Kleinanleger, willkommen in der Normalität!

Es ist vorbei mit der Ruhe an den Märkten. Wer seine Geldanlage richtig geplant hat, kann dem Drama entspannt zusehen. Wer nicht, sollte seine Fehler jetzt möglichst schnell korrigieren. Nur muss er vorher kurz in sich gehen.

Es ist vorbei mit der Ruhe an den Märkten.
Schließen
Es ist vorbei mit der Ruhe an den Märkten.
Es ist vorbei mit der Ruhe an den Märkten. – (c) REUTERS (LEONHARD FOEGER)

New York. Im Nachhinein kann man immer alles erklären. Monatelang hieß es, die US-Wirtschaft sei stabil, und die Kombination aus geringer Teuerung und hohem Wachstum würde den Märkten weitere Höhenflüge bescheren. Und dann kommen wieder einmal positive Zahlen vom Arbeitsmarkt, und plötzlich herrscht weltweit Panik, weil die Inflation ansteigen und die Federal Reserve die Zinsen schneller als geplant erhöhen könnte. Dann haben es eh alle geahnt, aber – machen wir uns nichts vor – wirklich gewusst hat es ein jeder eben erst im Nachhinein.

Das ist drin:

  • 4 Minuten
  • 627 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 12.02.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen