Der Eklat im Konzertsaal

Wien modern I. Die Uraufführung von Henzes „Das Floß der Medusa“ ging 1968 in Hamburg in einem Skandal unter. Heute wird das packende Stück in Wien gespielt.

Polizeieinsatz am 9. 12. 1968: Demonstranten und Texter Ernst Schnabel wurden verhaftet.
Schließen
Polizeieinsatz am 9. 12. 1968: Demonstranten und Texter Ernst Schnabel wurden verhaftet.
Polizeieinsatz am 9. 12. 1968: Demonstranten und Texter Ernst Schnabel wurden verhaftet. – DB / dpa / picturedesk.com

Demonstrationen, Fahnen, Flugblätter, Sprechchöre, Transparente, Polizeieinsatz, Eskalation, Gewalt, Verhaftungen, Verletzte – und kein Ton Musik: Wilde Szenen spielten sich ab am 9. Dezember 1968 in einer zum Konzertsaal umfunktionierten Hamburger Messehalle. Vor versammeltem Publikum und Ehrengästen wie Georg Solti oder Peter Ustinov endete die Uraufführung von Hans Werner Henzes Oratorium „Das Floß der Medusa“ im Chaos, bevor sie begonnen hatte – als einer der spektakulärsten Skandale der Musikgeschichte. Seine Grundlage hatte er in einem humanitären Desaster, das damals eineinhalb Jahrhunderte zurücklag.

Das ist drin:

  • 4 Minuten
  • 792 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 02.11.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft