Johannes Neubert: "Man muss maßvoll sein"

Über den Bericht des Wiener Stadtrechnungshofs war Johannes Neubert, der Intendant der Wiener Symphoniker, alles andere als glücklich. Veränderungen seien notwendig, sagt er, auch wenn die Musiker darüber nicht jubeln würden.

Johannes Neubert, Intendant der Wiener Symphoniker
Schließen
Johannes Neubert, Intendant der Wiener Symphoniker
Johannes Neubert, Intendant der Wiener Symphoniker – (c) Hans Hochstoeger

Die Presse: Als Intendant der Wiener Symphoniker haben Sie sparsam zu sein. Sind Sie es auch privat?

Das ist drin:

  • 6 Minuten
  • 1055 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 06.11.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft