend tätig.

(c) Wiener Linien/Robert Peres
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Erich Nepita ist neuer Managing Partner bei Lee Hecht Harrison. Mit Expertenwissen in strategischer Geschäftsentwicklung, Change Management- und Organisations- sowie Personalentwicklung bringt er mehr als 25 Jahre Restrukturierungs- und Reorganisationserfahrung in unterschiedlichsten Markenartikelvertriebsorganisationen mit. Seine langjährige Praxis wird ergänzt durch Experten Know How in den Bereichen Positive Leadership und Systemische Geschäftsentwicklung.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Elisabeth Stein-Hölzl wird neue Co-Geschäftsführerin der Styria Buchverlage. Sie kommt vom Christian Brandstätter Verlag, wo sie zuletzt als stellvertretende Verlagsleiterin und Teil der Geschäftsleitung mit Prokura tätig war. Aus der Geschäftsführung der Styria Buchverlage verabschiedet sich Anneliese Paulhart, die mit Jahresende in Pension geht.

(c) Harald Eisenberger (Harald Eisenberger)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Bei Canon Austria verstärkt Birgit Stark nach ihrer Karenzzeit ab sofort wieder das Marketing- und Communications-Team. Sie übernimmt die PR für Corporate, B2B und ITCG (Imaging Technologies and Communications Group) für Canon in Österreich.

(c) Canon Austria
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Stefan Hirner verstärkt als Senior Consultant das Team der Kommunikationsberatungsagentur BSH advisors. Er wird insbesondere den Beratungsschwerpunkt Public Affairs & EU Public Policy ausbauen und sowohl am Wiener als auch am Brüsseler Standort präsent sein.

(c) Katharina Christina Gasparin
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Alexandra Petermann ist neu in der Geschäftsführung der WSG. Sie wird künftig gemeinsam mit dem geschäftsführenden Vorstandsobmann Stefan Hutter die Geschicke des traditionsreichen Unternehmens leiten. 

(c) WSG/Stephan Huger
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Verstärkung bei Horváth & Partners:

Thomas Martykan (siehe Foto) unterstützt seit Anfang September das Kompetenzzentrum Financial Industries. Dennis Siebott bringt seine Erfahrungen in "Post Merger Integration" und "Carve-Out" ein, die er in der Immobilienbranche gemacht hat. Christoph Dvorak wird Consultant bei der Managementberatung und unterstützt das Kompetenzzentrum Industrial Goods & High Tech. Zuvor hat er bereits Erfahrungen im Business Development, Consulting und Startup-Bereich gesammelt.

 

(c) Horvath & Partners
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der anerkannte Immobilienrecht-Experte Mario Schiavon, verstärkt als neuer Partner das CEE Real Estate Team der internationalen Sozietät Taylor Wessing. Der Jurist verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in sämtlichen Bereichen des Liegenschaftsrechts und umfassende Kenntnis des österreichischen Immobiliensektors.

(c) Taylor Wessing
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Bernd Schuh ist neuer Geschäftsführer im Bereich E-Commerce bei MediaMarktSaturn Österreich. Schuh verfügt über langjährige Marketing-Erfahrung und ist seit 2011 im Unternehmen tätig. In den letzten Jahren war er maßgeblich für die Erfolge von MediaMarkt und Saturn im digitalen Marketing verantwortlich. Ab Juli 2017 entwickelte und leitete er den Bereich Data Driven Advertising.

(c) MediaMarktSaturn Österreich
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Andreas Zakostelsky (mitte), Generaldirektor der VBV-Gruppe, wurde nunmehr zusätzlich neuer Vorstandsvorsitzender der Vorsorgekasse. Ebenfalls in den Vorstand bestellt wurde Michaela Attermeyer (links). Sie war bislang Bereichsleiterin Veranlagung in der VBV-Pensionskasse. Zudem bleibt Martin Vörös (rechts) weiterhin im Vorstand der VBV-Vorsorgekasse. Das neue Vorstands-Dreierteam plant, den Erfolgskurs des Marktführers mit starken Akzenten weiter fortzusetzen.

