Kim Kardashian freute sich zu Weihnachten über Aktienpaket

Das Reality-TV-Sternchen präsentierte stolz auf Instagram das Weihnachtsgeschenk ihres Mannes Kanye West: Aktien von Walt Disney, Apple, Amazon, Netflix und auch Adidas.

REUTERS

Das wertvollste Weihnachtspackerl für TV-Sternchen Kim Kardashian (37) war heuer wohl ein Aktienpaket: Ehemann Kanye West (40) schenkte ihr Firmenanteile im Wert von mehreren hunderttausend Dollar, die Kardashian am Dienstag (Ortszeit) stolz auf Instagram zeigte. Demnach lagen Aktien der Walt Disney Company, von Netflix, Amazon, Apple und Adidas unter dem Weihnachtsbaum.

"Bester-Ehemann-Alarm", schrieb die zweifache Mutter dazu. Vor zwei Jahren hatte sich Rapper West ebenfalls nicht lumpen lassen: Da schenkte er seiner Frau satte 150 Gaben, darunter einen Pelzmantel in Regenbogenfarben und einen Jumpsuit von Prada. Der extravagante Musiker ging allerdings nicht selbst auf Shopping-Tour. "Er hat seinen Assistenten nach Italien geschickt und per Skype eingekauft", sagte Kardashian damals über ihren Mann. Ihre Mutter Kris Jenner meinte: "Du bist sehr verwöhnt."

(APA/DPA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Kim Kardashian freute sich zu Weihnachten über Aktienpaket

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.