Forschungsfrage

Warum klopft der Specht – und wie?

Die Vögel klopfen auf der Suche nach Futter, wenn sie ihr Nest bauen oder kommunizieren. Kopf und Muskeln sind dafür speziell gekräftigt.

Buntspecht
Buntspecht
Buntspecht – (c) Clemens Fabry

Der verrückt lachende Comicvogel mit dem feuerroten Federschopf hackte einst rasend schnell auf den Untergrund ein. „Trickfilmfiguren wie Woody Woodpecker vermischen allerdings die verschiedenen Arten, wie der Specht klopft“, sagt Hans Winkler. Der am Konrad-Lorenz-Institut für Vergleichende Verhaltensforschung der Vet-Med-Uni Wien tätige Biologe studiert die Tiere seit vielen Jahren und kennt die unterschiedlichen Bedeutungen des Klopfens.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 470 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 10.03.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen