Neues duales Angebot kombiniert Studium mit Lehre

Die Kooperation zwischen Siemens und der Fachhochschule St. Pölten bietet die österreichweit erste Kombination von Studium und Lehre an.

(c) Siemens

Parallel zum Studium „Smart Engineering“ absolvieren die Studierenden bei Siemens die praktische Ausbildung zum Elektrotechniker. Nach sieben Semestern haben die Absolventen einen Bachelor of Science in Engineering und einen Lehrabschluss mit starkem Digitalisierungsschwerpunkt in der Tasche. Das Studium beginnt im September 2019. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Industrie 4.0 gestalten

Während der Ausbildung liegt der Fokus auf Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Technologien und Prozessen innerhalb der Industrie 4.0. Klassische technische Disziplinen wie Maschinenbau und Elektrotechnik werden Know-How der Mensch-Maschine-Interaktion und Industrial Security verbunden.

Weiter Informationen gibt es hier.

Lesen Sie mehr zum Thema
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Neues duales Angebot kombiniert Studium mit Lehre

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.