Zum Inhalt
Nicht alle Hermelinarten werden im Winter weiß. / Bild: (c) imago/blickwinkel (imago stock&people)
17.02.2018

Farbwechselnde Tiere stark vom Klimawandel betroffen

Gemischte Populationen sind im Vorteil.
Wort der Woche

Mediengeschichte

Eine Ausstellung im Karl-Marx-Hof erinnert an die florierende Zeitungslandschaft in der Zwischenkriegszeit.
von Martin Kugler
Nicht nur die Freude am Naschen ist schuld an Übergewicht. Psychologen untersuchen, welche Rolle die Bindungssicherheit zu Bezugspersonen bei Kindern spielt. / Bild: (c) Frate
16.02.2018

Kinder nehmen im Vorschulalter zu

Nach dem Kindergarten verdreifacht sich der Anteil übergewichtiger Kinder. Kärntner Forscher untersuchen, wie die Psyche mitwirkt.
von Sonja Burger
Wie könnte ein Effizienzbegriff aussehen, der rechtlich anwendbar ist? Das untersucht Maria Bertel an der Uni Innsbruck. / Bild: (c) Thomas Steinlechner
16.02.2018

Recht und Philosophie im Einklang

Die Juristin Maria Bertel von der Universität Innsbruck erforscht, wie Effizienz als verfassungsrechtlicher Begriff und Demokratie zusammenwirken.
von Uschi Sorz
Siegel von Pilgrim II. von Puchheim, Salzburger Erzbischof 1365–1396.  / Bild: (c) Erzabtei St. Peter
16.02.2018

Erzbischöfe, Bischöfe und ihre Urkundensiegel

Die mit Siegeln versehenen amtlichen Schriftstücke der Salzburger Metropole sind nun in der ersten Datenbank über Siegel in Österreich erfasst. Beurkundet wurden Rechtsgeschäfte und Personalbestellungen.
von ERICH WITZMANN
16.02.2018

Bionik: Vom Floh zur Babywindel

Abgeschaut und kopiert: der passive Flüssigkeitstransport.
„Anfangs musste ich im Museum lernen, die vielen Tierknochen und ihre Fragmente zu bestimmen“, erzählt Konstantina Saliari. / Bild: (c) Clemens Fabry
19.01.2018

Tierknochen erzählen Geschichte

Die Archäozoologin Konstantina Saliari erkennt an Überresten von Tieren, wie die Menschen in früheren Zeiten gelebt haben. Ihr Lieblingsland der Forschung ist Österreich.
Von Veronika Schmidt
Seit der Dissertation ist Sylvia Gruber an der Med-Uni Wien beschäftigt: Sie erforscht nun in Wiener Neustadt, welche Signale für Nebenwirkungen typisch sind. / Bild: (c) Clemens Fabry
22.12.2017

„Ich wollte immer schon helfen“

Die Biotechnologin Sylvia Gruber möchte die Nebenwirkungen von Strahlentherapie verringern. Am MedAustron züchtet sie 3-D-Mikrotumore, um diese Prozesse zu verstehen.
Von Veronika Schmidt
Susanne Seifert forscht an der Uni Graz dazu, wie Kinder leichter lesen lernen. In der Freizeit liest sie ihrem zweijährigen Sohn vor. / Bild: (c) Helmut Lunghammer
15.12.2017

Susanne Seifert: Ein Herz fürs Lesen

Die Patholinguistin Susanne Seifert entwickelte in ihrer Dissertation Unterrichtsmaterialien, mit denen Kinder mit unterschiedlicher Muttersprache besser lesen lernen.
von Alice Grancy
Wort der Woche

Tönerne Füße

Das Streichen von Subventionen für fossile Energie steht seit Jahrzehnten auf der Agenda der Umweltpolitik. Nun zeigt sich allerdings, dass der Effekt nur sehr gering ist.
von Martin Kugler
Wort der Woche

Moskitonetze gegen Malaria

Seit einem Vierteljahrhundert werden Moskitonetze zur Bekämpfung von Malaria eingesetzt – als Alternative zum giftigen DDT. Aber auch die Netze haben Nebenwirkungen.
von Martin Kugler
Wort der Woche

Harter Konkurrenzkampf

Keimfreie Flecken gibt es auf der Erde so gut wie keine. Selbst im extrem sauren Milieu im Magen herrscht üppiges Leben – und ein harter Konkurrenzkampf der Bewohner.
von Martin Kugler