Correctness: Belästigt Sie dieses Gedicht?

Die Alice-Salomon-Hochschule Berlin hat nun doch beschlossen, ein Gomringer-Gedicht von ihrer Fassade zu entfernen. Warum? Und warum wurde es damals ausgewählt?

Nun also doch. Die Studentenvertreter, die gegen das seit sechs Jahren haushoch auf der Fassade ihrer Uni prangende Gedicht auf die Barrikaden gestiegen sind, haben sich letztlich durchgesetzt. Am Dienstagabend entschied der Senat der Alice-Salomon-Hochschule, dass die Verse Eugen Gomringers nicht nur zu „kontextualisieren“, also zu erklären oder zu ergänzen seien, wie ursprünglich geplant, sondern dass sie entfernt werden müssen. Acht zu vier ging die Entscheidung aus. Für Ersatz ist auch schon gesorgt: Ab Herbst wird Barbara Köhler dort zu lesen sein, die neue Poetik-Preisträgerin der Hochschule. Nach fünf Jahren wird freilich auch sie überpinselt, und ein anderer Dichter erhält eine Chance.

Was war geschehen? Was ist so schlimm an diesem Gedicht, das übrigens gar nicht auf Deutsch, sondern im spanischen Original (avenidas / avenidas y flores / flores / flores y mujeres / avenidas / avenidas y mujeres / avenidas y flores y mujeres y / un admirador“) die Gemüter erhitzt?

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 579 Wörter
  • 2 Bilder

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 25.01.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen