Zum Inhalt
19.02.2019

Wem gehört die Wiener Innenstadt?

Und wem nutzt noch ein Supermarkt in der Stadt?
Karin Schuh Karin Schuh
19.02.2019

Die Lehrer sollen mehr lernen

Es braucht Fortbildung in den Ferien.
Julia Neuhauser Julia Neuhauser
19.02.2019

Auf Friedensmission im transatlantischen Handelskrieg

Für seinen Besuch im Weißen Haus hat Sebastian Kurz ein heikles Thema im Gepäck: Der transatlantische Handelskonflikt bedroht auch Österreich.
Josef Urschitz Josef Urschitz
19.02.2019

Viel Ärger für einen Viertelfeiertag

Die Karfreitag-Lösung scheint nicht gut durchdacht zu sein.
Martin Fritzl Martin Fritzl
19.02.2019

26. Mai 2019: Das Ende des EU-Machtkartells

Erstmals werden Europas Großparteien Ämter und Einfluss teilen müssen.
Oliver Grimm Oliver Grimm
18.02.2019

Zum Baden zu spät, zum Skifahren zu früh

Nicht, dass es nicht schon genug Ferien gäbe: Aber die Vereinheitlichung der Herbstferien ist immerhin eine gute Nachricht. Für fast alle.
Oliver Pink Oliver Pink
17.02.2019

Die Sorgen der anderen

Ist die Freiheitliche Partei eine Gefahr für die Demokratie? Oder vielleicht sogar ein Garant dafür? Höchstwahrscheinlich ist beides stark übertrieben.
Oliver Pink Oliver Pink
17.02.2019

Donald Trumps großer Traum

von THOMAS VIEREGGE
Glosse

Es kann nur den einen Pumuckl geben

Den Pumuckl gibt's nur einmal – frech und dickköpfig, laut und lustig, manchmal sehr gescheit und oft unglaublich lästig.
Anna-Maria Wallner Anna-Maria Wallner
16.02.2019

Sebastian Kurz' 15 Minutes of Trump

Die bi- und multilateralen Probleme der Welt und der EU nehmen leider nicht ab, Österreichs Außenpolitik könnte da ernsthafter vermitteln.
Rainer Nowak Rainer Nowak
15.02.2019

Donald Trump und die Mauer im Kopf

Der Präsident verkauft Amerikaner für dumm.
THOMAS VIEREGGE THOMAS VIEREGGE
15.02.2019

Papst Franziskus, ein Gefangener im Missbrauchsstrudel

Beim Bischofstreffen in Rom reichen Worte längst nicht. Es müssen Taten folgen. Dass sie radikal sein müssen, daran führt kein Weg vorbei.
Dietmar Neuwirth Dietmar Neuwirth
15.02.2019

City-Maut für Wien? Es wird langweilig, Maria Vassilakou

Eine City-Maut kann den Verkehr in Wien nicht nennenswert reduzieren. Stattdessen würde sie der Wiener Wirtschaft schaden - und einem politischen Neustart der Grünen.
Martin Stuhlpfarrer Martin Stuhlpfarrer
14.02.2019

Wenn schon Postenschacher, dann bitte wenigstens transparent

Das Parlament wäre nicht der schlechteste Ort für Personalentscheidungen in staatsnahen Organisationen, die regierungsunabhängig agieren müssen.
Josef Urschitz Josef Urschitz