Autofahrer mit 213 km/h auf A5 in Niederösterreich gemessen

Der Raser war mit einem österreichsichen Auto auf der Nordautobahn Richtung Brünn unterwegs. Ihn erwartet eine Anzeige.

Auf der Nordautobahn (A5) im Gemeindegebiet von Gaweinstal (Bezirk Mistelbach) ist am Donnerstagabend ein Autofahrer mit 213 statt der erlaubten 130 km/h gemessen worden. Den Lenker des Wagens mit österreichischer Zulassung erwartet nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich eine Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Mistelbach.

Der Raser war auf der Richtungsfahrbahn Brünn unterwegs. Die exzessive Geschwindigkeitsüberschreitung wurde von Beamten der Autobahnpolizeiinspektion Großkrut festgestellt.

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Autofahrer mit 213 km/h auf A5 in Niederösterreich gemessen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.