Die Elenden und die Edlen

Zum einen waren und sind sie uns Archetypen des Inferioren – und zugleich faszinierende, exotische Gegenbilder unseres Seins. Die Roma und ihr Museum in Brünn: 30.000 Exponate erzählen von Verklärung und Verfolgung.

Die Bratislavská gehört nicht zu den nobleren Straßen Brünns. Der Asphalt ist immer wieder aufgerissen, Straße und Gehsteig sind holprig, die Fassaden der Häuser sehen alt und müde aus: bröckelnder Putz, baufällige Eingänge, Fenster ohne Scheiben, der Schutt eines eingestürzten Hauses, der schon seit Jahren nicht weggeschafft wurde. Bratislavská Nummer 67, diese Adresse hatte mir Lucie Kořinková am Telefon genannt. „Sie finden es leicht“, meinte sie, „kommen Sie mit dem Auto? Gut, dann biegen Sie an der großen Ringstraße Kolištĕ rechts ab, fahren ein Stück über die parallel verlaufende Cejl stadtauswärts und biegen dann in die Bratislavská ein, die eine Einbahn ist.“

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 30.05.2009)

Meistgelesen