Rekordkunst: Die teuersten Kunstwerke der Welt

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der internationale Kunstmarkt boomt. Da ist es nicht verwunderlich, dass an einem einzigen Abend in den Auktionshäusern dreistellige Millionenbeträge umgesetzt werden. Hier das Ranking der teuersten Gemälde der Welt.

Im Bild: Die eigenwillige Skulptur "For the love of god" des Briten Damien Hirst. Der Schädel ist mit rund 8.600 Diamanten besetzt und wurde für 75 Millionen Euro verkauft. Der Preis kommt jedoch nicht annähernd an jene der teuersten Bilder heran.EPA
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Peter Paul Rubens: 'Massacre of the innocents'

Platz elf: Das "Massaker der Unschuldigern", auch "Kindermord von Betlehem", von Peter Paul Rubens wurde 2002 von einer österreichischen Familie für 76,7 Millionen Dollar verkauft. Erstanden hat es der 2006 verstorbene Geschäftsmann und Kunstsammler Kenneth Thomson. 2002 schenkte er das Bild der Art Gallery of Ontario.EPA
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Pierre-Auguste Renoir: 'Bal au moulin de la Galette'

Das Gemälde des französischen Malers Pierre-Auguste Renoir aus dem Jahre 1876, das Menschen im Pariser Bezirk Montmartre zeigt, liegt auf Platz zehn. Im New Yorker Auktionshaus Sotheby's erzielte es den stolzen Preis von 78,1 Millionen Dollar.Internet
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Jasper Johns: 'False Start'

Das Werk des 1930 in Georgia, USA, geborenen Jasper Johns wurde für 80 Millionen Dollar verkauft.

Es ist die zweithöchste Summe, die jemals für das Bild eines zeitgenössischen Künstlers bezahlt wurde. In der Gesamtwertung der teuersten Gemälde liegt es an neunter Stelle.AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Vincent van Gogh: 'Portrait of Dr. Gachet'

Mit dem "Portrait des Dr. Gachet" kommt der Maler Vincent van Gogh auf Platz acht der teuersten Bilder. Das 1890 entstandene Werk zeigt den Arzt des Künstlers und wurde für 82,5 Millionen Dollar verkauft.

Wenige Wochen nach Fertigstellung des Gemäldes schoss sich Van Gogh selbst in die Brust. In seinen letzten Stunden war der porträtierte Doktor bei ihm. Da die Kugel nicht entfernt werden konnte, versuchte er zumindest die Schmerzen des Malers zu lindern.Internet
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Francis Bcaon: 'Triptych, 1976'

Für den sensationellen Preis von 86,3 Millionen Dollar wurde Francis Bacons "Triptych, 1976" bei Sotheby's in New York versteigert. Es rückt damit auf Platz sechs der teuersten Gemälde der Welt. Um das monumentale Bacon-Gemälde, das ursprünglich "nur" auf etwa 70 Millionen Dollar veranschlagt war, lieferten sich zwei Interessenten per Telefon einen Bieterwettkampf. Der Käufer blieb anonym.(c) AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Gustav Klimt: 'Adele Bloch-Bauer II'

Für 87,9 Millionen Dollar wurde Gustav Klimts Gemälde im New Yorker Auktionshaus Christie's versteigert.

Adele Bloch-Bauer war die Frau eines wohlhabenden Industriellen, der Klimts Kunst unterstützte. Sie ist das einzige Model, das der Maler zweimal porträtierte - beide Bilder gehören zu den teuersten Gemälden der Welt.ORF
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Pablo Picasso: 'Dora Maar au chat'

Platz fünf: Picassos Werk "Dora Maar mit Katze" stammt aus dem Jahr 1941. Im Auktionshaus Sotheby's in New York wurde es um 95,2 Millionen Dollar verkauft. Die kleine schwarze Katze befindet sich über der Schulter von Picassos Muse.

Die französische Fotografin und Malerin galt auch als Geliebte des spanischen Malers.AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Pablo Picasso: 'Garcon à la pipe'

An vierter Stelle liegt der "Junge mit Pfeife" von Pablo Picasso. Es wurde für über 104 Millionen Dollar verkauft. Das 1905 entsandene Bild stammt aus Picassos sogenannter Rosa Periode.AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Gustav Klimt: 'Adele Bloch-Bauer I'

Das auch als "Goldene Adele" bekannte Werk von Gustav Klimt wurde für 135 Millionen Dollar verkauft. Somit liegt es auf Platz drei, ist aber das teuerste Bild eines österreichischen Malers.

Der Kosmetikunternehmer Roland S. Lauder erstand es im Juni 2006.ORF ('Gustav Klimt - Landschaften')
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Willem de Kooning: 'Woman III'

Als zweitteuerstes Bild gilt Willem de Koonings Werk "Woman III". Das Gemälde des in Rotterdam geborenen Künstlers wurde um 137,5 Millionen Dollar verkauft.

Der Käufer Steven Cohen gilt als bekannter Kunstsammler. In seinem Besitz befinden sich auch Werke von Edvard Munch, Pablo Picasso und Andy Warhol.

Im Bild: Koonings "Interchange"

Das Werk "Woman III" auf WikipediaAP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Jackson Pollock : 'Number 5, 1948'

Das Gemälde des amerikanischen Künstlers Jackson Pollock ist das teuerste der Welt. Es erzielte den Rekordpreis von 140 Millionen Dollar. Das sind über 109 Millionen Euro. Über den Käufer wird heftig spekuliert, vermutlich handlet es sich um den Industriellen David Martinez.AP
Kommentar zu Artikel:

Rekordkunst: Die teuersten Kunstwerke der Welt

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.