Stark

Das Comeback der Hosenanzüge

Lady Gaga, Emma Thompson und Cara Delevingne: Immer mehr Promis zeigten sich auf dem roten Teppich und selbst bei einer royalen Hochzeit im Zweiteiler.

Auf den roten Teppichen waren Hosenanzüge bei Frauen lange Zeit die Ausnahme. Das hat sich geändert, immer mehr Promis zeigen sich im Zweiteiler auf dem roten Teppich.

Emma Thompson wurde von Queen Elizabeth II zur Dame ernannt. Zur Ehrung erschien sie in einem Hosenanzug von Stella McCartney.

(c) Getty Images (WPA Pool)

Ein Zeichen setzte auch Cara Delevingne, die zur Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan in einem Smoking erschien.

 

 

(c) REUTERS (POOL New)

Blake Lively trug während der Promotour ihres Films "Nur ein kleiner Gefallen" fast ausschließlich Hosenanzüge.

(c) Getty Images (Jeff Spicer)

Lady Gaga gefiel sich in der XL-Version bei der Women in Hollywood Gala des Magazins "Elle".

(c) Getty Images for ELLE Magazine (Neilson Barnard)

Im roten Hosenanzug mit ausgestellten Hosenbeinen erschien Schauspielerin Gal Gadot zu einer Premiere in London.

 

 

(c) Getty Images (Jeff Spicer)

So gar nicht bieder wirkt der gelbe Hosenanzug von House of Holland, den Bella Hadid in Paris trug.

 

 

(c) Getty Images (Pascal Le Segretain)

Im Oversized-Hosenanzug machten auch Naomi Campbell und Kate Moss eine gute Figur.

 

(c) Getty Images (Pascal Le Segretain)

In Zartrosa konnte Cate Blanchett bei den Filmfestspielen in Cannes überzeugen.

 

(c) REUTERS (Jean-Paul Pelissier)

Unbemüht und trotzdem chic: Victoria Beckham bei den People's Choice Awards.

 

 

(c) REUTERS (Danny Moloshok)

Mit einem tiefen Dekolleté wirkt ein Hosenanzug gar nicht business, das bewies Kourtney Kardashian bei den CFDA Awards.

 

 

(c) REUTERS (Shannon Stapleton)

Gigi Hadid kombinierte zu diesem weißen Hosenanzug metallische Accessoires und rote Lippen.

 

 

 

(c) imago/ZUMA Press (Kristin Callahan)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Auf den roten Teppichen waren Hosenanzüge bei Frauen lange Zeit die Ausnahme. Das hat sich geändert, immer mehr Promis zeigen sich im Zweiteiler auf dem roten Teppich.

Emma Thompson wurde von Queen Elizabeth II zur Dame ernannt. Zur Ehrung erschien sie in einem Hosenanzug von Stella McCartney.

(c) Getty Images (WPA Pool)

Ein Zeichen setzte auch Cara Delevingne, die zur Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan in einem Smoking erschien.

 

 

(c) REUTERS (POOL New)

Blake Lively trug während der Promotour ihres Films "Nur ein kleiner Gefallen" fast ausschließlich Hosenanzüge.

(c) Getty Images (Jeff Spicer)

Lady Gaga gefiel sich in der XL-Version bei der Women in Hollywood Gala des Magazins "Elle".

(c) Getty Images for ELLE Magazine (Neilson Barnard)

Im roten Hosenanzug mit ausgestellten Hosenbeinen erschien Schauspielerin Gal Gadot zu einer Premiere in London.

 

 

(c) Getty Images (Jeff Spicer)

So gar nicht bieder wirkt der gelbe Hosenanzug von House of Holland, den Bella Hadid in Paris trug.

 

 

(c) Getty Images (Pascal Le Segretain)

Im Oversized-Hosenanzug machten auch Naomi Campbell und Kate Moss eine gute Figur.

 

(c) Getty Images (Pascal Le Segretain)

In Zartrosa konnte Cate Blanchett bei den Filmfestspielen in Cannes überzeugen.

 

(c) REUTERS (Jean-Paul Pelissier)

Unbemüht und trotzdem chic: Victoria Beckham bei den People's Choice Awards.

 

 

(c) REUTERS (Danny Moloshok)

Mit einem tiefen Dekolleté wirkt ein Hosenanzug gar nicht business, das bewies Kourtney Kardashian bei den CFDA Awards.

 

 

(c) REUTERS (Shannon Stapleton)

Gigi Hadid kombinierte zu diesem weißen Hosenanzug metallische Accessoires und rote Lippen.

 

 

 

(c) imago/ZUMA Press (Kristin Callahan)
Kommentar zu Artikel:

Das Comeback der Hosenanzüge

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.