 

(c) VBV/Tanzer
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Herbert Ortner verstärkt das Team von Speedinvest Industry. Ortner ist seit 2016 Mitglied des Aufsichtsrates des oberösterreichischen Maschinenbauers Engel Holding und wurde heuer zudem in den Aufsichtsrat des an der Wiener Börse notierten Aluminiumkonzerns AMAG AG gewählt und hat im Juli 2018 den Aufsichtsratsvorsitz des deutschen Baumaschinenherstellers Putzmeister Holding übernommen. Neben seinen Aufsichtsratsmandaten wird er nun auch als Venture Partner bei Speedinvest strategische Themen beim Industry Fonds unterstützen. 

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Leo Ottensammer ist neuer Leiter des Departments für Unfallchirurgie am LKH Schärding. Zuletzt war er als stellvertretender Leiter der Unfallchirurgie am Bezirkskrankenhaus Lienz tätig.

(c) gespag
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Birgit Straka ist neue Geschäftsführerin von Viva con Agua Österreich. Die gebürtige Niederösterreicherin verantwortete zuletzt die Abteilung Kommunikation und Special Projects bei Projekt Management Austria (pma). Sie kann auf umfangreiche Erfahrung im NGO-Sektor zurückgreifen, u.a. bei der Caritas, dem Roten Kreuz und bei Amnesty International Österreich, wo sie seit Juni 2017 als Mitglied des Präsidiums fungiert.

(c) Viva con Agua
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wolfgang Aigner ist neuer Geschäftsführer der Hödlmayr High & Heavy GmbH. In seiner Position verantwortet er sich u.a für die Führung des administrativen Teams und der Steuerung von 120 Fahrzeugspezialtransportern.

(c) Roland Froschauer
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wolfgang Fiedler ist neuer Geschäftsführer von Ebury Partners UK Ltd. in Österreich. Das Fintec Unternehmen ist mit mehr als 24.000 Kunden in 17 Ländern weltweit vertreten und unterstützt Unternehmen in allen Belangen des globalen Handels. Ebury eröffnen damit auch österreichischen Klein- und Mittelbetrieben neue Wege, um Ihren internationalen Handel auszubauen und zu stärken.

(c) Werner Derp
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Andreas Zipser ist neuer Managing Director Central Europe bei der Sage. In seiner neuen Funktion wird Zipser die Unternehmensstrategie weiterverfolgen, mit der Sage Business Cloud das Subskriptionsmodell für die Software-Lösungen in der Region Zentraleuropa noch stärker auszubauen.

(c) Sage
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Konrad Rehling übernimmt die Geschäftsführung des seit fast 40 Jahren in Österreich aktiven entwicklungspolitischen Vereins Südwind. Der ehemalige Mitarbeiter eines internationalen Technologiekonzerns war zuvor bereits vier Jahre lang ehrenamtlich für Südwind tätig. Mit 2015 übernahm Rehling hauptamtlich die Leitung von internationalen Kampagnenprojekten zu ethischem Konsum und fairen Arbeitsbedingungen.

(c) Alexander Chitsazan
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Das Strategie & Innovationsteam der Managementberatung Horváth & Partners erhält durch den Betriebswirt Georg Gassner Verstärkung. Vor seinem Einstieg konnte er bereits Erfahrungen mit Digitalisierungsstrategien und Produktentwicklungen beim Swarovski-Konzern in Wattens sammeln.

(c) Klaus Maislinger photography
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Christian Chimani übernimmt die Geschäftsführung der LKR Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen GmbH. Er war bereits von 2010 bis 2013 Geschäftsführer des LKR in Ranshofen. 2013 übernahm er die Leitung des AIT Mobility Departments in Wien. Seit 2017 ist er Head of Center for Low-Emission Transport am AIT.

(c) AIT
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ab 31. Oktober ist das 4-Sterne Hotel Bleibergerhof in Bad Bleiberg nach der offiziellen Betriebsübernahme durch die Humanomed Gruppe für die ersten Gäste und Patienten geöffnet. Nun holt sich der Gesundheitsdienstleister mit Erwin Putzenbacher-Klinser als Hoteldirektor weiteres

(c) Humanomed
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Markus Raidl ist nun als Brand Ambassador von Jägermeister in Wien und ganz Österreich unterwegs. Er wird sich etwa um die Betreuung von Top-Locations in der Gastronomie kümmern, aber auch als Ansprechpartner für die österreichischen Mitglieder des Hubertus Circle, der von Jägermeister ins Leben gerufenen Bartender Community, fungieren.

(c) Philipp Lipiarski
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Josef Pirker, Managing Director Rungis Österreich, ist nun zusätzlich auch neues Mitglied der Geschäftsführung von METRO Österreich. Als Operations Director übernimmt er die Managementverantwortung für die zwölf Großmärkte, die Sales Force sowie das Marketing.

(c) METRO Österreich/Wolfgang Prinz
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nikolaus Koller übernimmt die Geschäftsführung im Kuratorium für Journalistenausbildung. Er wird das inhaltliche Programm in Abstimmung mit dem zukünftigen Vorsitzenden des KfJ-Beirats, dem renommierten Kommunikationswissenschaftler Roman Hummel, weiterentwickeln.

(c) KfJ
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sandra Spies übernimmt als Managing Director die Führung von Tupperware Österreich. Vor vier Jahren ging Spies nach Dänemark und übernahm, ebenfalls als Managing Director, die Leitung der skandinavischen und baltischen Staaten von Tupperware Nordic.

(c) Tupperware
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Richard Stralz ist neuer Obmann von proHolz Austria. Er übernimmt die Funktion in Nachfolge von Christoph Kulterer. Stralz tritt für die Funktionsperiode der kommenden drei Jahre an die Spitze der Marketingorganisation, deren Aufgabe Bewusstseinsbildung und Absatzförderung für den Werk- und Baustoff Holz ist.

(c) Mayr-Melnhof Holz
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Michael Sußmann übernimmt bei Dimension Data Austria die Position des Director Sales und Marketing. Der Grazer verfügt über 25 Jahre Erfahrung im IT-Bereich, davon 15 Jahre in führenden Positionen. Neben seiner Sales-Expertise bringt Sußmann fundiertes Know-how im Marketing mit. Seinen inhaltlichen Fokus legt er auf Themen wie Managed Services, Cloud, Cybersecurity und IT-Infrastruktur.

(c) Dimension Data
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Peter Leskovar hat sein Portfolio als Unternehmensberater um die Personalberatung erweitert und ist seit September 2018 Partner der aristid personalberatung - Schmidt & Partner KG.

(c) Franz Seidl
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Martina Strubreiter ist Abteilungsleiterin Karriere und Vergütung bei Swiss Life Select und erhält die Prokura verliehen. Strubreiter ist seit über 25 Jahre im Unternehmen tätig. In ihrer Funktion hat sie maßgeblich zur Optimierung und Weiterentwicklung des Vergütungssystems beigetragen. Zusätzlich verantwortet sie die zentrale Steuerung der Recruiting-Maßnahmen.

(c) SLS AT
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Jan Weinrich übernimmt die Leitung Unternehmenskommunikation und Business Intelligence am BFI Wien. In dieser Funktion ist er für die Umsetzung und Steuerung von PR- und Corporate Communications verantwortlich sowie für den Aufbau des datengestützten Managements bei Wiens größtem Erwachsenenbildungsinstitut.

(c) BFI Wien
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Bernhard Riedl ist neu im Kinderwunschzentrum Döbling. Der Gynäkologe unterstützt das IVF-Team als stellvertretender Leiter. Riedl promovierte 2005 an der Medizinischen Fakultät der Universität Wien. Zuletzt war Riedl als Oberarzt in den Gynäkologischen Abteilungen der Krankenhäuser Göttlicher Heiland und Oberpullendorf tätig. In letzterem war er auch stellvertretender Leiter des Kinderwunschzentrums.

(c) PremiQaMed Group/dasportrait1180
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Andrea Lösch erweitert das Nachhaltigkeits-Research Team des Unternehmens rfu. Lösch ist BOKU-Absolventin und in ihrer neuen Funktion als Nachhaltigkeitsanalystin für Corporates mit Schwerpunkt Healthcare verantwortlich.

(c) rfu
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Hans A. Lederer ist bei der internationalen Anwaltssozietät CMS Reich-Rohrwig Hainz zum Counsel ernannt worden. Er ist auf Urheberrecht, Markenrecht und die Bekämpfung von Produktpiraterie und illegalen Parallelimporten spezialisiert. Lederer ist seit 2009 Mitglied des IP-Teams in Wien. Er berät vorwiegend Klienten aus dem Medien- und Musikbereich in urheberrechtlichen Belangen, insbesondere in Lizenzangelegenheiten und Fragen der kollektiven Rechtewahrnehmung durch die Verwertungsgesellschaften.

