Antenne Kärnten: "Last Christmas" in Dauerschleife

Der Radiosender hat Freitagfrüh 24 Mal hintereinander den weihnachtlichen Wham-Klassiker gespielt - das ließ kaum einen Hörer kalt.

(c) imago stock&people

Im Dezember 1984 erschien "Last Christmas" erstmals auf Platte, und noch immer zählt der "Wham""-Hit zu einem der meistgespielten Weihnachtssongs im Radio. Leider - möchte jetzt so mancher hinzufügen. Andererseits kann man sich Weihnachten ohne "Wham!"-Beschallung auch nicht mehr vorstellen. Dieses ambivalente Verhältnis zu "Last Christmas" zeigte sich auch, als Antenne-Kärnten-Moderator Joe Kohlhofer sich Freitagrüh angeblich im Studio verschanzte und den Song in Dauerschleife abspielte. Da konnten auch zahlreiche ernsthafte und weniger ernst gemeinte Protestanrufe nichts daran ändern. Auf Wünsche reagierte Kohlhofer stets mit einem weiteren Mal "Last Christmas". Erst nach geschlagenen 24 Wiederholungen wurde dem Spuk ein Ende gesetzt.

In den sozialen Netzwerken machte die Meldung schnell die Runde. Innerhalb weniger Stunden wurde ein Posting des Senders auf Facebook mehr als 500 Mal kommentiert. Die Reaktionen reichen von: "In ca. 5 min werden die Stadtwerke den Strom fürs Antenne Studio abdrehen - hoffentlich!!!" bis "Nach gefühlten 100.000 Mal "Ham kummst" direkt eine Wohltat".

 

Nach 24x Last Christmas in zwei Stunden bedankt sich das Antenne-Team nochmals recht herzlich bei Joe Kohlhofer! Wir wünschen ihm einen schönen Urlaub... im Foyer. #Fesselspiele

Posted by Antenne Kärnten on Freitag, 18. Dezember 2015

PR-Gag gelungen

Eine Spontanaktion des Moderators war es wohl eher nicht, auch wenn das der Radiosender das den Zuhören weismachen wollte. Aber der PR-Gag dürfte gelungen sein.

Vor zwei Jahren gab es eine ähnliche Aktion: damals spielte Antenne-Moderator Thomas Axmann "Last Christmas" 16 Mal hintereinander. Er sprach damals gegenüber der "Kleinen Zeitung" von einer "spontanen Idee".

Übrigens: "Last Christmas" erhielt mit 500.000 verkauften Singles erst vergangene Woche seine erste Platin-Auszeichnung in Deutschland. Und Songwriter George Michael kassiert immer noch jährlich Millionen an Tantiemen für den Song. "Wham!" wurde bereits im Jahr 1986 aufgelöst.

 

(sk)

Kommentar zu Artikel:

Antenne Kärnten: "Last Christmas" in Dauerschleife

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen