Zum Inhalt
Der Kategoriemietzins ist die strikteste Form der gesetzlichen Mietzinsbeschränkung. Die Zahl der Mietverträge, für die er noch gilt, nimmt immer mehr ab. / Bild: (c) Clemens Fabry
07.01.2018

Kategoriemieten steigen ab Februar

Wer einen Mietvertrag mit Kategoriemietzins hat, muss demnächst mit einer Anhebung rechnen. Ob und wann diese wirksam wird, hängt aber von Formalitäten ab.
10.12.2017

Preisblasen kann man erkennen, doch das hilft nicht viel

Die Aktienmärkte befinden sich wahrscheinlich noch in keiner Blase. Doch braucht es gar keine solche, damit sie abstürzen können.
von Beate Lammer
10.12.2017

US-Techriesen unter den liebsten Marken

Auf Platz eins liegt jedoch das Onlinelexikon Wikipedia.
10.12.2017

Europa – mit oder ohne Schweiz und Großbritannien

Der Eurostoxx 50 enthält nur Unternehmen aus der Eurozone, der Stoxx Europe 50 ist weiter gefasst.
von Beate Lammer
10.12.2017

Uniqa zahlte höchste Dividende

Aktien. Die Post und die Uniqa sind die heimischen Dividendenkaiser.
Diskretion ist angesagt. / Bild: imago/Peter Seyfferth
13.11.2017

Was tun, wenn man plötzlich reich ist?

Bevor man Steuerberater, Anwälte und Wirtschaftsprüfer heranzieht, sollte man selbst Ziele definieren, etwa ob man das Geld im Privatvermögen halten oder eine Stiftung gründen will.
Bild: (c) DiePresse
12.11.2017

Chinas Griff nach dem weltweiten Netz

Im Wettlauf um die virtuelle Vorherrschaft steigen einige chinesische Großkonzerne immer weiter in der Liga der Netzgiganten auf. Ein guter Grund für Anleger, sich Investmentchancen anzusehen.
von Raja Korinek
Themenbild: Bildungslücken beim Thema Haushaltsbudget / Bild: (c) REUTERS (LEONHARD FOEGER)
01.10.2017

Aktien für Menschen im mittleren Alter interessant

Junge Leute sehen Bildungslücken beim Thema Haushaltsbudget.