"Traumschiff"-Kapitän und Old Shatterhand

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

So sah Rauch in jungen Jahren aus: 1977 spielte er in der Fernsehserie "Es muß nicht immer Kaviar sein" nach dem gleichnamigen Roman von Johannes Mario Simmel.

(c) Imago
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der bekannte Schauspieler Siegfried Rauch ist am 11. März im Alter von 85 Jahren in seinem oberbayerischen Heimatort Obersöchering gestorben.

(c) Imago
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Insgesamt spielte Siegfried Rauch in mehr als 500 Filmen und Serien mit. Rauch erhielt zahlreiche Auszeichnungen. 2017 wurde er mit der Bayerischen Heimatmedaille ausgezeichnet.

(c) Imago
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Rolle des "Traumschiff"-Kapitäns Jakob Paulsen hat das Leben des Bayern besonders geprägt.

(c) Imago
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die 14 Jahre auf der Kommandobrücke des ZDF-"Traumschiffs" machten ihn zu einem der beliebtesten deutschen Schauspieler.

(c) APA
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Seine Karriere begann Rauch 1958 an Theaterbühnen. Zu seinen erfolgreichsten Kinorollen gehörte 1970 die des Hauptmann Oskar Steiger in "Patton – Rebell in Uniform", der mit sieben Oscars ausgezeichnet wurde.

(c) Imago
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Anfang der 1970er Jahre gelang ihm der schauspielerische Durchbruch: 1971 spielte er im Klassiker „Le Mans“ an der Seite seines guten Freundes Steve McQueen einen Rennfahrer

(c) Imago
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

In der 14-teiligen Karl-May-Fernsehserie "Mein Freund Winnetou" (1980) spielte Rauch an der Seite von Pierre Brice den Old Shatterhand.

(c) Imago
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Seit 1973 lebte er in einem Bauernhaus in der Nähe von Murnau. "Wenn ich arbeite, muss ich glücklich sein, und das kann ich nur in meinem Bauernhaus in Bayern und mit meiner Familie", sagte er einmal.
 

 

(c) imago/Sven Simon (imago stock&people)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Bis ins hohe Alter stand er noch als Dr. Roman Melchinger in "Der Bergdoktor" vor der Kamera, 2015 veröffentlichte er ein Album mit Liebesliedern und gab noch einige kleine Konzerte.

(c) APA
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Uniform adrett und blendend weiß, dazu ein vertrauenswürdiges Lächeln - diesen Blick hat Rauch nie verlernt. "Ein Kapitän muss etwas Väterliches haben", hatte er einmal gesagt.

(c) APA
Kommentar zu Artikel:

Siegfried Rauch ist tot: "Traumschiff"-Kapitän und Old Shatterhand

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.