70er-Jahre: Kallfarbige Designs

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

DiePresseSchaufenster
Text: Norbert Philipp

„Togo“ von Ligne Roset, entworfen von Michel Ducaroy im Jahr 1973. Das Sofa mit niedriger Sitzhöhe gibt es mit oder ohne Armlehnen.

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

„Sinus“

... gestaltet von Adolf & Schröpfer für Cor, wurde zum 50er des Herstellers neu aufgelegt.

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Chaise-Longue

... von Artifort, designt von Geoffrey Harcourt im Jahre 1970.

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

„Spaghetti Chair“

...  ursprünglich von Giandomenico Belotti entworfen 1979, 2014 von Alfred Häberli in limitierter Auflage neuinterpretiert. Für den Hersteller Alias

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

„Wiggle Side Chair“

... von Frank Gehry 1972 entworfen. Aus Karton. Hersteller: Vitra.

(c) Beigestellt
Kommentar zu Artikel:

70er-Jahre: Kallfarbige Designs

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.