Peter Fröhlich, Charmeur für alle Jahreszeiten

Der Schauspieler, bekannt aus dem „Kaisermühlen Blues“, starb mit 77.

ARCHIVBILD: SCHAUSPIELER PETER FR�HLICH GESTORBEN
ARCHIVBILD: SCHAUSPIELER PETER FR�HLICH GESTORBEN
ARCHIVBILD: SCHAUSPIELER PETER FR�HLICH GESTORBEN – (c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)

Der patscherte Bezirksrat Schoitl aus dem „Kaisermühlen Blues“ war seine bekannteste Rolle. Doch Peter Fröhlich, der nicht nur Schauspieler, sondern auch Sänger war, beherrschte die verschiedensten Genres. Als junger Feschak war der Sohn einer Lehrerin und eines Rechtsanwalts aus Wiener Neustadt Schlagersänger und trällerte eingängige Melodien wie „Ich bin immer für dich da.“ In späten Jahren schloss er an die Karriere seiner Jugend an: In „Ich war noch niemals in New York“, dem Musical mit Udo-Jürgens-Hits, spielte Fröhlich den Senior aus dem Altersheim, der sich in eine Leidensgenossin verliebt und mit dieser beschließt, eine Kreuzfahrt zu machen. „Wenn ein Mädchen Ja gesagt“, so hieß eines der frühen Lieder, die Fröhlich sang, mit weißem Frack, schwarzen Locken und einer Blondine an der Seite.

Das alte Mädchen in „Ich war noch niemals in New York“ war von ihrem Galan ebenso begeistert. Fröhlich war ein Naturcharmeur mit Niveau, nie aufdringlich, er hatte Leichtigkeit und wirkte bescheiden. Eigentlich hätte der Künstler Anwalt werden sollen wie sein Vater, die Mutter unterstützte seine Schauspielambitionen, doch musste er zunächst ein Jusstudium absolvieren. Danach studierte Fröhlich bei einem anderen Womanizer der alten Schule: Burgschauspieler Fred Liewehr. Fröhlich spielte an vielen deutschen Bühnen, am Volkstheater, in der Josefstadt. 1986–1990 moderierte er die Vorabendshow „Fröhlich am Samstag“, in der er auf dem Sendeplatz des verstorbenen Heinz Conrads bekannte und aufstrebende Künstler begrüßte. (bp)


[MLZAV]

(Print-Ausgabe, 27.07.2016)

Kommentar zu Artikel:

Peter Fröhlich, Charmeur für alle Jahreszeiten

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen