Linz: Auto rammt Radler bei Demo

Auf einem Video ist zu sehen, wie ein Autofahrer durch eine Gruppe demonstrierender Radler fährt und schließlich einen Radfahrer umstößt.

Ein Video von einer Radfahrer-Demo vom Freitagabend in Linz beschäftigt die Polizei: Zu sehen ist ein Autolenker, der durch eine Gruppe Radler fährt, die sich offensichtlich an einer Demonsration beteiligen. Schließlich stößt das Auto einen der Radfahrer nieder und rast davon. Die Polizei hat Erhebungen eingeleitet und versucht, den Rowdy ausfindig zu machen, eine Anzeige liege aber noch nicht vor, hieß es am Montag.

Das Video kam durch eine kurze Meldung der "Kronen Zeitung" am Wochenende auf. Am Montag berichtete die Gratiszeitung "Heute" unter Berufung auf das Opfer, der niedergefahrene Demonstrant habe nur Abschürfungen davongetragen. Er wolle den fahrerflüchtigen Lenker aber anzeigen.

Bei der Polizei hieß es dazu, es sei noch keine Anzeige eingegangen. Man habe aber das Video aber auch bekommen und Erhebungen eingeleitet.

>> Bericht und Video auf heute.at

(APA)

Kommentar zu Artikel:

Linz: Auto rammt Radler bei Demo

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen