Subtext

Eine Meerjungfrau muss nicht Jungfrau sein

KolumneEine Märchenfigur nach ihrer sexuellen Unberührtheit benennen? Das Theater der Jugend will das nicht und erzählt lieber vom „Meermädchen“.

(c) Theater der Jugend

Eine Einladung erreichte jüngst die Feuilletonredaktion der „Presse“: Theater der Jugend, „Das kleine Meermädchen“, nach Hans Christian Andersen. Das klang uns fremd: Heißt das Märchen auf Deutsch nicht „Die kleine Meerjungfrau“? Meister Google bestätigt's, schlägt Versionen mit Meer- und Seejungfern vor (auch Disneys „Arielle“ ist darunter), kaum jedoch welche über „Meermädchen“ – und wenn doch, dann sind es meist Rückübersetzungen russischer Adaptionen.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 485 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 07.02.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen