Die Dinge, die uns begleitet haben

Im vergangenen Jahrzehnt wurde Spiritualität groß geschrieben, es war aber auch ein ausgesprochen materielles – ersichtlich an den Gegenständen, zu denen wir plötzliche oder allmähliche Zuneigung entwickelt haben.

Symbolbild
Symbolbild
Symbolbild – APA/AFP/SIMON MAINA

Schuld ist natürlich das Smartphone. Es ist nicht nur dafür verantwortlich, dass Flamingos oder Weihnachtspullis einen Hype erleben. Selbst die analogen Trends, wie die Schallplatte, haben mit ihm zu tun, wenn auch in Form einer bewussten Gegenbewegung. Eine subjektive Auswahl an Objekten, die uns verdächtig oft begegnet sind.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 16.06.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen