Arbeitserfahrung

Wo finde ich gute Praktika?

Ohne Praktika kein Job. Das gilt in den meisten Branchen für jüngere Generationen. Hier ein paar Anregungen, wo man nach ersten Arbeitserfahrungen suchen könnte.

pexels

Ohne Praktikum kommt man in der Regel fast nicht mehr aus. Wenn man schon genau weiß, bei welchem Unternehmen man unterkommen will, liegt die Anlaufstelle natürlich auf der Hand. Alternativ sucht man klassisch auf Jobportalen wie willhaben.

Wer so nicht fündig wird und auch nicht genau weiß, wonach er sucht, kann vielleicht mit dieser Liste an Links etwas anfangen:

Verwaltungspraktika und Institutionen

Zum Beispiel bieten viele österreichische und EU-Institutionen die Möglichkeit eines Praktikums. Im Inland kann man in verschiedenen Ministerien und politischen Organen Verwaltungspraktika absolvieren.

Auch Botschaften und große Konsulate auf der ganzen Welt nehmen regelmäßig Praktikanten für zwei Monate auf und bezahlen auch nicht schlecht. Am besten man wendet sich mit der Bewerbung direkt an die jeweilige Botschaft oder das Konsulat.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit Praktika bei EU Institutionen wie dem Europäischen Parlament, der Europäischen Kommission oder dem Europäischen Rechnungshof abzuschließen.

Und schließlich sollen auch die Vereinten Nationen nicht unerwähnt bleiben, die ein breites Angebot an Praktika in verschiedenen UN-Institutionen bieten.

Studierende und Absolventen

Die OeaD ist die zentrale Servicestelle für europäische und internationale Mobilitäts- und Kooperationsprogramme in Bildung, Wissenschaft und Forschung. Sie koordiniert Programme wie Erasmus+. Das Angebot ist umfangreich und meist gut gefördert. Für die Teilnahme muss man allerdings entweder noch aktiver Student sein oder erst kürzlich abgeschlossen haben.

Naturwissenschaftler wenden sich am besten an IAESTE. Das ist eine internationale Vereinigung, die Auslandspraktika für Studenten technischer und naturwissenschaftlicher Studienrichtungen organisiert. Auch hier müssen Teilnehmende noch studieren oder erst kürzlich abgeschlossen haben.

Nischen-Praktikumsbörsen

Thematisch spezialisierte Praktikumsbörsen sind oft vom Angebot her sehr überschaubar. Dafür wird man vielleicht von der einen oder anderen Stellenanzeige überrascht.

Jene die sich für den PR-Bereich interessieren, können auf der Seite des Public Relations Veband schnuppern.

Praktika im Bereich Kunst und Kultur bietet sowohl die Fräulein vom Amt als auch das Institut für Kulturkonzepte. 
Das Angebot ist - der Branche entsprechend - überschaubar und oft unbezahlt.

Juristen finden vielleicht ein passendes Angebot beim Elsa-Programm Step. Elsa ist die European Law Students' Association und hat viele Partner, die Praktika in ihren Unternehmen anbieten.

 

 

Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Wo finde ich gute Praktika?

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.