(c) Michael Sazel
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mit Kerstin Schießler (l.) und Kathrin Fast (r.) wächst das Team rund um CEO Michael Göls bei Havas Media. Fast ist Media Director und verfügt bereits über mehrjährige Erfahrung im Kommunikationsbereich. Schießler startete bereits im Frühjahr als Media Assistant Planner und ist nun seit kurzem als Junior Media Planer im Team.

(c) Havas Media
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Georg Klauda (rechts im Bild) übernimmt die neue Position als Technical Consultant in der Business Unit adverserve enterprise. In seiner neuen Funktion konzentriert er sich vorwiegend auf einen der wichtigsten USPs von adverserve, nämlich Innovation. Eine weitere Aufgabe wird es sein, die strategische Partnerschaft zur Post AG, welche seit Oktober letzten Jahres Miteigentümer ist, weiter zu stärken und Synergieeffekte voll auszuschöpfen.

(c) adverserve (Thomas Unterberger / www.thomasunterberger.at)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Jürgen Janger ist als stellvertretender Leiter künftig für die interne Koordination und Qualitätssicherung im WIFO zuständig. Margit Schratzenstaller kümmert sich um den Außenauftritt.

(c) eric krügl
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Helmut Schweighofer ist neuer Vorstandsvorsitzender von DB Schenker Europe. Der bisherige CEO für Österreich und Südosteuropa wechselt nach Deutschland und ist zukünftig für das Europa-Geschäft von zuständig.

(c) DB Schenker
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Seit Anfang September verstärkt Ruth Moss das Managementteam der Wirtschaftsauskunftei CRIF Österreich und ist als Marketing Manager für sämtliche Kommunikationsagenden verantwortlich.

(c) Christoph HOPF
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

UniCredit Bank Austria hat eine neue Geschäftsverteilung und Neubesetzungen. Mauro Maschio wird Vorstand der „Privatkundenbank“ und verantwortet die Betreuung aller Privatkunden, Geschäftskunden und Freien Berufe sowie der Private Banking Kunden. Susanne Wendler wird Vorstand der „Unternehmerbank“ mit dem Verantwortungsbereich Firmenkunden, Real Estate und Public Sector.

(c) www.lukasbezila.com
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Barbara Blaha, Programmleiterin für die Sparte „Wissen & Entdecken“ bei Brandstätter Verlag übernimmt per 1. November 2018 zusätzlich das Segment „Kunst & Leben“. In diesem Bereich erscheinen neben Biografien von Schauspieler und Künstler auch Bücher zu kulturgeschichtlichen Themen.

(c) Brandstätter
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Thorsten Schmitz wird neuer Geschäftsführer des Sportartikelhändlers Intersport Austria. Künftig verantwortet er im Konzern die Märkte in Österreich, Slowakei, Tschechien und Ungarn, die von der Intersport-Austria-Gruppe lizensiert werden.

Intersport
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

KPMG erweitert die Geschäftsführung mit Wirtschaftsprüferin Elisabeth Rebhan-Briewasser sowie den Versicherungsexperten Johann Kronthaler und Lorenz Lang.

KPMG
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nadine Leitner ist seit September Rechtsanwältin bei CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati. Sie verstärkt das von Managing Partner Dr. Albert Birkner geführte CHSH Takeovers & Antitrust Team. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte bei CHSH umfassen insbesondere die Bereiche Mergers & Acquisitions, Gesellschaftsrecht, Privatstiftungsrecht und Venture Capital.

CHSH
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Jan Willem Stapel wird neuer Geschäftsführer für Privatkundengeschäft bei T-Mobile mit UPC. Der gebürtige Niederländer bringt dazu langjährige Erfahrung als früherer KPN-Top-Manager mit konvergenten Produkten und Strategien nach Österreich mit. Mit seiner internationalen Erfahrung stärkt er die Integration von T-Mobile Austria mit UPC Austria zu einem starken konvergenten Anbieter von Festnetz, Mobilfunk und Entertainment.

