''Für immer Deix'': Die bissigen Karikaturen des Manfred Deix

Die neu gestaltete Ausstellung in Krems zeigt neben einem Best-of-Deix auch teils unfertige, unveröffentlichen Zeichnungen.

Manfred Deix gehörte nicht zu den feinfühligsten Künstlern unserer Zeit, aber zu den satirischen Lichtblicken des Landes. Im Karikaturmuseum Krems sind viele Arbeiten des nun verstorbenen Karikaturisten in der Ausstellung "Für immer Deix" zu sehen, erst heuer wurde sie mit neuen Arbeiten ergänzt.

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

Der gebürtige St. Pöltner ist am vergangenen Samstag im Alter von 67 Jahren verstorben. In einem Nachruf würdigte das Karikaturmuseum Deix, dessen Arbeiten nicht nur längst Kunstwerke seien, sondern "Klassiker der österreichischen Karikatur und stilbildend für viele Kollegen".

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

Gezeigt werden Werke aus der Sammlung des Landes Niederösterreich sowie noch nie präsentierte Arbeiten aus dem Privatbesitz des Künstlers.

Manfred Deix: Bruno Kreisky hat immer recht!, 2. Hälfte der 1970er-Jahre

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Deix´sche Fischkunde, 2008

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Fit im Auto (1), undatiert

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Grazer Bürgerwehr, 2002

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Ja zur Atomenergie!, 1990

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Mehr Frauen in Männerberufe! Eine Forderung
von Man(Frau)fred Deix , 1980er-Jahre

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Nitsch ist ein beliebter Maler

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Parteibuch - Man kann nie früh genug
Parteimitglied werden, um 1984

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Sollen Priester heiraten dürfen? - Sollten die
Forderungen der 400 000 Kirchenvolksbegehren-
Unterzeichner wirklich durchgehen, wird die
Kirche bald nicht mehr wiederzuerkennen sein, 1995

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Dem Besucher soll in der Ausstellung auch ein Blick auf Arbeitsweise und Denkprozess des Karikaturisten ermöglicht werden.

Porträt von Hermes Phettberg

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

Aus diesem Grund werden auch teils unfertige Charaktere von bis dato unveröffentlichen Zeichnungen gezeigt.

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

Deix mit seinen Figuren

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

Werner Faymann wirbt um Josef Pröll 

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

Opernball

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

"Für immer Deix"

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

"Für immer Deix"

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

"Für immer Deix"

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

"Für immer Deix"

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

Die Schau "Für immer Deix" im Karikaturmuseum Krems.

http://www.karikaturmuseum.at/

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Manfred Deix gehörte nicht zu den feinfühligsten Künstlern unserer Zeit, aber zu den satirischen Lichtblicken des Landes. Im Karikaturmuseum Krems sind viele Arbeiten des nun verstorbenen Karikaturisten in der Ausstellung "Für immer Deix" zu sehen, erst heuer wurde sie mit neuen Arbeiten ergänzt.

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

Der gebürtige St. Pöltner ist am vergangenen Samstag im Alter von 67 Jahren verstorben. In einem Nachruf würdigte das Karikaturmuseum Deix, dessen Arbeiten nicht nur längst Kunstwerke seien, sondern "Klassiker der österreichischen Karikatur und stilbildend für viele Kollegen".

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

Gezeigt werden Werke aus der Sammlung des Landes Niederösterreich sowie noch nie präsentierte Arbeiten aus dem Privatbesitz des Künstlers.

Manfred Deix: Bruno Kreisky hat immer recht!, 2. Hälfte der 1970er-Jahre

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Deix´sche Fischkunde, 2008

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Fit im Auto (1), undatiert

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Grazer Bürgerwehr, 2002

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Ja zur Atomenergie!, 1990

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Mehr Frauen in Männerberufe! Eine Forderung
von Man(Frau)fred Deix , 1980er-Jahre

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Nitsch ist ein beliebter Maler

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Parteibuch - Man kann nie früh genug
Parteimitglied werden, um 1984

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Manfred Deix: Sollen Priester heiraten dürfen? - Sollten die
Forderungen der 400 000 Kirchenvolksbegehren-
Unterzeichner wirklich durchgehen, wird die
Kirche bald nicht mehr wiederzuerkennen sein, 1995

(c) Manfred Deix/Karikaturmuseum Krems

Dem Besucher soll in der Ausstellung auch ein Blick auf Arbeitsweise und Denkprozess des Karikaturisten ermöglicht werden.

Porträt von Hermes Phettberg

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

Aus diesem Grund werden auch teils unfertige Charaktere von bis dato unveröffentlichen Zeichnungen gezeigt.

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

Deix mit seinen Figuren

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

Werner Faymann wirbt um Josef Pröll 

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

Opernball

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

"Für immer Deix"

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

"Für immer Deix"

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

"Für immer Deix"

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

"Für immer Deix"

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix

http://www.karikaturmuseum.at/Manfred Deix