Quergeschrieben

Eine neue Debatte über Abtreibung ist nur mehr eine Frage der Zeit

In den USA, aber auch in Europa zeigt sich ein neuer Trend zur Einschränkung der Selbstbestimmung der Frauen. In Österreich tauchen Zeichen an der Wand auf.

Ab Montag können für das neue Frauenvolksbegehren „Es ist Zeit“ die Unterstützungserklärungen abgegeben werden. Mindestens 8401 würden das eigentliche Volksbegehren ermöglichen. Vor dem Hintergrund dessen, was in Europa in letzter Zeit an Absichten zur Rückabwicklung gewisser Frauenrechte auftaucht, ist die Behandlung der Themen Schwangerschaftsabbruch und Verhütung eher beiläufig. Übersehen die Initiatorinnen nicht etwas?

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 10.02.2018)

Meistgekauft
    Meistgelesen