(c) T-Mobile (Marlena K�nig)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Hildegard Aichberger wechselt vom ORF als Kommunikationschefin in die Caritas Österreich. Aichberger übernimmt mit 1. November 2018 die Leitung der Bereiche Kommunikation und Fundraising der Caritas Österreich.

Aleksandra Pawloff
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Markus Kuttner verantwortet bei CA Immo als Head of Real Estate Business Operations AT and CEE künftig die Bereiche Asset und Investment Management sowie Development und Technik in Österreich und Osteuropa, Michael Morgan vereint als Head of Real Estate Business Operations Germany die Bereiche Asset und Investment Management sowie Development im deutschen Kernmarkt.

(c) CA Immo (Gregor Ecker)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

CBRE Österreich bündelt seine Kompetenzen und wird ab sofort im neu strukturierten Bereich Asset Services unter der Leitung von Lukas Schwarz Dienstleistungen für sämtliche Asset Klassen anbieten. Der Fokus der Abteilung liegt einerseits auf dem Ausbau und der Optimierung des Immobilien Managements, andererseits auf Immobilien Development

(c) Franz Pfluegl, Heinrichsgasse 2,
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Richard Lier übernimmt im künftigen Gastronomiebereich des Austria Campus, im Quartier sechs, die Küchenleitung. Als Executive Chef ist Lier damit für das kulinarische Konzept und dessen Umsetzung verantwortlich. Der gebürtige Wiener bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung vom Koch bis zum Küchenchef mit. Zuletzt war er Executive Chef in einem Eurest Betriebsrestaurant der Wiener Zentrale einer internationalen Organisation in Wien.

Eurest / Ludwig Schedl
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Martin N. Eicher ist neuer Marketingleiter bei Egger Getränke GmbH & Co OG. Er übernimmt damit die Markenführung der Privatbrauerei sowie der alkoholfreien Getränkemarken. Der gebürtige Berliner kann auf mehr als 13 Jahre Erfahrung im FMCG Bereich zurückgreifen. Er war bereits sowohl im Handel, als auch auf Agentur- und Industrieseite tätig. Vor seinem Wechsel war er knapp neun Jahre bei der Vöslauer Mineralwasser AG beschäftigt und verantwortete dort das Export-Marketing sowie zuletzt den Bereich Marketing Handel Inland & Ausland.

Marius Höfinger, Egger Getränke
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Das Falkensteiner Schlosshotel Velden holt sich das erfolgreiche Führungsteam Constantin (Bild rechts) und Julia (Bild links) von Deines wieder an Bord. Gemeinsam blickt man auf die gelungene Eröffnung des Falkensteiner Hotels Schladming zurück.
Nach Schladming hatten Herr und Frau von Deines in der Dorint-Gruppe verschiedene Regional- und operative Funktionen über, bevor Constantin von Deines als geschäftsführender Direktor und Julia von Deines als Director Business Development erfolgreich das 5-Sterne-Superior Hotel Nassauer Hof in Wiesbaden geleitet haben. Herr von Deines wird auch als Regionaldirektor fungieren.

(c) Falkensteiner
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Claudia Kraupatz wurde Consultant Personalberatung bei Iventa. Sie ist bereits seit 2013 am Standort Linz tätig. Als Beraterin ist sie jetzt noch näher am Kunden. Ihr beruflicher Schwerpunkt liegt im technischen sowie im kaufmännischen Bereich mit einem starken Fokus auf Führungs- bzw. Spezialistenpositionen.

(c) Iventa
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Manfred Hummenberger (Bild rechts) und Wolfgang Hillinger (Bild links) bilden die neue Geschäftsführung der DS AUTOMOTION GmbH. Der Mitgründer und langjährige Geschäftsführer Arthur Kornmüller tritt in den Ruhestand, bleibt der Branche jedoch als Vorstand der Fachabteilung FTS im VDMA erhalten. Ziel der neu formierten Geschäftsführung ist, die weltweite Spitzenstellung des FTS-Herstellers sowohl mit Partnerschaften als auch organisch weiter auszubauen.

(c) DS AUTOMOTION (NIK Fleischmann)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

DORDA Rechtsanwälte verstärkt einige Praxisgruppen mit weiteren Anwälten. In diesem Jahr wurden bereits fünf Juristen und Juristinnen als Rechtsanwälte übernommen (v.l.n.r.): Christian Büttner (Zivilprozessrecht und Versicherungen), Daniela Firulovic (Wirtschaftsstrafrecht), Erhard Perl (Immobilienrecht, Private Clients), Marie-Luise Pugl (Immobilienrecht), Michael Binder (Bank- und Kapitalmarktrecht).

(c) WILKE
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Dominic Köfner ist neuer Geschäftsführer bei Serviceplan Austria. Zuvor war er Executive Vice President Global Marketing & Communications der Zumtobel Group. Gemeinsam mit Christian Gosch, der vor wenigen Wochen zum Geschäftsführer Kreation befördert wurde, leitet Köfner die Geschäftsstelle in Wien.

Marko Mestrovic
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Pia Ortner ist neue Bereichsleiterin Sales & Marketing bei Thomas Cook Austria. Die langjährige Mitarbeiterin begann 2005 in der ehemaligen Yield-Abteilung und verstärkte schließlich ab 2009 die Marketingabteilung. Unterstützt wird sie von Olcay Dursunlar, der als Abteilungsleiter weiterhin den Innen- und Außendienst im Vertrieb leitet. Die Nachfolge von Pia Ortner im Bereich Marketing übernimmt als Supervisor David Schnitzer, der seit über drei Jahren in der Marketingabteilung tätig ist.

Thomas Cook Austria
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Martin Filzmaier betreut ab sofort sowohl die interne als auch die externe Kommunikation von HL Display in der DACH Region, CEE und im mittleren Osten. Das Ziel von Filzmair ist es unter anderem, den Weg von HL Display Österreich mit Sitz in Wien weiter zu stärken. Zuletzt war Filzmair für die Marketingagenden von Gosh zuständig.

HL Display
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Carina Wolf wechselt als Rechtsabteilungsleiterin zu Europas größtem Kryptohändler Bitpanda. Zuvor war sie als Rechtsanwältin für die Banking & Finance Praxisgruppe der internationalen Anwaltssozietät Wolf Theiss tätig und leitete ein disziplinenübergreifendes Kryptoteam: Sie betreute im Frühjahr mit "Pantos" Österreichs größten ICO des von Bitpanda und der TU Wien initiierten Open-Source-Forschungsprojekts. Einige Jahre zuvor war die gebürtige Tirolerin für die Anwaltskanzlei Fellner Wratzfeld & Partner tätig - sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck.

Greenberg Advisory
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Joachim Schuller steigt in die Geschäftsleitung bei FINABRO ein. Zuvor war er 20 Jahre in leitender Funktion im Raiffeisenkonzern tätig. Für Schuller ist es nicht das erste Start-Up in dem er arbeitet: Bevor er zu Raiffeisen Capital Management wechselte, machte er beruflich Zwischenstation beim Start-Up Green Hills Biotechnology. In seiner neuen Position übernimmt er die Leitung aller Sales und Marketingagenden. Vor seinem Wechsel, hatte er acht Jahre lang die Marketing- und Vertriebsleitung bei Valida Vorsorge Management inne.

(c) www.bydominik.com photography
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Katja Claus übernimmt ab sofort die Führung der Art Direction und verstärkt damit das Core-Team bei den Goldkindern. Claus obliegt dabei die gestalterische Leitung bei Unternehmen und Marken aus der FMCG-Sparte sowie dem Finanzsektor. Die mehrfach ausgezeichnete Art Directorin mit breit gefächertem Know-how (zuvor bei WIEN NORD, Draft FCB Wien) ist ab jetzt verantwortlich für den passenden Look von Kunden wie Vöslauer Mineralwasser, Sky Austria, ING Austria, der Gruppo Campari und anderen.

Die Goldkinder / Brucker
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Steirerin Verena Leonhardt verantwortet die Kommunikationsagenden des eMarketing-Unternehmens eyepin, am Standort Berlin. Mit eyepin wechselte Leonhardt auf die Unternehmensseite. In den vergangenen zweieinhalb Jahren war sie bei Himmelhoch, einer der führenden PR-Agenturen Wiens, für Kunden aus den Bereichen Marketing, IT, Logistik und Apps zuständig. Davor sammelte sie in Hongkong als Musikpädagogin der Vienna Boys Choir Music Academy internationale Erfahrungen.

(c) TANZER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Wiener PR-Agentur Ecker & Partner freut sich, gleich drei Positionen aus den eigenen Reihen besetzen zu können: Die Teammitglieder Nicole Ustupska (Foto), Julia Nemetz und Eike Steenken werden die Agentur u. a. in den Bereichen Public Affairs, Corporate, Retail und Tech in neuen Funktionen unterstützen.

(c) Ecker & Partner
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wolfgang Fröhlich wurde als Prokurist bei Nagarro Österreich eingesetzt und ist zudem für den gesamten Delivery Bereich verantwortlich. Fröhlich steuerte seit 2014 erfolgreich die strategischen Veränderungsprozesse bei ANECON. Nach Eingliederung des heimischen IT-Dienstleisters in die Nagarro-Gruppe wurde der erfahrene IT Manager als Prokurist eingesetzt, um die Geschäftsführung im Zuge von lokalen Vertragsgeschäften zu vertreten. Operativ ist Fröhlich als Vice President Delivery für die Service Location Austria verantwortlich.

Steve Haider
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der Aufsichtsrat des IT-Dienstleisters adesso AG holt Dirk Pothen in den Vorstand des Unternehmens. Der Diplom-Betriebswirt und IT-Manager wird für zwei Geschäftsbereiche und ein Tochterunternehmen der Unternehmensgruppe verantwortlich sein. Pothen fungierte zuletzt als Managing Director DACH bei der SQS Software Quality Systems AG in Köln. Davor war er 15 Jahre lang in verschiedenen Management-Positionen bei Atos, T-Systems und Deutsche Telekom tätig.

(c) adesso AG
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Bettina M. Busse ist neue Kuratorin für zeitgenössische und moderne Kunst im Bank Austria Kunstforum in Wien. Die gebürtige Deutsche blickt auf eine 25-jährige Erfahrung im Kulturbetrieb zurück und war unter anderem 15 Jahre lang als Ausstellungskuratorin für das Museum für angewandte Kunst in Wien tätig.

Bank Austria Kunstforum Wien
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Markus Pasterk ist neuer Geschäftsführer des ADSI (Austrian Drug Screening Institute) in Innsbruck. Seine Aufgabe umfasst den kaufmännischen Bereich, damit ist Pasterk für alle nicht technisch-wissenschaftlichen Angelegenheiten verantwortlich. Von 2014 bis 2018 übte er die Funktion als Administrativer Direktor des BBMRI-ERIC in Graz aus und war Lehrbeauftragter an der Dundee University in Schottland.

(c) BBMRI-ERIC
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Martin Riha leitet ab sofort die neu geschaffene B2B-Verkaufsdirektion der Groupe PSA für die Marken Opel, Peugeot, Citroën und DS Automobiles in Österreich und wird mit seinem Team die Firmen- und Flottenkunden der vier Automarken betreuen. Er ist bereits seit 7 Jahren im Unternehmen tätig. Riha arbeitete zuvor im Flottenmanagement.

(c) Citroën Österreich
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der neu zu schaffende Bereich „Legal Affairs“ der Pharmig, dem Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs wird von Manuela Krammer besetzt. Sie wird als „Head of Legal Affairs“ durchstarten. Die Juristin ist seit August 2013 im Unternehmen tätig und bekleidete bisher die Position der Büroleiterin des Generalsekretärs. Krammer gilt als versierte Kennerin des Gesundheitssystems und ist zudem eine Expertin in juristischen Bereichen, wie zum Beispiel ASVG mit Fokus auf den Erstattungsbereich.

(c) Fotograf Photo Simonis Wien
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Gabriel Lansky, Office Managing Partner der Wiener Rechtsanwaltskanzlei LANSKY, GANZGER + partner (LGP), ist im Europa-Vorstand von Andersen Global. Das European Regional Board of Directors wird den globalen Verbund von Rechtsanwälten und Steuerberatern in Fragen beraten, die für den Kontinent von entscheidender Bedeutung sind. So soll sichergestellt werden, dass die Gruppe in den verschiedenen Ländern der Region, in den Tätigkeitsbereichen und Branchen nahtlos arbeitet.

(c) LGP (Roman Zach-Kiesling)