Zum Inhalt
Leitartikel

Weltmacht ist Europa nur im Moralisieren

Der Syrien-Krieg führt einmal mehr vor Augen, wie wenig Europaauf der Weltbühne mitzureden hat. Und der Sinnlosstreit um Flüchtlingsquoten zeigt, dass sich daran noch lang nichts ändern wird.
Christian Ultsch Christian Ultsch
Leitartikel

Der zu breite EU-Spagat eines Kanzlers

Kurz will weniger an die EU zahlen, mehr herausbekommen, sich bei den Partnern Freunde machen, innenpolitisch punkten. Das geht sich nicht aus.
Wolfgang Böhm Wolfgang Böhm

Tirol-Wahl: Günther Platters Streben nach mehr

Morgenglosse Warum der Landtagswahl in Tirol eine nicht zu unterschätzende Signalwirkung zukommt.
Köksal Baltaci Köksal Baltaci
22.02.2018

Wer Lehrer bewaffnen will, zählt 1 und 1 nicht richtig zusammen

Der Schülerprotest nach dem jüngsten Massaker in Florida fordert Donald Trump heraus. Doch dessen Vorschlag verrät nur eines: Rat- und Hilflosigkeit.
Thomas Vieregge Thomas Vieregge

Marcel Hirscher ist keine Maschine

Morgenglosse Nach 22 Fahrsekunden platzte Marcel Hirschers Traum von Slalom-Gold. Vielleicht ist aber genau diese Niederlage sein größter Sieg? Auch Perfektionisten dürfen verlieren.
Markku Datler Markku Datler
Leitartikel

Der Kampf gegen den Klimawandel muss wehtun, soll er nicht scheitern

Diesel-Fahrverbote bringen die Welt im Kampf gegen die Erderwärmung nicht voran. Helfen kann nur ein Umbau im Steuersystem. Aber dafür fehlt der Mut.
Matthias Auer Matthias Auer
20.02.2018

Wenn das Volk begehrt, wird die FPÖ dann eines Besseren belehrt?

Es könnte Wunschdenken sein: Dass die Freiheitlichen mit ihrer Vorliebe für Direktdemokratie wegen der Anti-Rauchen-Initiative in der Ecke stehen.
Dietmar Neuwirth Dietmar Neuwirth

London kriegt den Brexit nicht gebacken

Morgenglosse
Michael Laczynski Michael Laczynski
Leitartikel

Der tragische Held der Linken bleibt in der Mitte

Nicht New Labour 4.0, aber auch kein Corbynismus: Die Kern-SPÖ gibt sich ein neues Parteiprogramm. Vor allem aber will sie zurück an die Macht.
Oliver Pink Oliver Pink