SOS-Kinderdorf: Hansheinz Reinprecht gestorben

Der langjährige Weggefährte von Hermann Gmeiner und erste Generalsekretär von SOS-Kinderdorf ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Die Organisation lobte seinen "begeisternden Einsatz".

HANSHEINZ REINPRECHT
HANSHEINZ REINPRECHT
(c) APA (Alexander Gabriel)

Der erste Generalsekretär von SOS-Kinderdorf, Hansheinz Reinprecht, ist am 8. April in Wien verstorben. Dies teilte SOS-Kinderdorf am Freitag in einer Aussendung mit. Reinprecht war langjähriger Weggefährte von Gründer Hermann Gmeiner. 1964 übernahm der gebürtige Klagenfurter das Amt des Generalsekretärs von SOS-Kinderdorf International, das er dann auch bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1990 innehatte.

Bekannt wurde Reinprecht unter anderem als Autor mehrerer Bücher über Gmeiner und die Kinderdörfer sowie zahlreiche Erziehungs- und Kinderbücher. Er habe maßgeblich beim Auf- und Ausbau der Kinderdörfer in der ganzen Welt mitgeholfen, hieß es in der Aussendung. Seit Anfang der 60er Jahre war Reinprecht an der Arbeit für Kinder sowohl in Südkorea als auch in in vielen Ländern Lateinamerikas beteiligt.

"In seinem begeisternden Einsatz für die Idee Hermann Gmeiners war Hansheinz Reinprecht einzigartig und hat viele Türen geöffnet", betonte SOS-Kinderdorf-Präsident Helmut Kutin. Neben vielen internationalen Ehrungen erhielt der Kinderdorf-Pionier in Österreich für seine Verdienste und sein Engagement für die SOS-Kinderdörfer den Ehrentitel Professor verliehen.

Treffen mit Dalai Lama

Reinprecht wurde 1925 in Klagenfurt geboren, studierte Germanistik und promovierte 1949. Im Zuge seiner Tätigkeit als Journalist bei einer österreichischen Tageszeitung begegnete er 1952 Hermann Gmeiner und begeisterte sich für die Idee der SOS-Kinderdörfer. Seit 1955 war er dann auch ausschließlich für diese tätig. Zunächst in den österreichischen SOS-Kinderdorf-Einrichtungen, unter anderem als Mitbegründer des Dorfes im Altmünster in Oberösterreich und als Leiter des SOS-Kinderdorfes in Hinterbrühl (NÖ).

Zudem habe er auf seinem Lebensweg viele interessante Persönlichkeiten wie unter anderem den amerikanischen Präsidenten Franklin D. Roosevelt, Englands Königin Elizabeth II, Ägyptens Staatschef Gamal Abdel Nasser und den Dalai Lama getroffen.

 

(APA)

Kommentar zu Artikel:

SOS-Kinderdorf: Hansheinz Reinprecht gestorben

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen