"Ozapft is" - auch für Stefan Gehrer in der ZIB

Stefan Gehrer kommentierte den Beitrag über die Eröffung des 179. Oktoberfests in München zünftig in Lederhosen, mit einer Maß Bier und einer Brezn.

Ozapft auch fuer Stefan
Ozapft auch fuer Stefan
Stefan Gehrer im Oktober-Fest-Kostüm. – ORF (Screenshot)

Zünftiger Gag von Stefan Gehrer in der "Zeit im Bild" vom Samstag: Am Eröffnungstag des Münchner Oktoberfests nahm er das Motto "Ozapft is" mit Humor - und präsentierte den letzen Beitrag der ZIB um 13 Uhr in Wiesn-Outfit: Der Beitrag wurde von ihm in Lederhose und Karohemd moderiert - vor ihm am Moderationstisch: Eine Maß Bier und eine Brezn.

>>Der Beitrag in der ORF-TVThek

Mit zwei Schlägen hat Bürgermeister Christian Ude am Samstag das erste Bierfass angezapft und damit das Münchner Oktoberfest eröffnet. Rund sechs Millionen Besucher aus aller Welt werden bis zum 7. Oktober auf der Wiesn erwartet, möglicherweise werden es auch mehr. Im vergangenen Jahr kamen rund 6,9 Millionen, tranken 7,5 Millionen Maß Bier und verspeisten eine halbe Million Brathendl plus 70.000 Schweinshaxen und 200 Ochsen und Kälber.

Das Volksfest war 1810 zur Hochzeit von Kronprinz Ludwig und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen entstanden.

Erste Alkoholvergiftung drei Stunden nach Eröffnung

Drei Stunden nach dem Start des Münchner Oktoberfests ist der erste Besucher wegen übermäßigen Alkoholkonsums in der Wiesn-Sanitätsstation des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) gelandet. Der 16-Jährige aus Niedersachsen sei gegen 15 Uhr in einem Festzelt zusammengebrochen, berichtete das BRK am Samstag. Ein Sanitäterteam versorgte ihn und brachte ihn zur Sanitätsstation.

Im vergangenen Jahr mussten die Helfer die erste "Bierleiche" schon drei Stunden vor dem Anstich des ersten Bierfasses behandeln. Der 20-Jährige schaffte es nicht einmal bis ins Zelt - er brach beim Warten auf den Einlass zusammen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Zelte öffnen um 9.00 Uhr, und am ersten Wiesn-Tag gibt es dort erst nach der Eröffnung um 12.00 Uhr Alkohol. Jedoch ist Bier außerhalb des Festgeländes an Kiosken und Buden zu haben - fast immer gibt es die ersten "Bierleichen", so werden die Alkoholopfer umgangssprachlich genannt, schon vor dem Anstich.

Münchner Oktoberfest: Sechs Millionen Gäste auf der ''Wiesn'' erwartet

Kommentar zu Artikel:

"Ozapft is" - auch für Stefan Gehrer in der ZIB

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen