Ehe-Aus für Peaches Geldof

In einer Blitzaktion im August 2008 heiratete die 19-Jährige den Rockmusiker Max Drummey. Die gemeinsame Zeit verflog schnell, jetzt lässt sich das Paar scheiden.

(c) REUTERS (© Patrick Riviere / Reuters)

Die Ehe von Peaches Geldof, Tochter des irischen Musikers Bob Geldof, ist zerbrochen. Die 19-Jährige wird sich von ihrem 24-jährigen Ehemann, dem US-Rocker Max Drummey scheiden lassen, wie das Paar in der Nacht zum Sonntag in London mitteilte. Das Paar sprach von einer einvernehmlichen Trennung und hoffe auf eine "Zukunft als gute Freude".

Erste Berichte über eine Ehekrise hatte es schon im November gegeben. Die skandalträchtige TV-Moderatorin hatte den Musiker erst vergangenen August in Las Vegas in einer Blitzzeremonie geheiratet. Peaches Vater, der "Live-Aid"-Aktivist Sir Bob Geldof, hatte sich Medienangaben zufolge über den überstürzten Schritt geärgert. Die Tochter von Geldof stand vor allem wegen ihres angeblichen Drogenkonsums immer wieder im Rampenlicht.

(Ag.)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Ehe-Aus für Peaches Geldof

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.