Haute Visage: Make-up-Trends

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Luxuriös, edel, wertvoll. An Superlativen wurde bei den Haute-Couture-Schauen in Paris nicht gespart, schließlich wird hier die höchste Schneiderkunst präsentiert. Raffiniert geht es aber nicht nur bei den textilen Kunstwerken von Chanel, Dior und Armani Privé zu, sondern auch in der Maske.

Im Bild: Smokey Eyes bei Armani Privé. Lidschatten „Eyes to Kill Solo“, Nr. 02, 33,95 Euro.

Redaktion: Christina Lechner

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Meisterliche Make-up-Looks runden das Bild ab und geben gleichzeitig einen Ausblick auf die kommende Saison in Sachen dekorativer Kosmetik.

Im Bild: Frischer Teint bei Schiaparelli. „Teint Compact Haute Tenue“ in Nude von Clarins, 43,95 Euro.

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Bei Chanel zauberte Tom Pecheux ein Augen-Make-up, das von Aquarellfarben inspiriert wurde und ein Kunstwerk für sich darstellt. 

Im Bild: Aquarell bei Chanel. „Palette Essentielle“ mit Concealer, Highlighter und Rouge. Ab Mitte August erhältlich.

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Das kann wohl auch von den aufwendig geschminkten Lippen gesagt werden, die Pat McGrath für Maison Margiela aufbrachte. Klassischer ging es bei Armani Privé zu.

Im Bild: Look von Maison Margiela. Lippenstift aus der limitierten „Chromat“-­Linie von MAC Cosmetics, 21 Euro.

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Hier unterstützten elegante Smokey Eyes die Kollektion, während man bei der Fendi-Haute-Fourrure-Show wiederum ganz auf Cateye-Lid­strich und ausdrucksstarke Wimpern setzte.

Im Bild: Der Augenaufschlag bei Fendi. Wimperntusche „Monsieur Big“ von Lancôme, 27,95 Euro.

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Dass auch der No-Make-up-Trend couturetauglich ist, zeigte Peter Philips für Dior mit einem frischen Nude-Look mit Apricot-Akzenten auf den Lidern.

Im Bild: Nude-Look bei Dior. Etwa mit der „Diorskin Forever Extreme Control Compact Foundation“.

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ein perfekter Teint ist auch bei Valentino und Schiaparelli ein Muss. Einmal mit strahlendem Augen-Make-up, einmal in Kombination mit ausdrucksstarken Augenbrauen.

Im Bild: Strahlkraft bei Valentino. „Sheer Highlighting Duo“ von Tom Ford, 77,95 Euro.

(c) Beigestellt