Von denen, die streben, die Welt zu ordnen

Eine Supermarktkette hat den elementaren Trieb in uns unterschätzt, gesammelte Dinge in die rechte Ordnung zu bringen: über die Faszination der Stickeralben.

Bei der Supermarktkette Spar herrscht gerade jene Freude, die stets mit einer gelungenen Werbeaktion einhergeht: Die sammelbaren Sticker, die in den Geschäften derzeit gratis verteilt werden, wenn der Einkauf einen bestimmten Wert überschreitet, finden reißenden Absatz bei den Kunden – und ihren Kindern. Tiermotive aus den Regenwäldern, unter die einzelne Garfield-Comics eingestreut sind, wollen in Sammelalben – sie gab es um 1,99 Euro in den Märkten – eingeklebt werden, bis darin jedes einzelne der über 200 Motive klebt.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 20.03.2010)

Meistgelesen