Fußball-Eklat in Griechenland: "Ein Wiener Derby ist dagegen ein Kindergeburtstag"

Die griechische Liga ist endgültig aus den Fugen geraten, nach einem Platzsturm des mit einer Pistole bewaffneten Paok-Präsidenten Iwan Savvidis wurde die Meisterschaft unterbrochen.

SOCCER - SL, PAOK vs AEK
SOCCER - SL, PAOK vs AEK
GEPA pictures

Europas Fußball kennt viele Problemfelder, der größte Brandherd der jüngeren Vergangenheit ist aber gewiss in Griechenland zu finden. Die griechische Super League gleicht seit geraumer Zeit einem Pulverfass, vor drei Jahren stoppte die Regierung für eine Woche deren Austragung, nachdem das Athener Derby zwischen Panathinaikos und Olympiakos in einer Schlacht mit kriegsähnlichen Zuständen ausgeartet war.

Das ist drin:

  • 4 Minuten
  • 655 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Printausgabe 13.3.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen