Konzerthaus: Auferstehung des Schlagwerks

Viel junges Publikum animiert Martin Grubingers Projekt „Century of Percussion“ im Großen Saal zu Standing Ovations.

Schließen
Martin Grubinger – (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Die wachsende Begeisterung für die lange Zeit in die hinteren Reihen der Orchester verbannten Schlaginstrumente liegt sicher nicht allein an dem von Martin Grubinger ausgerufenen Jahrhundert des Schlagwerks. Viel eher ist es das Kommunikationstalent Grubingers, der kein Programmheft braucht, sondern im Verein mit seinem Vater lieber mündlich erläutert, was es mit „Century of Percussion“ auf sich hat. Dass der Titel wenig Aufschluss über die Musik gibt, scheint dann auch niemanden mehr zu stören.

Das ist drin:

  • 2 Minuten
  • 313 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 08.05.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft