Rangliste

"Forbes" kürt die schönsten Hotelzimmer

41 Räume in 17 Ländern haben es auf die Liste der besten Hotelzimmer des Forbes Travel Guide geschafft. Für die Bewertung waren Hoteltester unterwegs und haben die Unterkünfte inkognito besucht.

45 Park Lane, London

Dieses Bett hat es in das 41 Räume zählende Ranking des neuen Forbes Travel Guide geschafft. Es steht in Londons Nachbarschaft Mayfair und besticht durch Art-Deco-Stil. Highlights des 45 Park Lane Hotels sind nicht nur ein persönlicher Butler, sondern auch Hightech-Features im Zimmer wie iPads, Bang & Olufsen TVs, ein TV im Badezimmer und Touch-Screen-Telefone, die Licht und Jalousien steuern.

 

Instagram/@dorchestercollection

The Alpina Gstaad, Schweiz

Um auf die Rangliste zu kommen, zählt nicht nur perfektes Interiordesign, sondern auch Luxus, Komfort und weitere Annehmlichkeiten.

Dem The Alpina Gstaad gelang es, den klassischen alpinen Chic zu verjüngen. Modernes Design mit alpinen Elementen zieht sich durch das Hotel. "Das Alpina ist ein neu interpretiertes Berg-Retreat, das so viel Ausstattung zu bieten hat wie ein Schweizer Taschenmesser", heißt es dazu von "Forbes".

Instagram/@thealpinagstaad

Belmond El Encanto, Kalifornien

Santa Barbara gilt als die amerikanische Riviera. Dieses Hotel ist tatsächlich an einem Küstenabschnitt gelegen. Die 92 Zimmer wurden als Bungalows angelegt, die im kalifornischen Missionsstil gehalten sind. Das bedeutet: traditionell rot gedeckte Dächer und weiße Stuckwände. Das klassische kalifornische Kunsthandwerk wird mit schlichten, klaren Linien und erdigen Holztönen betont.

Instagram/@belmondelencanto

Bulgari Hotel, London

Auf raffinierten Glamour setzt man im Bulgari-Hotel im Herzen des Londoner Viertels Knightsbridge. Die atemberaubende Unterkunft verfügt über zwei Schlafzimmer und einer voll ausgestatteten Küche, ein Esszimmer mit acht Sitzplätzen, Dampfbad und vieles mehr.

Instagram/@bulgarihotels

Bulgari Resort Bali

Im Bulgari Hotel auf Bali treffen Italien und Indonesien aufeinander. Denn das in Mailand ansässige Architektur- und Designbüro Antonio Citterio-Patricia Viel hat die Möbel entworfen und mit balinesischen Elementen gemischt.

Instagram/@bulgarihotels

The Chedi Andermatt, Schweiz

Osten trifft auf Westen: "Das vom Stararchitekten Jean-Michel Gathy entworfene Anwesen ähnelt äußerlich einem übergroßen Chalet, aber die Innenräume vereinen gekonnt einheimischen alpinen Chic mit ruhigen asiatischen Akzenten für einen Heidi-goes-Zen-Look", schreibt Forbes. Asiatisch geht es auch im japanischen Restaurant und Spa zu.

Instagram/@thechediandermatt

Dorado Beach, a Ritz-Carlton Reserve, Puerto Rico

Das Hotel ist gleichsam familienfreundlich wie romantisch. Das Gelände und die Wege wurden gewunden angelegt, damit man wenige Menschen und mehr von der Natur sieht. Persönliche Dienstboten stehen zur Verfügung, um jeden Wunsch zu erfüllen und ein abgelegener Strandabschnitt, an dem man schwimmen kann, tut sein Übriges.

Instagram/@doradobeachreserve

Encore Macau

Das gesamte Wynn Macau besteht aus zwei Türmen, das Encore ist das exklusivere der beiden Hotels. Insgesamt verfügen sie über elf Bars und Restaurants, ein Highlight ist natürlich das riesige Casino, das mit Baccarat Blackjack, Roulette und so weiter aufwarten kann.

Instagram/@wynn.macau

Four Seasons Hotel Abu Dhabi

Das urbane zeitgemäße Hotel besticht optisch durch glänzend weiße Marmor- und Perlmuttakzente, die auf die Perlentaucher-Geschichte der Vereinigten Arabischen Emirate zurückgehen. Darüber hinaus befinden sich über 2000 Kunstwerke im Hotel.

Instagram/@fsabudhabi

Four Seasons Hotel Guangzhou, China

Über eine atemberaubende Aussicht verfügen die 344 Zimmer und Suiten, die sich über die Etagen 74 bis 98 erstrecken. Das "Hotel im Himmel" wurde bis ins kleinste Detail entworfen und besticht mit kühnem Interieur, das von der Natur inspiriert ist und klassische chinesische Elemente aufweist.

Instagram/@fsguangzhou

Park Hyatt Vienna, Wien

Als einziges österreichisches Hotel hat es das Park Hyatt auf die renommierte Liste geschafft. "Das Park Hyatt ist von der Pracht und imposanten Architektur eines königlichen Gebäudes erfüllt, im Inneren strahlt es Wärme und zeitlose Eleganz aus, vor allem mit freundlichen Mitarbeitern und modernen Details, insbesondere der Cocktailbar, die unter dem Motto Bank steht", heißt es dazu.

Instagram/@parkhyattvienna

Como The Treasury, Perth, Australien

Über Jahrzehnte hinweg wurde das Staatsgebäude aus dem 19. Jahrhundert, das früher Schatzkammer und Postamt war, revitalisiert. Kerry Hill Architects haben dem ikonischen Komplex zu neuem Glanz verholfen.

Instagram/@comotreasury

Bernardus Lodge & Spa, Kalifornien

Die Lodge liegt inmitten von Weinbergen im Carmel Valley, das lange Zeit als beste Weingegend Kaliforniens gilt. Nach einer Renovierung, die mehrere Millionen Dollar kostete, zeigt sich das Haus im erdig-chicen Charme. Details wie italienische Bettwäsche, marmorverkleidete Badewannen und Kalksteinkamine in jedem Zimmer machen den Charme laut der Hoteltester aus.

Instagram/@bernarduslodge

Casa Palmero, Kalifornien

Das Hotel war ursprünglich ein Privathaus und genau dieses Gefühl soll man noch immer haben, wenn man als Gast übernachtet. Ein Servicemanager nimmt vor der Ankunft Kontakt mit den Gästen auf, um bei der Reservierung von Restaurants oder Aktivitäten wie Golf oder Tennis behilflich zu sein. Außerdem gibt es persönliche Kammerdiener, die als Gastgeber fungieren, die Gäste beim Namen grüßen, sich um Fahrzeug und Taschen kümmern und Getränke während der kostenlosen Cocktail-Stunde am Abend mixen.

Instagram/@pebblebeachresorts
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

45 Park Lane, London

Dieses Bett hat es in das 41 Räume zählende Ranking des neuen Forbes Travel Guide geschafft. Es steht in Londons Nachbarschaft Mayfair und besticht durch Art-Deco-Stil. Highlights des 45 Park Lane Hotels sind nicht nur ein persönlicher Butler, sondern auch Hightech-Features im Zimmer wie iPads, Bang & Olufsen TVs, ein TV im Badezimmer und Touch-Screen-Telefone, die Licht und Jalousien steuern.

 

Instagram/@dorchestercollection

The Alpina Gstaad, Schweiz

Um auf die Rangliste zu kommen, zählt nicht nur perfektes Interiordesign, sondern auch Luxus, Komfort und weitere Annehmlichkeiten.

Dem The Alpina Gstaad gelang es, den klassischen alpinen Chic zu verjüngen. Modernes Design mit alpinen Elementen zieht sich durch das Hotel. "Das Alpina ist ein neu interpretiertes Berg-Retreat, das so viel Ausstattung zu bieten hat wie ein Schweizer Taschenmesser", heißt es dazu von "Forbes".

Instagram/@thealpinagstaad

Belmond El Encanto, Kalifornien

Santa Barbara gilt als die amerikanische Riviera. Dieses Hotel ist tatsächlich an einem Küstenabschnitt gelegen. Die 92 Zimmer wurden als Bungalows angelegt, die im kalifornischen Missionsstil gehalten sind. Das bedeutet: traditionell rot gedeckte Dächer und weiße Stuckwände. Das klassische kalifornische Kunsthandwerk wird mit schlichten, klaren Linien und erdigen Holztönen betont.

Instagram/@belmondelencanto

Bulgari Hotel, London

Auf raffinierten Glamour setzt man im Bulgari-Hotel im Herzen des Londoner Viertels Knightsbridge. Die atemberaubende Unterkunft verfügt über zwei Schlafzimmer und einer voll ausgestatteten Küche, ein Esszimmer mit acht Sitzplätzen, Dampfbad und vieles mehr.

Instagram/@bulgarihotels

Bulgari Resort Bali

Im Bulgari Hotel auf Bali treffen Italien und Indonesien aufeinander. Denn das in Mailand ansässige Architektur- und Designbüro Antonio Citterio-Patricia Viel hat die Möbel entworfen und mit balinesischen Elementen gemischt.

Instagram/@bulgarihotels

The Chedi Andermatt, Schweiz

Osten trifft auf Westen: "Das vom Stararchitekten Jean-Michel Gathy entworfene Anwesen ähnelt äußerlich einem übergroßen Chalet, aber die Innenräume vereinen gekonnt einheimischen alpinen Chic mit ruhigen asiatischen Akzenten für einen Heidi-goes-Zen-Look", schreibt Forbes. Asiatisch geht es auch im japanischen Restaurant und Spa zu.

Instagram/@thechediandermatt

Dorado Beach, a Ritz-Carlton Reserve, Puerto Rico

Das Hotel ist gleichsam familienfreundlich wie romantisch. Das Gelände und die Wege wurden gewunden angelegt, damit man wenige Menschen und mehr von der Natur sieht. Persönliche Dienstboten stehen zur Verfügung, um jeden Wunsch zu erfüllen und ein abgelegener Strandabschnitt, an dem man schwimmen kann, tut sein Übriges.

Instagram/@doradobeachreserve

Encore Macau

Das gesamte Wynn Macau besteht aus zwei Türmen, das Encore ist das exklusivere der beiden Hotels. Insgesamt verfügen sie über elf Bars und Restaurants, ein Highlight ist natürlich das riesige Casino, das mit Baccarat Blackjack, Roulette und so weiter aufwarten kann.

Instagram/@wynn.macau

Four Seasons Hotel Abu Dhabi

Das urbane zeitgemäße Hotel besticht optisch durch glänzend weiße Marmor- und Perlmuttakzente, die auf die Perlentaucher-Geschichte der Vereinigten Arabischen Emirate zurückgehen. Darüber hinaus befinden sich über 2000 Kunstwerke im Hotel.

Instagram/@fsabudhabi

Four Seasons Hotel Guangzhou, China

Über eine atemberaubende Aussicht verfügen die 344 Zimmer und Suiten, die sich über die Etagen 74 bis 98 erstrecken. Das "Hotel im Himmel" wurde bis ins kleinste Detail entworfen und besticht mit kühnem Interieur, das von der Natur inspiriert ist und klassische chinesische Elemente aufweist.

Instagram/@fsguangzhou

Park Hyatt Vienna, Wien

Als einziges österreichisches Hotel hat es das Park Hyatt auf die renommierte Liste geschafft. "Das Park Hyatt ist von der Pracht und imposanten Architektur eines königlichen Gebäudes erfüllt, im Inneren strahlt es Wärme und zeitlose Eleganz aus, vor allem mit freundlichen Mitarbeitern und modernen Details, insbesondere der Cocktailbar, die unter dem Motto Bank steht", heißt es dazu.

Instagram/@parkhyattvienna

Como The Treasury, Perth, Australien

Über Jahrzehnte hinweg wurde das Staatsgebäude aus dem 19. Jahrhundert, das früher Schatzkammer und Postamt war, revitalisiert. Kerry Hill Architects haben dem ikonischen Komplex zu neuem Glanz verholfen.

Instagram/@comotreasury

Bernardus Lodge & Spa, Kalifornien

Die Lodge liegt inmitten von Weinbergen im Carmel Valley, das lange Zeit als beste Weingegend Kaliforniens gilt. Nach einer Renovierung, die mehrere Millionen Dollar kostete, zeigt sich das Haus im erdig-chicen Charme. Details wie italienische Bettwäsche, marmorverkleidete Badewannen und Kalksteinkamine in jedem Zimmer machen den Charme laut der Hoteltester aus.

Instagram/@bernarduslodge

Casa Palmero, Kalifornien

Das Hotel war ursprünglich ein Privathaus und genau dieses Gefühl soll man noch immer haben, wenn man als Gast übernachtet. Ein Servicemanager nimmt vor der Ankunft Kontakt mit den Gästen auf, um bei der Reservierung von Restaurants oder Aktivitäten wie Golf oder Tennis behilflich zu sein. Außerdem gibt es persönliche Kammerdiener, die als Gastgeber fungieren, die Gäste beim Namen grüßen, sich um Fahrzeug und Taschen kümmern und Getränke während der kostenlosen Cocktail-Stunde am Abend mixen.

Instagram/@pebblebeachresorts