In Szene gesetzt

Die Instagram-würdigsten Restaurants weltweit

Essen muss nicht nur schmecken, sondern auch fotogen sein, schließlich soll die Social-Media-Fangemeinde auch etwas davon haben.

Brunch & Cake, Barcelona, Spanien

Der Geschmack alleine reicht schon längst nicht mehr aus, wenn man ein erfolgreiches Restaurant oder Café führen möchte. Das Auge isst mit - und auch das der Social-Media-Fangemeinde. Oberste Priorität ist deshalb auch, dass die Gerichte besonders fotogen sind.

Tripadvisor hat die Instagram-würdigsten Restaurants aufgelistet, darunter befindet sich auch das Brunch & Cake in Barcelona. Hier sind Speisen fast zu schön zum Essen.

Instagram/@brunchandcake

i Latina, Buenos Aires, Argentinien

Das Restaurant in Buenos Aires ist für seine lateinamerikanische Küche bekannt und auch für die rustikal-moderne Zusammenstellung auf dem Teller oder - wie hier - der Kokosnussschale.

Instagram/@ilatinabue

Taiyaki NYC, New York, USA

Eis in der Fischwaffel und mit Einhorn garniert. Davon muss man einfach ein Foto machen. Kein Wunder also, dass Taiyaki NYC zu den Instagram-würdigsten Hotspots für Gourmets zählt.

Instagram/@taiyakinyc

Kynd, Bali, Indonesien

Um das Restaurant auf Bali ist in der Online-Community ein regelrechter Hype entstanden. Nicht nur die bunten, liebevoll angerichteten Speisen, sondern auch das Lokal in Rosarot und mit obligatorischen Palmentapete ist den Besuchern ein Foto wert.

Instagram/@kyndcommunity

Neo Café & Eatery, Wellington, Neuseeland

Das neuseeländische Café sticht ebenfalls ins Auge, besticht aber auch durch die Qualität der Speisen, wenn man der Tripadvisor-Community Glauben schenken will.

Instagram/@cafe_neo

Chimichuri, Willoughby, Australien

Wer möchte nicht in diese Eggs Benedict mit Krabbenfleisch und schwarzem Brötchen hineinbeißen?

Instagram/@chimichuricafe

Beach Bowl Bali, Bali, Indonesien

Bowls in allen Varianten sind auf Instagram noch immer der Renner. Besonders beliebt, da zumindest mit einer neuen Note: Die Kombination mit schwarzem Kohle-Smoothie.

Instagram/@beachbowlbali

Fress, Manchester, England

Zum Fressen sind die Gerichte in dem Restaurant, das auch mit dem Titel "Best Brunch in Manchester 2017" aufwarten kann.

Instagram/@fressrestaurant

Zenith Brunch & Cocktails Bar, Porto, Portugal

Pancakes, Smoothie Bowls und viele vegane Optionen. Kein Wunder, dass das Restaurant der Social-Media-Community gefällt.

Instagram/@zenithporto

Lavish Fusion Bakery, Penang, Malaysia

Hier gibt es Einhorn-Cocktails, Torten in Pastellfarben und mit Blüten dekorierte pikante Speisen. Da muss man das Smartphone fast zücken.

Instagram/@lavishfusionbakery

Merry Me, Penang, Malaysia

Das Eis wird hier in durchsichtigen Tüten serviert, darin befinden sich "Toppings" wie Obst, Schokolade und Müsli.

Instagram/@merryme_penang

Black Tap, New York, USA

Warum hier zum Handy gegriffen wird, ist klar. Die Shakes im Black Tag sind mittlerweile nicht nur durch Social Media legendär.

Instagram/@blacktapnyc
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Brunch & Cake, Barcelona, Spanien

Der Geschmack alleine reicht schon längst nicht mehr aus, wenn man ein erfolgreiches Restaurant oder Café führen möchte. Das Auge isst mit - und auch das der Social-Media-Fangemeinde. Oberste Priorität ist deshalb auch, dass die Gerichte besonders fotogen sind.

Tripadvisor hat die Instagram-würdigsten Restaurants aufgelistet, darunter befindet sich auch das Brunch & Cake in Barcelona. Hier sind Speisen fast zu schön zum Essen.

Instagram/@brunchandcake

i Latina, Buenos Aires, Argentinien

Das Restaurant in Buenos Aires ist für seine lateinamerikanische Küche bekannt und auch für die rustikal-moderne Zusammenstellung auf dem Teller oder - wie hier - der Kokosnussschale.

Instagram/@ilatinabue

Taiyaki NYC, New York, USA

Eis in der Fischwaffel und mit Einhorn garniert. Davon muss man einfach ein Foto machen. Kein Wunder also, dass Taiyaki NYC zu den Instagram-würdigsten Hotspots für Gourmets zählt.

Instagram/@taiyakinyc

Kynd, Bali, Indonesien

Um das Restaurant auf Bali ist in der Online-Community ein regelrechter Hype entstanden. Nicht nur die bunten, liebevoll angerichteten Speisen, sondern auch das Lokal in Rosarot und mit obligatorischen Palmentapete ist den Besuchern ein Foto wert.

Instagram/@kyndcommunity

Neo Café & Eatery, Wellington, Neuseeland

Das neuseeländische Café sticht ebenfalls ins Auge, besticht aber auch durch die Qualität der Speisen, wenn man der Tripadvisor-Community Glauben schenken will.

Instagram/@cafe_neo

Chimichuri, Willoughby, Australien

Wer möchte nicht in diese Eggs Benedict mit Krabbenfleisch und schwarzem Brötchen hineinbeißen?

Instagram/@chimichuricafe

Beach Bowl Bali, Bali, Indonesien

Bowls in allen Varianten sind auf Instagram noch immer der Renner. Besonders beliebt, da zumindest mit einer neuen Note: Die Kombination mit schwarzem Kohle-Smoothie.

Instagram/@beachbowlbali

Fress, Manchester, England

Zum Fressen sind die Gerichte in dem Restaurant, das auch mit dem Titel "Best Brunch in Manchester 2017" aufwarten kann.

Instagram/@fressrestaurant

Zenith Brunch & Cocktails Bar, Porto, Portugal

Pancakes, Smoothie Bowls und viele vegane Optionen. Kein Wunder, dass das Restaurant der Social-Media-Community gefällt.

Instagram/@zenithporto

Lavish Fusion Bakery, Penang, Malaysia

Hier gibt es Einhorn-Cocktails, Torten in Pastellfarben und mit Blüten dekorierte pikante Speisen. Da muss man das Smartphone fast zücken.

Instagram/@lavishfusionbakery

Merry Me, Penang, Malaysia

Das Eis wird hier in durchsichtigen Tüten serviert, darin befinden sich "Toppings" wie Obst, Schokolade und Müsli.

Instagram/@merryme_penang

Black Tap, New York, USA

Warum hier zum Handy gegriffen wird, ist klar. Die Shakes im Black Tag sind mittlerweile nicht nur durch Social Media legendär.

Instagram/@blacktapnyc
Kommentar zu Artikel:

Die Instagram-würdigsten Restaurants weltweit

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.